Sean Penn: Sohn beleidigt Fotografen

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2FrdHVlbGxlcy9ib3VsZXZhcmQvc2Vhbi1wZW5uLXNvaG4tYmVsZWlkaWd0LWZvdG9ncmFmZW4tenItMjgyMzM0OS5odG1s2823349Sean Penn: Sohn attackiert Paparazzo0true
    • 27.03.13
    • Boulevard
    • Drucken
Was er jetzt zu dem Vorfall sagt

Sean Penn: Sohn attackiert Paparazzo

    • recommendbutton_count100
    • 0

Los Angeles - Schauspieler Sean Penn sorgt sich um seinen Sohn. Der 19-Jährige griff in Beverly Hills einen Fotografen an. Jetzt äußerte sich Hopper Jack zu dem Vorfall.

Sean Penn

© dpa

Sean Penns Sohn hat einen Fotografen verbal angegriffen.

Sean Penns (52) Sohn Hopper Jack hat sich nach einer verbalen Attacke gegen einen Fotografen für sein Verhalten entschuldigt. Der Promi-Spross (Jahrgang 1993) sei gemeinsam mit seinem Vater in Beverly Hills (US-Bundesstaat Los Angeles) unterwegs gewesen und in einen heftigen Streit mit einem Fotografen geraten, berichtete das Onlineportal tmz.com am Mittwoch. Auf der Internetseite des Magazins wurde ein Video veröffentlicht, in dem die wüsten Beschimpfungen gegen den Paparazzo zu hören sind. Jetzt äußerte sich der 19-jährige Spross von Sean Penn zu dem Vorfall. „Ich wurde von Paparazzi angepöbelt und fühlte mich wie ein Tier - bedroht und angegriffen, aber das rechtfertigt nicht, was ich getan habe“, zitierte tmz.com den gemeinsamen Sohn des Oscar-Preisträgers und der Schauspielerin Robin Wright (46). Er bedauere seine Wortwahl zutiefst.

Polizeifotos von US-Stars

dpa/msa

zurück zur Übersicht: Boulevard

Kommentare

Kommentar verfassen

Aktuelle Fotostrecken

Motorradfahrer rast unter Laster

Motorradfahrer Unfall Laster
weitere Fotostrecken:
Nachrichten und Informationen aus Ihrer Umgebung

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.