Twitter-Account des Papstes bleibt erhalten

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2FrdHVlbGxlcy9jb21wdXRlci13aXNzZW4vdHdpdHRlci1hY2NvdW50LXBhcHN0ZXMtYmxlaWJ0LWVyaGFsdGVuLXpyLTI3Njg3MDIuaHRtbA==2768702Twitter-Account des Papstes: So geht es weiter0true
    • 25.02.13
    • Multimedia
    • Drucken
Für seinen Nachfolger

Twitter-Account des Papstes: So geht es weiter

    • recommendbutton_count100
    • 0

Hamburg/Rom - Papst Benedikt XVI. twittert erst seit gut zwei Monaten unter @pontifex - nach seinem Rücktritt an diesem Donnerstag wird er das nicht mehr tun.

Papst

© dpa

Papst Benedikt XVI. twittert erst seit gut zwei Monaten unter @pontifex - nach seinem Rücktritt an diesem Donnerstag wird er das nicht mehr tun.

Sobald ein Nachfolger für Papst Benedikt bestimmt ist, wird diesem der Account in dem Kurznachrichtendienst zur Verfügung stehen, teilte die Presseagentur von Twitter Deutschland am Montag mit Hinweis auf eine Information von Radio Vatikan mit. In der Zwischenzeit werde die Adresse nicht genutzt.

Benedikt XVI. nahm seinen Twitter-Kanal @Pontifex am 12. Dezember 2012 offiziell in Betrieb. Sein letzter Eintrag von vergangenem Sonntag lautet: „In diesen besonderen Tagen bitte ich euch, für mich und für die Kirche zu beten und wie immer der Vorsehung Gottes zu vertrauen.“ Bis heute hat der Papst laut Twitter über 2,9 Millionen Follower.

Diese Männer könnten Papst werden

dpa

zurück zur Übersicht: Multimedia

Kommentare

Kommentar verfassen

Aktuelle Fotostrecken

Liegenbleiben für den Frieden: Bilder von der Axe-Kampagne

Axe Peace Bed-In: DieAussenseiter
weitere Fotostrecken:

Aktuelles aus der Welt der Stars:

Florian Silbereisens lustige Schlager-Klassenfahrt

Florian Silbereisens lustige Schlager-Klassenfahrt

München -  Zusammen mit anderen Größen der Schlagerszene feiert Florian Silbereisen auch nächstes Jahr wieder das "Fest der Feste". Warum er von der Zukunft des Schlagers fest überzeugt ist.Mehr...

ZDF-Fernsehrat missbilligt gefälschtes Ranking

ZDF-Fernsehrat missbilligt gefälschtes Ranking

Berlin - Zum zweiten Mal in der mehr als 50-jährigen Geschichte des ZDF sprechen die Aufseher eine Missbilligung aus. Der Intendant will verhindern, dass so etwas noch einmal passiert.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.