Senden Sie uns Ihren Leserbrief

Wir legen Wert auf Ihre Meinung. Ihre Zuschriften sollten sich auf Veröffentlichungen im Münchner Merkur oder bei merkur-online.de beziehen und möglichst kurz sein. Unter Umständen müssen wir kürzen um eine Veröffentlichung zu ermöglichen. Leserbriefe sind keine redaktionellen Meinungsäußerungen. Senden Sie uns Ihren Leserbrief per Post, E-Mail, SMS (Adressen siehe rechts) oder direkt über das Kontaktformular....weiter

Kolumne

Rolltreppe Autobahn

Liebe Leser,

etwas haben Rolltreppen und Autobahnen gemeinsam: Links sind die Eiligen und rechts die Langsameren.Mehr...

Leserbriefe

Für Energiewende ungeaignert

Christian Deutschländer: „Regierungserklärung zur Energiepolitik: Vage Warnung vor dem Blackout“; Politik und „Seehofer schimpft auf den Landtag“ Titelseite 24. OktoberMehr...

Flüchtlingswelle nicht zu stemmen

Christine Ulrich: „Asylbewerber in Deutschland: Flucht in die Festung Europas“; Im Blickpunkt 24. OktoberMehr...

Warum Kameraüberwachung in der Pflege wichtig ist

„Videoüberwachung ,abenteuerlich‘“; Bayern 10. Oktober, „Sozialexperte Fussek: ,Installiert Kameras in Pflegezimmern‘; Bayern 9. OktoberMehr...

Mobiltelefone spenden

Katharina Mutz: „Gelebte Nächstenliebe“; München 24. OktoberMehr...

Glückliche Ehe ist möglich

Und trotzdem zeigt sich laut Shell Studie, dass nach wie vor rund 80 % der jungen Menschen den Wunsch nach einer stabilen Partnerschaft und Familie als ihren Zukunftsentwurf angeben.Mehr...

Leiser als Benziner

„Laubbläser verbieten“; Leserbriefe 20. OktoberMehr...

Florenz Rom FC Bayern AS Rom S.P.Q.R.

Liebe Leser,

die Römer haben eins auf die Mütze bekommen. Der 7:1-Sieg des FC Bayern gegen AS Rom wird meinen italienischen Freund Sandro freuen.Mehr...

Aus Hundesicht

Brigitte Zimmermann und Claudia Möllers: „Wie viel darf ein Kampfhund kosten?“; Bayern 15. OktoberMehr...

Bündnis mit Altkommunisten?

Vielen Dank für Ihren kritischen Kommentar. Ich bin bei der SED jedoch weniger differenzierend. Es gibt keine moderaten Linken.Mehr...

Pkw Maut Bayern Österreich

Liebe Leser,

Mäusefängerei, mittelalterlicher Wegezoll, Raubrittertum – mit was für Worten wurde der bayerische Vorstoß zur Auto-Maut schon belegt?Mehr...

Newsletter

Kontakt "Ressort Leserbrief"

Münchner Merkur

Ressort Leserbrief

Paul-Heyse-Str. 2-4

80336 München

SMS: 0160/97002710

E-Mail: leserbriefe@merkur-online.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.