• aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2FrdHVlbGxlcy9sZXNlcmJyaWVmZS9rb2x1bW5lL2RldXRzY2hsYW5kLXBvbGVuLTI4NDQyMzEuaHRtbA==2844231Liebe Leser,0true
    • 10.04.13
    • Kolumne
    • Drucken

Liebe Leser,

    • recommendbutton_count100
    • 0

lieber Herr Schattmann, seien Sie ganz unbesorgt.

Ich war in den letzten 10 Jahren sechs Mal in Polen, sowohl beruflich als auch privat. Nicht einmal bin ich als Deutscher auch nur schief angesehen worden oder habe irgendwelche Ressentiments gespürt. Ganz im Gegenteil, die Polen, die ich kennenlernte, waren äußerst höflich und hilfsbereit. Nur wegen der unverschämten Entgleisung eines politischen Magazins brauchen Sie Ihre Reise nicht abzusagen.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

zurück zur Übersicht: Kolumne

Kommentare

Kommentar verfassen

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.