• aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2FrdHVlbGxlcy9sZXNlcmJyaWVmZS9rb2x1bW5lL2dlbGFlbmRld2FnZW4tMjcwMjc4OS5odG1s2702789Liebe Leser,0true
    • 16.01.13
    • Kolumne
    • Drucken

Liebe Leser,

    • recommendbutton_count100
    • 0

Schwabing muss ein ganz schwieriges Terrain sein.

Von der Elisabethstraße bis zum Josephsplatz zählte ich unter knapp 50 Autos neun Geländewagen. Als Münchner Stadtrandbewohner sehe ich im fast noch ländlichen Großhadern bei weitem nicht so viele Jeeps wie in der Münchner Innenstadt. Dabei gibt es vor meiner Haustür für bullige Allräder noch genügend freie Parkplätze. Die sind im Zentrum rar. Wahrscheinlich benötigen die Schwabinger deshalb Geländewagen: um auch den höchsten Bordstein zu überwinden.

Christian Vordemann

Redaktion Leserbriefe

zurück zur Übersicht: Kolumne

Kommentare

Kommentar verfassen

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.