• aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2FrdHVlbGxlcy9sZXNlcmJyaWVmZS9rb2x1bW5lL3dlaWhuYWNodGVuLTI2NzE5NTkuaHRtbA==2671959Liebe Leser,0true
    • 19.12.12
    • Kolumne
    • 1
    • Drucken

Liebe Leser,

    • recommendbutton_count100
    • 0

auch unsere Leserin Rita B. Mücke aus Pöcking stört es, dass an Weihnachten jede Menge primitive Gewaltfilme und endlose Quasselsendungen im Fernsehen laufen.

Einen Horrorfilm an Heiligabend? Nein, danke, die Glotze bleibt aus! Stattdessen stehe ich erst am Herd, sitze zu Tisch oder später dann vorm Christbaum – ganz ohne Geflimmer.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

zurück zur Übersicht: Kolumne

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Leser221.12.2012, 07:41
(2)(0)

Ich empfinde es auch so. Früher gab es wirklich schöne Filme um die Weihnachtszeit. Mittlerweile gibt es auch zu dieser Zeit nur Horror und Gewalt. Wenn das so weiter geht, bleibt die ´Glotze´ aus.

Alle Kommentare anzeigen

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.