• aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2FrdHVlbGxlcy9sZXNlcmJyaWVmZS9sZXNlcmJyaWVmZS9wa3ctbWF1dC0yNzAxMDA2Lmh0bWw=2701006Freipickerl vom Finanzamt0true
    • 15.01.13
    • Leserbriefe
    • 1
    • Drucken

Freipickerl vom Finanzamt

    • recommendbutton_count100
    • 0

„Maut ja, aber besser!“; Leserbriefe 11. Januar

 Grundsätzlich begrüße ich die Initiative zur Einführung einer Vignettenpflicht für Pkw auf deutschen Autobahnen. Aber die deutschen Autofahrer dürfen dadurch nicht zusätzlich belastet werden. Durch Kfz-Steuer, Mineralölsteuer und Mehrwertsteuer auf Kraftstoffe und Neuwagen, hat der deutsche Autofahrer den Bau und die Unterhaltung der Autobahnen mehr als kostendeckend bezahlt. Da die Politik ja immer behauptet, die Einführung der Autobahnvignette sollte für den deutschen Autofahrer kostenneutral erfolgen: Wie wäre es, als Bestätigung für die bezahlte Kfz-Steuer eine Steuermarke auszugeben, die gleichzeitig Vignette ist. Wenn dieses Steuerwapperl als (Ersatz)vignette gestaltet ist, ist doch der Gleichheitsgrundsatz in der EU gewahrt, auf den immer Rücksicht genommen werden muss. Auch die Deutschen müssen eine Vignette haben, und die Ausländer müssen diese halt kaufen, weil sie hier keine Kfz-Steuer bezahlen. Das hätte auch den positiven Nebeneffekt, dass dann meist die Kfz-Steuer jährlich bezahlt wird, weil man ja nicht mehrmals zum Finanzamt gehen möchte, um sich sein Freipickerl abzuholen. Da kommt als Vorschuss dann mehr Geld in die Steuerkasse.

Werner Hilmar Vogler Weilheim

zurück zur Übersicht: Leserbriefe

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Gruensticht16.01.2013, 12:43
(0)(0)

Dadurch würde der Verkehr von den Autobahnen auf die Dörfer ausweichen.

Alle Kommentare anzeigen

Kontakt "Ressort Leserbrief"

Münchner Merkur

Ressort Leserbrief

Paul-Heyse-Str. 2-4

80336 München

SMS: 0160/97002710

E-Mail: leserbriefe@merkur-online.de

Berichte im Fokus

  • Meistgelesene Artikel
  • Meistkommentierte
  • Themen

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.