• aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2FrdHVlbGxlcy9sZXNlcmJyaWVmZS9wb2xpdGlrL2xlYmVuc21pdHRlbC1za2FuZGFsLTI3NTkyMDkuaHRtbA==2759209Den Bogen überspannt0true
    • 19.02.13
    • Politik
    • Drucken

Den Bogen überspannt

    • recommendbutton_count100
    • 0

„Härtere Strafen für Etikettenschwindler“; Politik 19. Februar

Der Verbraucher in Deutschland ist einiges gewohnt, was die Funde in unseren Lebensmitteln betrifft. Dioxin, EHEC, Hormone und Antibiotika, Gammelfleisch, Analogkäse (Käse der keiner ist), um nur einige der Skandale der letzten Jahre zu nennen. Jetzt aber haben diese kriminellen Lebensmittelvergifter den Bogen bei den Verbrauchern wahrscheinlich überspannt. Eines des Deutschen liebstes Tier, das Pferd, endet als Hackfleisch in der Lasagne oder als Sauce Bolognese. Manche Zeitgenosse bei uns, hat sich ab und an lustig gemacht über Länder, in denen angeblich alles verzehrt wird, was sich bewegt. Angesichts der letzten Lebensmittelskandalen in Deutschland, dürfte dem einem oder anderem der Bissen von seinem Fertiggericht im Halse stecken bleiben. Globalisierung treibt manchmal seltsame Blüten. Na dann, guten Appetit!

Horst Bergmann Oberhaching

zurück zur Übersicht: Politik

Kommentare

Kommentar verfassen

Kontakt "Ressort Leserbrief"

Münchner Merkur

Ressort Leserbrief

Paul-Heyse-Str. 2-4

80336 München

SMS: 0160/97002710

E-Mail: leserbriefe@merkur-online.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.