Fehler der Finanzpolitik

Nur sparen kann nicht alles sein. Eine Fehlbesetzung wäre Herr Draghi also, oder gar ein Falschmünzer – der Stammtisch freut sich.Mehr...

EZB – rette sich, wer kann!

Auch eine supranationale und unabhängige EZB darf sich das Recht nicht selbst zusammenschnitzen, dafür gibt es Statuten, und an diese muss sie sich halten.Mehr...

Vom Stamm Diridari

Georg Anastasiadis: „Dreist“; Kommentar, „Schäuble besteht auf ,schwarzer Null’“; Wirtschaft 10. SeptemberMehr...

Schottenreferendum und Bayerns Selbständigkeit

„Finanzwelt zittert vor Schotten-Votum“; Wirtschaft 16. SeptemberMehr...

Eine Illusion

„EZB schießt gegen den Euro“; Wirtschaft 12. Sept.Mehr...

Asoziale Finanzpolitik

Georg Anastasiadis: „Dreist“; Kommentar, „Schäuble besteht auf ,schwarzer Null’“; Wirtschaft 10. SeptemberMehr...

Sorgerechtsentzug

„Keine Entlastung für Steuerzahler, wenn der Soli im Jahr 2019 wegfällt“; Wirtschaft 10. SeptemberMehr...

Giftcocktail aus China

„Wenn italienische Tomaten aus China kommen“; Geld & Markt 4. SeptemberMehr...

Für welche neuartige Technik wirbt die Telekom?

„Massiver Ärger wegen Telekom“; Titelseite, Sebastian Hölzle: „Die Telekom steht auf der Leitung“; Wirtschaft 3. SeptemberMehr...

Bankenunion: Wie die Lemminge weiter in Richtung Abgrund

Georg Anastasiadis: „Bankenunion: Muss doch der Steuerzahler ran?“; Wirtschaft 22. August, Georg Anastasiadis: „,Die Geister, die Draghi rief‘“; Kommentar 19. August, „,Die Rente mit 63 ist eine Katastrophe‘“; Wirtschaft 22. AugustMehr...

Kontakt "Ressort Leserbrief"

Münchner Merkur

Ressort Leserbrief

Paul-Heyse-Str. 2-4

80336 München

SMS: 0160/97002710

E-Mail: leserbriefe@merkur-online.de

Berichte im Fokus

  • Meistgelesene Artikel
  • Meistkommentierte
  • Themen

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.