Politik

Kobane: IS soll Kurden mit Giftgas angegriffen haben

IS soll Kurden mit Giftgas angegriffen haben

Kobane - Kurdische Kämpfer werfen der Terror-Miliz "Islamischer Staat" vor, in Kobane mit Giftgas angegriffen zu haben. Beobachter bezweifeln, dass es zu einem Einsatz von Giftgas gekommen ist.Mehr...

Politik

FBI stoppt drei Mädchen in Frankfurt auf Reise zu IS-Kämpfern

FBI stoppt drei Mädchen auf Reise zu IS-Kämpfern

Washington - Am Frankfurter Flughafen stoppen Sicherheitskräfte drei Mädchen aus den USA. Wollten sie direkt aus der High-School in den Dschihad nach Syrien ziehen?Mehr...

IS-Kämpfer zeigen in Video ältere Handgranaten aus Deutschland

IS-Kämpfer mit deutschen Handgranaten

Kobane/Washington - Auf einem IS-Video sind deutsche Handgranaten eines älteren Fabrikats zu sehen. Zuvor soll bei Kobane ein von den USA abgeworfenes Paket mit Waffen versehentlich bei IS-Kämpfern gelandet sein.Mehr...

Frauen-Unions-Vorsitzende Angelika Niebler will künftig Männer anwerben

Frauen-Union will künftig Männer anwerben

München - Die Frauen-Union der CSU plant eine spektakuläre Neuerung: Die Vorsitzende Angelika Niebler will fortan auch um männliche Mitglieder werben.Mehr...

Gasgespräche zwischen Russland und Ukraine vertagt

Gasgespräche vertagt: Es gibt Fortschritte

Brüssel - Wenige Wochen sind es noch bis zum Winter. Doch eine Einigung der Ukraine mit ihrem wichtigsten Gaslieferanten Russland steht noch aus. Immerhin gibt es Fortschritte.Mehr...

Oettinger: keine Einigung zu Gas zwischen Russland und Ukraine

Oettinger sieht "wichtige Fortschritte" im Gasstreit

Brüssel - Im Ringen um russische Gaslieferungen für die Ukraine gibt es weiterhin keine Lösung. Bei den Verhandlungen am Dienstag in Brüssel seien aber „wichtige Fortschritte“ erreicht worden.Mehr...

Steinmeier empfängt Kerry in Berlin

Steinmeier empfängt Kerry

Berlin - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat am Dienstag seinen US-Kollegen John Kerry in Berlin empfangen.Mehr...

Afrikanischer Frauenarzt Sacharow-Preisträger des Europaparlaments

Afrikanischer Frauenarzt bekommt Sacharow-Preis 

Straßburg - Wer sich für Grundrechte und Freiheit einsetzt, lebt oft gefährlich. Die Liste der Kandidaten für den Sacharow-Preis des EU-Parlaments wird Jahr für Jahr länger. Die Auswahl fällt oft schwer.Mehr...

„Waziristan“ in Baden-Württemberg - Trittin verärgert seine Partei

Trittin verärgert seine Partei

Stuttgart - Baden-Württemberg als „Waziristan“ der Grünen? So jedenfalls soll es der Parteilinke Trittin gesagt haben. Nicht nur der aus dem Südwesten stammende Grünen-Chef Özdemir fordert eine Klarstellung.Mehr...

Staatsregierung zu Flüchtlingen und Ebola

Staatsregierung zu Flüchtlingen und Ebola

München - Die bayerische Staatsregierung will im bevorstehenden Winter vorsichtshalber Notunterkünfte für bis zu 30 000 Flüchtlinge bereit halten. Auch auf einen möglichen Ebola-Fall bereite man sich vor.Mehr...

Seehofer vs. Söder: Krach im Kabinett bleibt aus

Seehofer rüffelt Söder "mehr so nebenbei"

München - Ministerpräsident Horst Seehofer hat seinen öffentlich angekündigten Rüffel für Finanzminister Markus Söder im Kabinett diplomatisch verpackt.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

Neue Gefechte um Kobane - Tausende flüchten vor Krieg

weitere Fotostrecken:
Newsletter

Meist kommentierte Artikel

  • Letzte Woche
  • Monat
  • Themen
Ebola, Flugzeug

Regierung lässt Ebola-Flugzeug entwickeln

Berlin - Die Bundesregierung hat die Lufthansa beauftragt, mehrere Flugzeuge für den Transport von schwer erkrankten Ebola-Patienten auszustatten. Sie sollen bis Mitte November zur Verfügung stehen.Mehr...

CSU Dagmar Wöhrl Flüchtlinge

Wöhrl (CSU) will Flüchtlinge in Privathaushalten

München - CSU-Politikerin Dagmar Wöhrl hat sich für eine Unterbringung von Flüchtlingen in Privathaushalten ausgesprochen. Aber sie betont: Nur auf freiwilliger Basis!Mehr...

Wirtschaft

Karstadt kündigt tiefe Einschnitte an - Tarifverhandlungen vertagt

Karstadt kündigt tiefe Einschnitte an

Essen - Karstadt nimmt Kurs auf eine harte Sanierung. Mit dieser Botschaft stimmt das angeschlagene Warenhausunternehmen seine 17.000 Beschäftigten auf „einschneidende Veränderungen“ ein. Doch es gibt auch Hoffnung.Mehr...

McDonald's schmeckt vielen Kunden nicht mehr

Darum laufen McDonald's die Kunden davon

Oak Brook - Viele Burgerfans kehren der weltgrößten Imbisskette McDonald's den Rücken. Auf dem Heimatmarkt USA knickten die Erlöse im dritten Quartal erneut ein, weil die Verbraucher eher bei der billigeren Konkurrenz speisten.Mehr...

Rückgaberecht: Ikea ändert wieder seine Meinung

Rückgaberecht: Ikea ändert seine Meinung

München - Erst kündigt Ikea ein lebenslanges Rückgaberecht an. Dann schränkt es das ein. Und jetzt sagt Ikea: Das lebenslange Umtauschrecht gilt doch. Ein Erklärungsversuch.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.