Politik

Türkei: Parlament stimmt ab über Kampf gegen IS

Türkei: Parlament stimmt ab über Kampf gegen IS 

Ankara - Das türkische Parlament stimmt an diesem Donnerstag über ein Mandat für einen Militäreinsatz gegen Terrororganisationen in Syrien und im Irak ab.Mehr...

Politik

Secret-Service-Chefin Julia Pierson tritt zurück

Secret-Service-Chefin tritt zurück

Washington - Die Chefin des für den Schutz des US-Präsidenten zuständigen Secret Service, Julia Pierson, ist nach den jüngsten Sicherheitspannen im Weißen Haus zurückgetreten.Mehr...

Verfassungsschutz wusste schon 2005 vom NSU

Verfassungsschutz wusste schon 2005 vom NSU

Köln - Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hatte schon 2005 eine CD mit Hinweisen auf die Terrorgruppe NSU.Mehr...

Dobrindt: 4,8 Milliarden Euro mehr für Straßen ab 2018

Dobrindt: 4,8 Milliarden mehr für Straßen ab 2018

Neumünster - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will die Mittel für den Erhalt und den Ausbau der Straßen in den nächsten Jahren schrittweise erhöhen.Mehr...

Neuer Nato-Generalsekretär Stoltenberg hofft auf Einlenken Putins

Neuer Nato-Chef hofft auf Einlenken Putins

Brüssel  - Der neue Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hofft auf ein Einlenken Russlands in der Ukraine-Krise.Mehr...

Sondersitzung: Abgeordnete verzichten auf Fahrtkosten

Sondersitzung: Abgeordnete verzichten auf Fahrtkosten

München - Die Abgeordneten schimpften lauthals über die Sondersitzung, machen aber jetzt doch keine Kosten für die Urlaubs-Rückreise geltend. Für den Steuerzahler geht die Landtagssitzung von Mitte September deshalb glimpflich aus.Mehr...

Putin kündigt Internet-Überwachung an

Putin kündigt Internet-Überwachung an

Moskau - Kremlchef Wladimir Putin hat eine stärkere Überwachung des Internets in Russland „zum Schutz der nationalen Sicherheit“ angekündigt.Mehr...

Ban: UN stehen vor größten Herausforderungen ihrer Geschichte

Ban: UN steht vor größten Herausforderungen

Genf - Die Vereinten Nationen stehen nach den Worten von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon vor den größten Herausforderungen ihrer Geschichte. Angesichts der Flüchtlingsproblematik seien alle Nationen gefragt, sagte Ban.Mehr...

Vorwürfe gegen Wachmann in sächsischer Asylunterkunft

Wachmann soll Asylbewerber verletzt haben

Hoyerswerda - In einer Asylbewerberunterkunft im sächsischen Hoyerswerda soll ein Mitarbeiter eines privaten Wachdienstes einen Bewohner im Streit verletzt haben.Mehr...

Karadzic attackiert Anklage in Schlussplädoyer in Den Haag scharf

Karadzic attackiert seine Ankläger scharf

Den Haag - Zum Auftakt seines Schlussplädoyers vor dem Kriegsverbrechertribunal für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag hat der frühere bosnische Serbenführer Radovan Karadzic seine Ankläger scharf attackiert.Mehr...

Hongkong: Proteste überschatten Nationalfeiertag

Studentenführer drohen mit Gebäude-Besetzungen

Hongkong - Bei den prodemokratischen Protesten in Hongkong haben Studentenführer am Mittwoch mit der Besetzung verschiedener Regierungsgebäude gedroht, falls ihre Forderungen nicht erfüllt werden.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

Proteste gegen Staatsmacht legen Hongkong lahm

weitere Fotostrecken:
Newsletter

Meist kommentierte Artikel

  • Letzte Woche
  • Monat
  • Themen
CSU Dagmar Wöhrl Flüchtlinge

Wöhrl (CSU) will Flüchtlinge in Privathaushalten

München - CSU-Politikerin Dagmar Wöhrl hat sich für eine Unterbringung von Flüchtlingen in Privathaushalten ausgesprochen. Aber sie betont: Nur auf freiwilliger Basis!Mehr...

CSU Dagmar Wöhrl Flüchtlinge

Wöhrl (CSU) will Flüchtlinge in Privathaushalten

München - CSU-Politikerin Dagmar Wöhrl hat sich für eine Unterbringung von Flüchtlingen in Privathaushalten ausgesprochen. Aber sie betont: Nur auf freiwilliger Basis!Mehr...

Wirtschaft

Atom-Moratorium: Eon will 380 Millionen Schadenersatz

Eon will 380 Millionen Schadenersatz von Regierung

Berlin - Der Energiekonzern Eon fordert von der Bundesregierung 380 Millionen Schadenersatz für das dreimonatige Atom-Moratorium nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima.Mehr...

Erste Douglas-Filiale bundesweit bekommt Betriebsrat

Erste Douglas-Filiale bekommt Betriebsrat

Offenbach - Bei der Parfümerie-Kette Douglas gibt es erstmals einen Betriebsrat. In einer Douglas-Filiale in Offenbach wurde am Dienstagabend die bundesweit erste Arbeitnehmervertretung gewählt.Mehr...

Post erhöht Briefporto erneut - Preis steigt auf 62 Cent

Briefe werden schon wieder teurer 

Bonn - Die Deutsche Post will das Porto für den Standardbrief im kommenden Jahr erneut um zwei Cent erhöhen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.