Geißler: Stuttgart 21 muss gebaut werden

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2FrdHVlbGxlcy9wb2xpdGlrL2dlaXNzbGVyLXN0dXR0Z2FydC1tdXNzLWdlYmF1dC13ZXJkZW4tenItMjc1NjI3Ni5odG1s2756276Geißler: Stuttgart 21 muss gebaut werden0true
    • 18.02.13
    • Politik
    • 80
    • Drucken

Geißler: Stuttgart 21 muss gebaut werden

    • recommendbutton_count100
    • 0

Stuttgart/Berlin - Der frühere Stuttgart-21-Schlichter Heiner Geißler sieht trotz der Kostenexplosion keine Alternative zu einem neuen Bahnhof in Stuttgart.

© dpa

Heiner Geißler sieht keine Alternative zu einem neuen Bahnhof für Stuttgart.

Im Deutschlandradio Kultur erklärte der CDU-Politiker am Montag, wenn nun nichts aus dem Projekt werde, „dann hat man zwei Milliarden ausgegeben und (...) nichts dafür bekommen“. Das könne nicht sinnvoll sein. Irgendwann werde sich der „gesunde Menschenverstand“ durchsetzen, der einem sage, dass man nicht einfach so viel Geld zum Fenster rauswerfen könne.

Die steigenden Kosten hält Geißler für ein „lösbares Problem“. Am diesem Montag und Dienstag treffen sich Bahn-Vorstand, Landesregierung und Stadt zu Spitzengesprächen.

dpa

zurück zur Übersicht: Politik

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Gast22.02.2013, 12:03Antwort
(0)(0)

Das weiß doch jeder Depp, dass die Baukosten steigen, siehe Elbphilharmonie!

Gast22.02.2013, 12:02Antwort
(0)(0)

Wie wäre es mal mit einer Abstimmung über Euro, Zuwanderung oder über Moscheen?

Darf das Volk nicht, warum wohl?

Weils keine Demokratie ist!

Gast22.02.2013, 11:57Antwort
(0)(0)

Die Sieger haben bis zur Oder 15 Millionen zwangsumgesiedelt, regt sich etwa einer darüber auf?

Alle Kommentare anzeigen

Aktuelle Fotostrecken

Flip-Flops und Kalaschnikow: Wer ist die schöne Russen-Rebellin?

Blonde Russen Rebellin
weitere Fotostrecken:
Newsletter

Meist kommentierte Artikel

  • Letzte Woche
  • Monat
  • Themen
Gazastreifen, Israel, Explosion

Israel verkündet vierstündige humanitäre Feuerpause

Tel Aviv/Gaza - Israel hat am Mittwoch eine vierstündige humanitäre Feuerpause im Gazastreifen angekündigt. Die Waffenruhe solle von 14 bis 18 Uhr MESZ gelten, sagte eine israelische Militärsprecherin in Tel Aviv.Mehr...

Gazastreifen, Israel, Explosion

Israel verkündet vierstündige humanitäre Feuerpause

Tel Aviv/Gaza - Israel hat am Mittwoch eine vierstündige humanitäre Feuerpause im Gazastreifen angekündigt. Die Waffenruhe solle von 14 bis 18 Uhr MESZ gelten, sagte eine israelische Militärsprecherin in Tel Aviv.Mehr...

Wirtschaft

MAN stellt sich hinter Russland-Sanktionen

MAN stellt sich hinter Russland-Sanktionen

München - MAN leidet an den einstigen Wachstumsmärkten. Indien und Brasilien schwächeln anhaltend, und auch die Krise in Russland bekommt die Münchner VW-Tochter zu spüren.Mehr...

Bayern schließt Schlupflöcher bei der Steuer

Bayern schließt Schlupflöcher bei der Steuer

München – Der bayerische Fiskus kann dank einer besseren grenzübergreifenden Steuerprüfung in diesem Jahr mit 100 Millionen Euro zusätzlichen Steuereinnahmen rechnen. Finanzminister Markus Söder will am Donnerstag in Kroatien ein weiteres Abkommen unterzeichnen, mit dem Unternehmen besser geprüft werden können.Mehr...

Anleger stürzen sich nach guten Quartalszahlen auf Twitter-Papiere

Anleger stürzen sich auf Twitter-Papiere

New York - Mit seinen jüngsten Quartalszahlen hat der Internet-Kurzbotschaftendienst Twitter einen Sturm auf seine Aktien ausgelöst.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.