Porzellan-Löwe als Geschenk: Seehofer empfängt Gauck

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2FrdHVlbGxlcy9wb2xpdGlrL3BvcnplbGxhbi1sb2V3ZS1nZXNjaGVuay1zZWVob2Zlci1lbXBmYWVuZ3QtZ2F1Y2stenItMjc1OTEzMi5odG1s2759132Porzellan-Löwe als Geschenk: Seehofer empfängt Gauck0truehorizontal_carousel1865750
    • 19.02.13
    • Politik
    • Drucken

Porzellan-Löwe als Geschenk: Seehofer empfängt Gauck

  • Bundespräsident Joachim Gauck wird am Dienstag in München von Ministerpräsident Horst Seehofer empfangen. © dpa

  • Bundespräsident Joachim Gauck wird am Dienstag in München von Ministerpräsident Horst Seehofer empfangen. © dpa

  • Bundespräsident Joachim Gauck wird am Dienstag in München von Ministerpräsident Horst Seehofer empfangen. © dpa

  • Bundespräsident Joachim Gauck wird am Dienstag in München von Ministerpräsident Horst Seehofer empfangen. © dpa

  • Bundespräsident Joachim Gauck wird am Dienstag in München von Ministerpräsident Horst Seehofer empfangen. © dpa

  • Bundespräsident Joachim Gauck wird am Dienstag in München von Ministerpräsident Horst Seehofer empfangen. © dpa

  • Bundespräsident Joachim Gauck wird am Dienstag in München von Ministerpräsident Horst Seehofer empfangen. © dpa

  • Bundespräsident Joachim Gauck wird am Dienstag in München von Ministerpräsident Horst Seehofer empfangen. © dpa

  • Bundespräsident Joachim Gauck wird am Dienstag in München von Ministerpräsident Horst Seehofer empfangen. © dpa

  • /bilder/2013/02/19/2759132/1087684958-gauck-seehofer-2x09.jpg

    Bundespräsident Joachim Gauck wird am Dienstag in München von Ministerpräsident Horst Seehofer empfangen. © dpa

  • /bilder/2013/02/19/2759132/562280939-gauck-seehofer-1L09.jpg

    Bundespräsident Joachim Gauck wird am Dienstag in München von Ministerpräsident Horst Seehofer empfangen. © dpa

  • /bilder/2013/02/19/2759132/1342602372-gauck-seehofer-x09.jpg

    Bundespräsident Joachim Gauck wird am Dienstag in München von Ministerpräsident Horst Seehofer empfangen. © dpa

  • /bilder/2013/02/19/2759132/1676225928-gauck-seehofer-3c09.jpg

    Bundespräsident Joachim Gauck wird am Dienstag in München von Ministerpräsident Horst Seehofer empfangen. © dpa

zurück

  • Bild 1 von 13
  • Bild 2 von 13
  • Bild 3 von 13
  • Bild 4 von 13
  • Bild 5 von 13
  • Bild 6 von 13
  • Bild 7 von 13
  • Bild 8 von 13
  • Bild 9 von 13
  • Bild 10 von 13
  • Bild 11 von 13
  • Bild 12 von 13
  • Bild 13 von 13
automatisch abspielenStart-5s+

vor

  • weitere Fotostrecken
  • weitere Artikel
  • Themen

So protestiert die Welt gege...

Berlin - Weltweit gehen am Samstag Menschen gegen den Krieg im Gazastreifen auf die Straßen. Von Berlin bis nach Singapur fordern die Protestiere...Mehr...

Israel-Palästinenser-Konflik...

Berlin - Mehrere hundert Demonstranten haben sich am Freitag in Berlin zu einer israelkritischen Kundgebung versammelt. Anlass der Demonstration ist d...Mehr...

Kämpfe Ostukraine

Kämpfe in der Ostukraine: Of...

Donezk - Kämpfe in der Ostukraine: Offensive gegen SeparatistenMehr...

Gaza

Neue Kämpfe um Gaza

Tel Aviv - Zunächst sah es in Gaza nach einer Beruhigung der Lage aus. Doch dann flammten die Kämpfe wieder auf. Auf beiden Seiten gibt es w...Mehr...

Netanjahu: Offensive in Gaza...

Tel Aviv - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat eine Fortsetzung der Offensive seines Militärs im Gazastreifen angek...Mehr...

Gauweiler verdient 967.500 E...

Berlin - Abgeordnete des Bundestages kriegen für ihren Job als Volksvertreter 8667 Euro brutto im Monat. Doch viele haben noch ganz andere Eink...Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.