Versehen: Putin landet auf Verbrecher-Liste

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2FrdHVlbGxlcy9wb2xpdGlrL3B1dGluLWxhbmRldC12ZXJicmVjaGVyLWxpc3RlLXpyLTI4NDYzMjQuaHRtbA==2846324Versehen: Putin landet auf Verbrecher-Liste0true
    • 11.04.13
    • Politik
    • Drucken
Peinliche Panne

Versehen: Putin landet auf Verbrecher-Liste

    • recommendbutton_count100
    • 0

Helsinki - Peinliche Panne: Wegen seiner Verbindung zum Motorradclub „Nachtwölfe“ ist der russische Präsident Wladimir Putin versehentlich auf einer Fahndungsliste in Finnland gelandet.

© dpa

Motorradfan und russischer Präsident: Wladimir Putin.

Nun haben sich finnische Behörden für den „Fehler“ entschuldigt. „Putin wird keines Verbrechens bezichtigt. Sein Name ist ohne rechtliche Grundlagen auf die Liste gekommen“, sagte ein Sprecher der Ermittlungsbehörde. Man habe Putins Namen von der Liste genommen. Rund 1000 Polizisten sollen Zugang zu der Liste gehabt haben, die unter anderem geheimdienstliche Informationen über Verdächtige beinhaltet.

Der finnische TV-Sender MTV3 hatte von der Ermittlungspanne und der Verbindung zu den „Nachtwölfen“ berichtet. Putin hatte sich in der Öffentlichkeit immer wieder mit Mitgliedern des russischen Motorradclubs gezeigt.

Der russische Präsident habe gelassen reagiert und betont, dass die Behörden den Eintrag rasch gelöscht und sich entschuldigt hätten, zitierten finnische Medien einen Sprecher Putins. Finnlands Präsident Sauli Niinistö kritisierte die Polizei für den Vorfall.

dpa

zurück zur Übersicht: Politik

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
SO Kritiker12.04.2013, 11:47Antwort
(0)(0)

Sie kommen der Sache schon ziemlich nahe ...

Gast11.04.2013, 23:14
(0)(0)

Pute wird keines Verbrechens bezichtigt. Man kann Pute nichts nachweisen.

SO Kritiker11.04.2013, 15:46
(0)(0)

Vielleicht gibt es ja noch einen Wladimir Putin, der tatsächlich Mitglied einer Rocker-Gang ist. Immerhin gibt es bei uns in Deutschland zwei bekannte Horst Köhler. Der eine war Bundespräsident und der andere liebt Muttis Nussecken. Er ist besser bekannt als Guildo Horn ...

Alle Kommentare anzeigen

Aktuelle Fotostrecken

Erdogan: Das ist sein neuer Palast

weitere Fotostrecken:
Newsletter

Meist kommentierte Artikel

  • Letzte Woche
  • Monat
  • Themen

Wo Hooligans als nächstes demonstrieren wollen

Berlin/Hamburg - Die am Wochenende in Köln gewaltsam aufgetretene Gruppierung „Hooligans gegen Salafisten“ will auch in Berlin und Hamburg auf die Straße gehen.Mehr...

CSU Dagmar Wöhrl Flüchtlinge

Wöhrl (CSU) will Flüchtlinge in Privathaushalten

München - CSU-Politikerin Dagmar Wöhrl hat sich für eine Unterbringung von Flüchtlingen in Privathaushalten ausgesprochen. Aber sie betont: Nur auf freiwilliger Basis!Mehr...

Wirtschaft

Deutsche trinken weniger Bier

Bier-Durst der Deutschen rückläufig

Wiesbaden - Nach einem starken WM-Sommer hat der schwindende Bierdurst der Deutschen den Brauereien wieder sinkende Absätze beschert.Mehr...

Erste deutsche Bank will Geld für Privat-Guthaben

Erste deutsche Bank will Geld für Privat-Guthaben

Altenburg - Erstmals müssen auch Privatkunden in Deutschland mit einem Negativzins auf Tagesgeld rechnen. Das Beispiel könnte Schule machen.Mehr...

Arbeitslosenzahl in Bayern sinkt auf knapp 242.000

Arbeitslosenzahl in Bayern sinkt

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist im Oktober auf 241.988 gesunken. Dies bedeutet einen Rückgang um 6,5 Prozent. Vor allem Menschen unter 25 Jahren profitieren.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.