Sinai: Angriff auf Grenzsoldaten

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2FrdHVlbGxlcy9wb2xpdGlrL3NpbmFpLWFuZ3JpZmYtZ3Jlbnpzb2xkYXRlbi0yNDQ4MDkwLmh0bWw=2448090Sinai: Angriff auf Grenzsoldaten0truehorizontal_carousel1588414
    • 06.08.12
    • Politik
    • Drucken

Sinai: Angriff auf Grenzsoldaten

  • Maskierte Angreifer haben am Sonntag einen Kontrollposten an der Grenze zum Gazastreifen und zu Israel angegriffen und 16 ägyptische Soldaten getötet. Dieser Soldat wurde verletzt. © dapd

  • Anschließend griffen die Maskierten mit erbeuteten gepanzerten Fahrzeugen einen israelischen Kontrollposten bei Rafah an, wurden von israelischen Soldaten aber zurückgeschlagen. © dpa

  • Sieben vermummte Angreifer wurden nach Angaben des israelischen Regierungssprechers Ofir Gendelman dabei getötet - vier auf der israelischen, drei auf der ägyptischen Seite. © dpa

  • Ein Fahrzeug sei explodiert, ein weiteres von einem israelischen Flugzeug getroffen worden, sagte eine Sprecherin der israelischen Streitkräfte. © dpa

  • Das ägyptische Staatsfernsehen machte islamistische Extremisten für das Blutbad an der Grenze verantwortlich. An dem Angriff hätten vom Gazastreifen kommende Palästinenser und Ägypter im Sinai teilgenommen. Es war einer der folgenschwersten Angriffe auf der Halbinsel seit Jahren.

zurück

  • Bild 1 von 5
  • Bild 2 von 5
  • Bild 3 von 5
  • Bild 4 von 5
  • Bild 5 von 5
automatisch abspielenStart-5s+

vor

  • weitere Fotostrecken
  • weitere Artikel
  • Themen

Die Chronologie der Affäre H...

München - Die bayerische Staatskanzleichefin Christine Haderthauer hat nach der Affäre um Modellautos ihren Rücktritt erklärt. Die...Mehr...

Christine Haderthauer

Haderthauer tritt zurück - s...

München - Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) tritt zurück. Sie hat in der Staatskanzlei eine Erklärung abgegeben.Mehr...

Christine Haderthauer

CSU: Haderthauer-Rücktritt n...

München - Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer tritt wegen der Modellauto-Affäre zurück.Mehr...

Gauck: Putin bewegt sich "au...

Danzig - Der polnische und der deutsche Präsident sind sich nah beim polnischen Gedenken an den Zweiten Weltkrieg. Und ziemlich einig, wie man ni...Mehr...

zurück

vor

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.