Bilder: Tongariro spuckt Asche und Feuer

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2FrdHVlbGxlcy93ZWx0L2JpbGRlci10b25nYXJpcm8tc3B1Y2t0LWFzY2hlLWZldWVyLTI0NDk1NDIuaHRtbA==2449542Bilder: Tongariro spuckt Asche und Feuer0truehorizontal_carousel1589723
    • 07.08.12
    • Welt
    • Drucken

Bilder: Tongariro spuckt Asche und Feuer

  • Erstmals seit 1897 ist der Vulkan Mount Tongariro auf der neuseeländischen Nordinsel ausgebrochen. © dpa

  • Er bedeckte Häuser, Straßen und Felder mit einer dicken Staubschicht. © dpa

  • Hunderte Reisende strandeten, weil die Behörden wegen schlechter Sicht die Hauptverbindung zwischen der Hauptstadt Wellington und Auckland in der Nacht sperrten. © dpa

  • Die Aschewolke driftete mehr als 200 Kilometer nach Osten bis zur Küstenstadt Napier. © dpa

zurück

  • Bild 1 von 4
  • Bild 2 von 4
  • Bild 3 von 4
  • Bild 4 von 4
automatisch abspielenStart-5s+

vor

  • weitere Fotostrecken
  • weitere Artikel
  • Themen
Zugunglück Indien

45 Verletzte bei Zugunglück ...

Neu Delhi - Bei einem Zugunglück in Assam im Nordosten Indiens sind mindestens 45 Menschen verletzt worden.Mehr...

Tote bei Fährunglück vor Süd...

Seoul - Eine Fähre gerät vor Südkorea in schwere Seenot und geht fast ganz unter. Eine dramatische Rettungsaktion läuft, um m...Mehr...

Dieser Mörder wird gleich vo...

Teheran - Der Strick liegt schon um seinen Hals. Doch praktisch in letzter Minute entgeht ein Mörder im Iran der Todesstrafe. Islamische Gesetze ...Mehr...

Lawine am Mount Everest töte...

Kathmandu - Eine Lawine am Mount Everest hat am Freitag mindestens sechs Menschen in den Tod gerissen.Mehr...

In Trinkwasser gepinkelt - 1...

Portland - Weil ein 19-Jähriger in ein öffentliches Reservoir gepinkelt hat, schüttet die US-Stadt Portland fast 144 Millionen Liter Tr...Mehr...

zurück

vor

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.