Partnersuche: Haustiere machen nicht sexy

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2FrdHVlbGxlcy93ZWx0L3BhcnRuZXJzdWNoZS1oYXVzdGllcmUtbWFjaGVuLW5pY2h0LXNleHktenItMjg0NjI2NC5odG1s2846264Partnersuche: Haustiere machen nicht sexy0true
    • 11.04.13
    • Welt
    • 57
    • Drucken
Umfrage

Partnersuche: Haustiere machen nicht sexy

    • recommendbutton_count100
    • 0

München - Viele Singles halten sich ein Haustier als Partnerersatz. Doch jeder Vierte bevorzugt einen Partner ohne Vierbeiner. Das ist eines der Ergebnnisse einer aktuellen Umfrage.

haustier

© picture-alliance/ obs

Hundehalter haben es bei der Partnersuche nicht leicht: Jeder vierte Single lehnt Haustiere ab.

Die Online-Partneragentur Parship befragte zum Thema Singles und Partnersuche 2500 ihrer Mitglieder. Das Resultat: Für knapp ein Drittel (29 Prozent) der 18- bis 65-Jährigen spielt es generell keine Rolle, ob der Mann oder die Frau des Herzens bereits Herrchen beziehungsweise Frauchen ist. Die Mehrheit (41 Prozent) gab an, für sie käme es ganz auf das Haustier an, ob sie sich auf eine Beziehung mit tierischem Anhang einlassen würden oder nicht. 26 Prozent jedoch bestehen darauf, die Liebe ihres Partners ganz für sich zu haben, anstatt sie sich mit einem Tier zu teilen.

Immerhin vier Prozent der Befragten sehen offensichtlich Tierliebe als positive Charaktereigenschaft: Sie würden einen Lebensgefährten mit bellendem oder miauendem Begleiter sogar bevorzugen.

Wenn es denn ein Haustier sein soll, dann ziehen gut zwei Drittel (67 Prozent) einen Hund vor, Katzen folgen mit 22 Prozent auf Platz zwei. Vor allem Männer finden Frauen mit Stubentigern attraktiv (35 Prozent). Mit Exoten wie etwa Spinnen oder Reptilien lässt sich dagegen beim anderen Geschlecht nicht punkten. Wer Glück in der Liebe haben will, sollte diese Viecher - genauso wie Hamster, Vögel oder Fische - aus seinem heimischen Zoo verbannen.

So alt ist Ihr Haustier in Menschenjahren

Es ist ein tierisches Dilemma: Beim Gassigehen wirken die Vierbeiner vor allem auf andere Hundefans oft geradezu wie ein Magnet. Tierhalter haben natürlich generell auch gleich ein Gesprächsthema, das sich eventuell zum Flirt ausbauen lässt. Auf der anderen Seite werden Tiere etwa für Allergiker zum No-Go bei der Partnersuche. Nicht selten haben Singles auch Vorbehalte gegenüber dem Haustier, etwa, wenn sie glauben, im Herzen des potenziellen Partners sei kein Platz mehr für sie.

Die Lösung: Am besten, man geht ohne Vorbehalte auf Partnersuche und macht sich ein Bild von dem Menschen, nicht vom Tierhalter, rät deshalb ein Psychologe.

hn

zurück zur Übersicht: Welt

Kommentare

Alle Kommentare anzeigen

Aktuelle Fotostrecken

Ferguson-Prozess: Stadt befürchtet neue Krawalle.

Die Menschen in Ferguson warten gespannt auf die Entscheidung der Geschworenenjury, ob der Todesschüzte von Michael Brown sich vor Gericht verantworten muss. Foto: Larry W. Smith
weitere Fotostrecken:

Strom & Energie

Energiesparliste der EU: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Energiesparliste der EU: Die wichtigsten Fragen

Brüssel - Fernseher, Geschirrspüler und Lampen - sie alle stehen auf der Energiesparliste der EU. Die Geräte dürfen nur bestimmte Mengen Strom verbrauchen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Thematik.Mehr...

Fallstricke beim Anbieter-Wechsel

Fallstricke beim Anbieter-Wechsel

München - Die Öko-Umlage steigt und damit wieder einmal die Stromrechnung. Das wird viele Verbraucher zum Tarifwechsel animieren. Sie sollten aber auf Fallstricke achten.Mehr...

Runter mit den Heizkosten im Winter: Mit diesen Tipps sparen Sie Geld und Energie

Mit diesen Tipps sparen Sie Geld und Energie

Stuttgart - Pünktlich zum Beginn der Winterzeit drehen viele Haushalte wieder die Heizung auf - und merken das gleich am Geldbeutel. Mit diesen Tipps lassen sich Energie und Geld sparen:Mehr...

Wirtschaft

Wirtschaft warnt vor Aus von Betriebsfesten

Steuerpläne: Droht den Betriebsfesten das Aus?

Berlin - Die Weihnachtsfeiern in Unternehmen stehen bevor - für das nächste Jahr aber sehen Wirtschaftsverbände die Firmenpartys in Gefahr.Mehr...

ADAC steht vor grundlegender Strukturreform

ADAC steht vor Komplett-Umbau

München - Europas größter Autoclub ADAC steht nach dem Skandal um Fälschungen beim Autopreis "Gelber Engel" und Kritik an seinen wirtschaftlichen Aktivitäten vor einer grundlegenden Strukturreform.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.