Sommer 2013: Wetter wechselhaft - Baden zum Sommeranfang nicht drin

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2FrdHVlbGxlcy93ZWx0L3dldHRlci10aWVmLXBhY2stYmFkZWhvc2UtZXJzdC1laW5tYWwtd2llZGVyLXpyLTI5NjkzNTcuaHRtbA==2969357Wetter zum Sommerbeginn wechselhaft0true
    • 22.06.13
    • Welt
    • Drucken
Sonne-Wolken-Mix

Wetter zum Sommerbeginn wechselhaft

    • recommendbutton_count100
    • 0

Offenbach - Tief „Othello“ und Nordsee-Luft stellen die Sommergefühle in Deutschland in den kommenden Tagen kalt. Hoffnung macht aber ein Hoch über dem Atlantik.

wetter

© dpa (Symbolbild)

Wechselhaftes Wetter steht uns in den nächsten Tagen bevor.

Hochsommer-Temperaturen dürfte es in den kommenden Tagen in Deutschland nicht geben. Schuld daran ist das Tiefdruckgebiet „Othello“, das von Sonntagmorgen an fast im ganzen Land wechselhaftes Wetter bringt, wie der Deutsche Wetterdienst am Samstag in Offenbach mitteilte. Voraussichtlich werden die Tageshöchsttemperaturen bei 19 Grad im Nordwesten und bis zu 26 Grad in der Lausitz liegen. Auch am Montag und Dienstag ist mit Schauern, teilweise auch mit Gewittern zu rechnen.

Nach dem Durchzug von „Othello“ entstehe wieder eine Nord-Süd-Wetterlage, wie Meteorologe Lars Kirchhübel erklärte. „Zuletzt hat sie uns die Hitze gebracht, dieses Mal sind wir auf der falschen Seite und es gibt kühlere Temperaturen.“ Das Zusammenspiel eines Hochs über dem Ostatlantik und eines Tiefs über Mittel- und Osteuropa schaufelt dann Luft von der Nordsee in unsere Breiten - und nicht wie während der Hitzetage am Anfang der Woche aus Nordafrika.

Die Temperatur dürfte aufgrund der Nordsee-Luft um die 19 Grad pendeln, an den Alpen kann es zu teilweise starken Regenfällen kommen. Die Hoffnungen der Sommerfreunde ruhen laut Wetterdienst auf dem Atlantik-Hoch. Sollte es sich in den kommenden Tagen nach Osten ausdehnen, kämen zum kommenden Wochenende weitgehend trockenes, sonniges Wetter und sommerliche Temperaturen zurück nach Deutschland.

Wetter-Weisheiten: Was hinter den Bauernregeln steckt

dpa

zurück zur Übersicht: Welt

Kommentare

Kommentar verfassen

Aktuelle Fotostrecken

Todesfähre: Bilder von der Bergung der Opfer

Todesfähre: Bilder von der Bergung der Opfer
weitere Fotostrecken:

Strom & Energie

Fallstricke beim Anbieter-Wechsel

Fallstricke beim Anbieter-Wechsel

München - Die Öko-Umlage steigt und damit wieder einmal die Stromrechnung. Das wird viele Verbraucher zum Tarifwechsel animieren. Sie sollten aber auf Fallstricke achten.Mehr...

Runter mit den Heizkosten im Winter: Mit diesen Tipps sparen Sie Geld und Energie

Mit diesen Tipps sparen Sie Geld und Energie

Stuttgart - Pünktlich zum Beginn der Winterzeit drehen viele Haushalte wieder die Heizung auf - und merken das gleich am Geldbeutel. Mit diesen Tipps lassen sich Energie und Geld sparen:Mehr...

Strom-Versorger penibel prüfen

Strom: Versorger penibel prüfen

Berlin - Der Strommarkt ist hart umkämpft. Um wechselwillige Verbraucher balgen sich mittlerweile Dutzende Lieferanten: Besonders Zulauf haben Discounter mit Billigtarifen. Nicht immer ist günstig aber auch gut.Mehr...

Wirtschaft

Bundesagentur  will auf Eintreiben von Kleinbeträgen verzichten

Bundesagentur soll auf Kleinbeiträge verzichten

Nürnberg - Jobcenter wollen künftig auf die Rückforderung von Kleinbeträgen verzichten. Es gebe den Vorschlag, eine sogenannte Bagatellgrenze in Höhe von 50 Euro einzuführen.Mehr...

Steuersünder unter Druck - Starker Bargeldschmuggel aus der Schweiz

Bargeldschmuggel aus der Schweiz nimmt zu

Berlin - Zahlreiche Steuersünder versuchen zurzeit, Schwarzgeld aus der Schweiz zurück nach Deutschland zu schmuggeln.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.