Ananas: Sie enthält jede Menge Vitamin C, Kalium, Eisen und Magnesium. Die Tropenfrucht hilft dabei, Eiweiß zu verdauen, fördert den Fettabbau, behebt Darmstörungen, senkt zu hohen Blutdruck und entwässert - eine wahre Gesundheitsbombe
1 von 50
Ananas: Sie enthält jede Menge Vitamin C, Eisen, Kalium und Magnesium. Die Tropenfrucht hilft dabei, Eiweiß zu verdauen, fördert den Fettabbau, behebt Darmstörungen, senkt zu hohen Blutdruck und entwässert - eine wahre Gesundheitsbombe
Äpfel enthalten ebenfalls Vitamin C und Kalium. Dazu kommt Eisen. Sie stärken das Herz, helfen bei zu hohem Blutdruck, senken den Cholsteterinspiegel und regulieren die Darmflora
2 von 50
Äpfel enthalten ebenfalls Vitamin C und Kalium. Dazu kommt Eisen. Sie stärken das Herz, helfen bei zu hohem Blutdruck, senken den Cholsteterinspiegel und regulieren die Darmflora
Das Wertvolle an der Avocado sind ihre vielen einfach ungesättigten Fettsäuren. Auch haben sie viel Vitamin B5, C, E, Folsäure und Niacin. Die Tropenfrucht wirkt beruhigend bei Stress und Aggressionen, schützt vor verschiedenen Krebsarten und hilft bei Menstruationsstörungen
3 von 50
Das Wertvolle an der Avocado sind ihre vielen einfach ungesättigten Fettsäuren. Auch haben sie viel Vitamin B5, C, E, Folsäure und Niacin. Die Tropenfrucht wirkt beruhigend bei Stress und Aggressionen, schützt vor verschiedenen Krebsarten und hilft bei Menstruationsstörungen
Bananen machen glücklich: Dafür sorgt der pflanzliche Hormonstoff Serotonin. Und Bananen sind sehr reichhaltig - man könnte sich viele Tage nur von ihnen ernähren, ohne Mängel zu erleiden. Sie enthalten u.a. Vitamin B1, B2, B6, Magnesium, Kalium
4 von 50
Bananen machen glücklich: Dafür sorgt der pflanzliche Hormonstoff Serotonin. Und Bananen sind sehr reichhaltig - man könnte sich viele Tage nur von ihnen ernähren, ohne Mängel zu erleiden. Sie enthalten u.a. Vitamin B1, B2, B6, Magnesium, Kalium
Beeren sind die reinsten Vitamin-C-Bomben. Und auch sonst haben sie so einiges für die Gesundheit zu bieten: Sie enthalten u.a. Folsäure, Biotin, Eisen und Magnesium. Erdbeeren helfen bei Kopfschmerzen, Johannisbeeren beugen Cellulite vor und Heidelbeeren stärken die Darmflora
5 von 50
Beeren sind die reinsten Vitamin-C-Bomben. Und auch sonst haben sie so einiges für die Gesundheit zu bieten: Sie enthalten u.a. Folsäure, Biotin, Eisen und Magnesium. Erdbeeren helfen bei Kopfschmerzen, Johannisbeeren beugen Cellulite vor und Heidelbeeren stärken die Darmflora
Wussten Sie, dass Birnen ursprünglich aus Asien stammen? Der Apfel-Konkurrent versorgt uns mit viel Flüssigkeit, reinigt den Darm und entschlackt. Birnen enthalten Folsäure, Kalium, Kupfer und Phosphor
6 von 50
Wussten Sie, dass Birnen ursprünglich aus Asien stammen? Der Apfel-Konkurrent versorgt uns mit viel Flüssigkeit, reinigt den Darm und entschlackt. Birnen enthalten Folsäure, Kalium, Kupfer und Phosphor
Bohnen enthalten jede Menge Ballaststoffe, pflanzliches Eiweiß, Kupfer, Magnesium Vitamin B1, B3 und B5. Das grüne Gemüse hilft beim Abnehmen, da es schnell sättigt, beruhigt bei Stress und fördert die Leistungskraft
7 von 50
Bohnen enthalten jede Menge Ballaststoffe, pflanzliches Eiweiß, Kupfer, Magnesium Vitamin B1, B3 und B5. Das grüne Gemüse hilft beim Abnehmen, da es schnell sättigt, beruhigt bei Stress und fördert die Leistungskraft
Brokkoli liefert reichlich B-Vitamine, Folsäure, Kalium, Kalzium, Phosphor und vor allem Sulforaphan. Dieser Stoff kurbelt im Körper die Produktion von Enzymen an, die krebsauslösende Substanzen in unseren Zellen unschädlich machen können
8 von 50
Brokkoli liefert reichlich B-Vitamine, Folsäure, Kalium, Kalzium, Phosphor und vor allem Sulforaphan. Dieser Stoff kurbelt im Körper die Produktion von Enzymen an, die krebsauslösende Substanzen in unseren Zellen unschädlich machen können
In Deutschland haben wir die Wahl zwischen rund 300 Brotsorten. Zu empfehlen ist auf jeden Fall Vollkornbrot: Es enthält viele Ballaststoffe für die Verdauung, Magnesium für Herz und Kreislauf, Vitamin B1 für starke Nerven sowie B6 für Muskeln und Haut. Zudem liefert es die Spurenelemente Zink, Phosphor und Kupfer, die unser Gehirn zum Arbeiten braucht
9 von 50
In Deutschland haben wir die Wahl zwischen rund 300 Brotsorten. Zu empfehlen ist auf jeden Fall Vollkornbrot: Es enthält viele Ballaststoffe für die Verdauung, Magnesium für Herz und Kreislauf, Vitamin B1 für starke Nerven sowie B6 für Muskeln und Haut. Zudem liefert es die Spurenelemente Zink, Phosphor und Kupfer, die unser Gehirn zum Arbeiten braucht
Chicoree schmeckt zwar recht bitter, aber gerade diese Bitterstoffe helfen beim Verdauen und mildern das unangenehme Völlegefühl nach fettreichem Essen. Das Gemüse enthält Folsäure, Vitamin C, Pantothensäure und Kalium
10 von 50
Chicoree schmeckt zwar recht bitter, aber gerade diese Bitterstoffe helfen beim Verdauen und mildern das unangenehme Völlegefühl nach fettreichem Essen. Das Gemüse enthält Folsäure, Vitamin C, Pantothensäure und Kalium 

Die 50 besten Lebensmittel

Ein Apfel am Tag spart den Arzt und Beeren sind richtige Vitaminbomben - das alles erfahren Sie im großen Lebensmittel A-B-C von Ernährungsexperte Hademar Bankhofer.

  • 0 Kommentare
  • 0 Google+
    schließen