Wirtschaft

Bahn macht Lokführern neues Angebot

Bahn macht Lokführern neues Angebot

Berlin - Der Tarifkonflikt bei der Bahn treibt einer weiteren Eskalationsstufe entgegen - da wendet sich der Konzern noch einmal mit einem neuen Angebot an die Lokführer. Doch die wichtigste Forderung scheint die Bahn nicht zu erfüllen.Mehr...

Atom-Moratorium: Eon will 380 Millionen Schadenersatz

Eon will 380 Millionen Schadenersatz von Regierung

Berlin - Der Energiekonzern Eon fordert von der Bundesregierung 380 Millionen Schadenersatz für das dreimonatige Atom-Moratorium nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima.Mehr...

Aktuelle Infos zu Börse  und Fonds
Erste Douglas-Filiale bundesweit bekommt Betriebsrat

Erste Douglas-Filiale bekommt Betriebsrat

Offenbach - Bei der Parfümerie-Kette Douglas gibt es erstmals einen Betriebsrat. In einer Douglas-Filiale in Offenbach wurde am Dienstagabend die bundesweit erste Arbeitnehmervertretung gewählt.Mehr...

Bundeskabinett beschließt Mietpreisbremse

Bundeskabinett beschließt Mietpreisbremse

Berlin - Als Maßnahme gegen stark steigende Mieten in gefragten Gegenden hat die Bundesregierung am Mittwoch die sogenannte Mietpreisbremse beschlossen.Mehr...

Post erhöht Briefporto erneut - Preis steigt auf 62 Cent

Briefe werden schon wieder teurer 

Bonn - Die Deutsche Post will das Porto für den Standardbrief im kommenden Jahr erneut um zwei Cent erhöhen.Mehr...

Online-Händler Zalando startet mit Aufschlag an der Börse

Zalando startet mit Aufschlag an der Börse

Frankfurt/Main - Die Aktie des Online-Händlers Zalando ist am Mittwoch mit einem leichten Aufschlag an der Börse gestartet. Der erste Kurs lag bei 24,10 Euro.Mehr...

Ikea ruft Nudeln der Sorte „Pastaälgar“ zurück

Ikea ruft Nudeln zurück

Hofheim-Wallau - Der Möbelhändler Ikea ruft die Pastasorte „Pastaälgar“ zurück.  Für Menschen mit einer bestimmten Allergie könnte der Genuss der Nudeln nämlich fatale Folgen haben.Mehr...

Foodwatch ehrt Nestlé für "dreisteste Werbelüge"

Nestlé für "dreisteste Werbelüge" bestraft

Berlin - Für die "dreisteste Werbelüge" des Jahres ist der Nestlé-Konzern mit dem Negativpreis "Goldener Windbeutel 2014" der Verbraucherorganisation Foodwatch ausgezeichnet worden.Mehr...

In Starnberg: Immobilien-Preise explodieren

In Starnberg: Immobilien-Preise explodieren

München - Im Münchner Umland sind die Immobilienpreise in den vergangenen zwei Jahren kräftig gestiegen. Günstiger lebt es sich in Städten und Gemeinden, die sich nicht auf dem Netzplan der S-Bahn befinden.Mehr...

Lufthansa-Piloten streiken in Frankfurt - Chaos bleibt aus

Lufthansa-Piloten streiken: Chaos bleibt aus

Frankfurt/Main - Die Piloten der Lufthansa lassen mit ihren Streiks nicht locker. Die mittlerweile fünfte Streikwelle in dem festgefahrenen Tarifkonflikt zeigt in Frankfurt aber nur vergleichsweise geringe Auswirkungen.Mehr...

KfW: Teurer Aufbau Ost macht sich bezahlt

KfW: Teurer Aufbau Ost macht sich bezahlt

Frankfurt/Main - Der teure Aufbau Ost zahlt sich nach Einschätzung der Förderbank KfW aus.Mehr...

Arbeitslosenzahl sinkt um 94 000 auf 2,808 Millionen

Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,808 Millionen

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im September um 94 000 auf 2 808 000 gesunken.Mehr...

Warum Autos in der Praxis fast immer mehr Sprit brauchen

Warum Autos fast immer mehr Sprit brauchen

München - Autos brauchen mehr Treibstoff, als die Hersteller angeben. Und die Differenz zwischen dem Verbrauch im Labor und dem auf der Straße wird immer größer – ergab eine Studie.Mehr...

Umfrage: Arbeitnehmer und Vorgesetzte

Das halten Arbeitnehmer von ihren Chefs

Gütersloh - Auf den Chef wird zwar gerne mal geschimpft, im großen und ganzen sind die meisten Arbeitnehmer in Deutschland einer Umfrage zufolge aber ziemlich zufrieden mit ihren Vorgesetzten.Mehr...

Uber startet Plattform für Taxis in Deutschland

Uber startet Taxi-Plattform in Deutschland

Berlin - Der Fahrdienst-Vermittler Uber geht auf das deutsche Taxi-Gewerbe zu. Die US-Firma führt auch in Deutschland seine Plattform UberTaxi ein, über die Taxi-Firmen ihre Dienste anbieten können.Mehr...

Inflation in Deutschland verharrt auf Vier-Jahres-Tief

Inflation verharrt auf Vier-Jahres-Tief

Wiesbaden - Die Inflation in Deutschland bleibt niedrig. Aber: Was Verbraucher freut, besorgt Europas Währungshüter.Mehr...

Polizei fand erst nach Tipp versteckte Ecken bei Bayern-LB

Tipps halfen Polizei bei BayernLB-Durchsuchung

München - Die früheren Vorstände der BayernLB  hatten in der Chefetage anscheinend nicht nur Freunde: So stieß die Polizei erst durch anonyme Hinweise auf versteckte Bereiche in den VorstandbürosMehr...

Fernzug-Fahrpreise in der 2. Klasse bleiben unverändert

2.-Klasse-Kunden bleibt Preiserhöhung erspart

Berlin - Wer ohne hohe Ansprüche auf Reisen ist, bleibt bei der Bahn diesmal von Preissprüngen verschont. Die Deutsche Bahn lässt die Fahrpreise in der zweiten Klasse des Fernverkehrs unverändert.Mehr...

Anklage gegen früheren HRE-Chef Funke

Anklage gegen Ex-HRE-Chef Funke

München - Die Staatsanwaltschaft München hat gegen den früheren Vorstandschef der Immobilienbank Hypo Real Estate, Georg Funke, und sieben weitere ehemalige Vorstände Anklage erhoben.Mehr...

Weiter große Planungsunsicherheit für Reisende

Reisende müssen weiter mit Streiks rechnen

Frankfurt/Berlin - Konkrete neue Streiktermine gibt es bei Bahn und Lufthansa zwar nicht. Reisende müssen sich an Flughäfen und Bahnhöfen aber auf Behinderungen gefasst machen.Mehr...

Studie: Autos schlucken mehr Sprit als von Herstellern versprochen

Autos schlucken mehr Sprit als Hersteller sagen

Berlin - Der tatsächliche Spritverbrauch vieler Autos liegt einer Studie zufolge deutlich über den Herstellerangaben. Die Autobranche sieht das anders.Mehr...

Söder: Top-Rating von S&P für Bayern

Söder: Top-Rating von S&P für Bayern

München (dpa/lby) - Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) sieht die Finanz- und Haushaltspolitik in Bayern durch erneut erstklassige Noten der Rating-Agentur Standard & Poor's (S&P) bestätigt.Mehr...

Maas will mehr Transparenz bei Dispozinsen

Maas will mehr Transparenz bei Dispozinsen

Berlin - Im Kampf gegen zu hohe Dispozinsen will Verbraucherminister Heiko Maas (SPD) mit einem Gesetz Banken zu mehr Transparenz zwingen.Mehr...

Commerzbank: Ermittlungen wegen Geldwäsche-Verdacht?

Commerzbank unter Geldwäsche-Verdacht?

New York - Die US-Justiz ermittelt einem Bericht des "Wall Street Journal" zufolge wegen mutmaßlichen Verstoßes gegen die strengen Vorschriften zur Geldwäschebekämpfung gegen die Commerzbank.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

Unfall bei Ramsau: Bilder

weitere Fotostrecken:

Der große Finanz-Rechner

"Die Rente ist sicher" - dieser Spruch hat schon lange seine Richtigkeit verloren. Bei finanziellen Angelegenheiten ist Eigeninitiative gefordert. Bei Versicherungen und Geldanlage gibt es jedoch erheblich Unterschiede. Mit unseren Finanzrechnern für Versicherung und Geldanlage erfahren Sie, wie und wo Sie Geld sparen können und trotzdem gut abgesichert sind.

Strom & Energie

Energiesparliste der EU: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Energiesparliste der EU: Die wichtigsten Fragen

Brüssel - Fernseher, Geschirrspüler und Lampen - sie alle stehen auf der Energiesparliste der EU. Die Geräte dürfen nur bestimmte Mengen Strom verbrauchen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Thematik.Mehr...

Fallstricke beim Anbieter-Wechsel

Fallstricke beim Anbieter-Wechsel

München - Die Öko-Umlage steigt und damit wieder einmal die Stromrechnung. Das wird viele Verbraucher zum Tarifwechsel animieren. Sie sollten aber auf Fallstricke achten.Mehr...

Runter mit den Heizkosten im Winter: Mit diesen Tipps sparen Sie Geld und Energie

Mit diesen Tipps sparen Sie Geld und Energie

Stuttgart - Pünktlich zum Beginn der Winterzeit drehen viele Haushalte wieder die Heizung auf - und merken das gleich am Geldbeutel. Mit diesen Tipps lassen sich Energie und Geld sparen:Mehr...

Meist geklickte Artikel

  • Letzte Woche
  • Monat
  • Kommentiert
  • Themen
Knorr Facebook

Bolognese-Fans empört über Knorr-Werbung

München - Der Fertiggericht-Hersteller Knorr hat auf seiner Facebook-Seite ein Tütenprodukt als die "beste Bolognese" beworben. Die Empörung im Internet mündete in einer Grundsatzdiskussion - mit überraschender Wirkung.Mehr...

Vorwerk: Thermomix TM5

Shitstorm wegen Thermomix TM5

Wuppertal - Was für ein Shitstorm! Am 5. September stellte Vorwerk seine neue Küchenmaschine Thermomix TM 5 vor. Kunden wussten im Vorfeld nichts davon. Nun sind diejenigen stinksauer, die kurz zuvor noch die alte Version bestellt haben.Mehr...

sprit-dpa

Autos schlucken mehr Sprit als Hersteller sagen

Berlin - Der tatsächliche Spritverbrauch vieler Autos liegt einer Studie zufolge deutlich über den Herstellerangaben. Die Autobranche sieht das anders.Mehr...

Politik

Hongkong: Tausende demonstrieren weiter für mehr Demokratie

Tausende demonstrieren in Hongkong weiter

Hongkong - Tausende Hongkonger haben in der Nacht zum Donnerstag weiter friedlich für mehr Demokratie demonstriert. Viele versammelten sich am Morgen nahe des Regierungssitzes, weil an diesem Donnerstag ein Ultimatum der Studentenvereinigung abläuft.Mehr...

IS setzt Vormarsch auf syrische Grenzstadt fort

IS setzt Vormarsch auf syrische Grenzstadt fort

Ain al-Arab - Trotz der US-geführten Luftangriffe haben die Dschihadisten der Gruppierung Islamischer Staat (IS) ihren Vormarsch auf die syrische Stadt Ain al-Arab an der Grenze zur Türkei fortgesetzt.Mehr...

Newsletter

Job & Karriere

Interim Manager: Chefs auf Zeit immer gefragter

Chef auf Zeit: Interim Manager immer gefragter

Neuss - Interim Manager kommen in Firmen immer dann ins Spiel, wenn ein Mitarbeiter für längere Zeit ausfällt. Dieser Job beginnt aber nicht gleich nach der Uni. Vielmehr erfordert er viel Erfahrung und Führungsqualitäten.Mehr...

Börse & Finanzen

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.