1 von 10
2 von 10
3 von 10
Große Metropolen leiden an Staus und verpesteter Luft. Um Verkehrskollaps und weitere Umweltverschmutzungen zu vermeiden, gibt es jetzt eine neue Idee: einen Multi-Tasking-Bus.
4 von 10
Der Bus hat alles was ein Bus braucht. Vor allem viel Komfort, für noch mehr Passagiere eine Alternative zum Auto zu sein. 
5 von 10
Design und viel Platz...
6 von 10
... im Innenraum.
7 von 10
In den Hauptverkehrzeiten soll das Fahrzeug als Bus dienen, doch zu den weniger ausgelasteten Zeiten soll der Bus auch als Lieferfahrzeug zu nutzen sein. Die Idee ist einfach, doch sehr clever.
8 von 10
Neueste Technik machen den Bus Multi-Tasking-fähig: Der Bus kann Passagiere und Frachtgüter je nach Bedarf transportieren. 
9 von 10
Durch Micro-Hub und ein ausgetüfteltes Netzwerk kann der Bus an Haltestellen einfach be- und entladen werden. Auch an einen Kühlraum haben die Erfinder gedacht.
10 von 10
Das Bus-Konzept könnte den steigenden Lieferverkehr in der Stadt reduzieren und gleichzeitig die Zahl der öffentlichen Verkehrsmittel erhöhen.

London: Bus mit vielen Talenten

Große Metropolen leiden an Staus und verpesteter Luft. Um Verkehrskollaps und weitere Umweltverschmutzungen zu vermeiden, gibt es jetzt eine neue Idee: einen Multi-Tasking-Bus.

  • 0 Kommentare
  • 0 Google+
    schließen