+
Bitte ausprobieren: Bei den Autotagen dürfen Besucher die Fahrzeuge nicht nur genau unter die Lupe nehmen. Auch zu Probefahrten sind Sie eingeladen.

Münchner Autotage

Autos testen - Traumwagen mitnehmen

Mit vielen PS starten am heutigen Mittwoch die Münchner Autotage auf dem Messegelände Riem. Bis Sonntag geben die Veranstalter hier richtig Gas:

28 namhafte Hersteller – von Audi über Mercedes bis Volkswagen –sowie mehr als 80 Händler präsentieren auf rund 11.000 Quadratmetern ihre Highlights. Das sind insgesamt mehr als 180 verschiedene Modelle - vom Elektro- Zweisitzer bis zum Luxus-SUV, vom windschnittigen Straßenflitzer bis zum robusten Geländewagen. Soviel gab es noch nie.

Zum Hallenplan der Münchner Autotage

Und das Beste: Sie sind ausdrücklich gebeten, die Fahrzeuge nicht nur anzusehen, sondern auch anzufassen und selbst auszuprobieren. Auf diese Weise bietet sich auf der mittlerweile größten Verkaufsmesse Süddeutschlands die Gelegenheit, Modelle und Angebote unmittelbar miteinander zu vergleichen.

Starke SUVs für jedes Terrain

Starke SUVs für jedes Terrain

Wer einfach gerne Autos sieht, kann sich sattsehen, wer auf der Suche ist nach einem neuen Fahrzeug, müsste hier auf jeden Fall fündig werden. Es besteht die Gelegenheit zum direkten Vergleich, und natürlich können alle Fahrzeuge vor Ort getestet werden. Falls man sich spontan entschließt, kann man sein Traumauto gleich „einpacken und mitnehmen“.

Erstmals ist auch Jeep mit seinen kultigen Geländewagen vertreten.

An den Ständen stehen für Ihre Fragen rund um Autos und Finanzierungsmöglichkeiten Berater und Experten gern mit ihrem Wissen zur Verfügung. Und vielleicht werden Sie hier bei der Suche nach Ihrem persönlichen Traumauto fündig? Dann freuen wir uns mit Ihnen und schenken jedem Käufer einen Flasche Champagner sowie ein Dreimonatsabo von tz oder Münchner Merkur.

Es gibt aber noch mehr: ADAC, die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, die Dekra und das Kraftfahrzeuggewerbe Bayern stellen ausführlich ihre Dienstleistungen vor. Es gibt erneut die Sonderschau des Initiativkreises Bayern Erdgas mobil. Und wer schon immer einmal mit einem Oldtimer geliebäugelt hat, kann sich bei der AIl Leasing München AG informieren, wie man solch einen Traum womöglich wahr werden lassen kann.

Die Münchner Autotage 2013 finden heuer schon zum sechsten Mal statt. Allein im vergangenen Jahr besuchten rund 120.000 Autofans die Messe.

Sind Sie neugierig geworden? Dann schauen Sie einfach mal bei uns vorbei.

Die bunte Vielfalt der Kleinen

Die bunte Vielfalt der Kleinen

Zwei auf einen Streich

Wie auch in den Vorjahren werden die Münchner Autotage zeitgleich mit der Reise- und Freizeitmesse f.re.e veranstaltet. Bis zum Sonntag, den 24. Februar, zeigt sie gleich nebenan die neuesten Trends bei Caravaning, Wellness, Wasser- und Fahrradsport. Außerdem werden mehrere europäische und weltweite Urlaubsziele vorgestellt.

Auch wenn es in Riem um Autos geht, empfehlen wir die Anreise mit der U2 (Haltestelle Messestadt Ost).

Wer am Freitag oder Samstag mit dem Radl kommt, erhält übrigens auf der f.re.e einen kostenlosen Sicherheitscheck.

Für beide Veranstaltungen gilt ein Kombiticket zum Preis von 7,50 Euro. Kinder (6-14 Jahre) zahlen 3,50 Euro. Familien können extra sparen: Zwei Erwachsene und zwei Kinder können für 15 Euro beide Messen erleben, die täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet haben.

Lesen Sie auch:

Schnell, stark, schick - die Kompakten

Starke SUVs für jedes Terrain

Die bunte Vielfalt der Kleinen

  • 0 Kommentare
  • 0 Google+
    schließen