Autopanne: Touristen irren durchs Outback

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2ZyZWl6ZWl0L3JlaXNlL2F1dG9wYW5uZS10b3VyaXN0ZW4taXJyZW4tZHVyY2hzLW91dGJhY2stenItMjcwMDMwNS5odG1s2700305Touristen irren drei Tage durchs Outback0true
    • 15.01.13
    • Reise
    • Drucken
Autopanne bei sengender Hitze in Australien

Touristen irren drei Tage durchs Outback

    • recommendbutton_count100
    • 0

Sydney - Nach einer Autopanne ist ein Schweizer Ehepaar drei Tage durch das australische Hinterland geirrt - und das bei sengender Hitze mit Temperaturen von bis zu 50 Grad.

© dpa

Das Wahrzeichen Australiens: Der Ayers Rock. Im australischen Hinterland begegnet man zum Teil tagelang keiner Menschenseele.

Das Schweizer Ehepaar hatten sich am Samstag mit ihrem Geländewagen festgefahren. Bei sengender Hitze waren sie auf der Suche nach Hilfe drei Tage zu Fuß unterwegs, ohne einer Menschenseele zu begegnen. Als sie nicht wie angekündigt am Sonntag auscheckten, hatte ihr Hotel Alarm geschlagen.

Suchtrupps fanden die beiden schließlich am Dienstag wohlauf, wie die Polizei von West-Australien berichtete. Die 61 und 62 Jahre alten Touristen wurden zur Beobachtung in ein Krankenhaus in Kununurra rund 800 Kilometer südwestlich von Darwin gebracht.

Sehenswürdigkeiten: Wie gut kennen Sie die Welt?

dpa

zurück zur Übersicht: Nachrichten

Kommentare

Kommentar verfassen

Berichte im Fokus

Reise Service

Länderinfo Welt Europa Island

Island

Reykjavík - Alle Infos und Tipps zum Reiseziel Island auf einen Blick.Mehr...

Strandknigge - Abstand, Anstand und Alkohol

Benimmregeln für Badenixen

Egal ob an der Adria oder am Baggersee: Wenn es eng wird am Wasser, dann ist das Feingefühl besonders gefragt. Reiseexpertin Christina Bathmann stellte die wichtigsten Regeln aus dem Strandknigge zusammen:Mehr...

Länderinfo Portugal Madeira

Madeira

Reiseinformationen zu Madeira. Die Insel im Atlantik gehört zu Portugal. Hier finden Sie alle Reiseinfos zu Madeira auf einen Blick.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.