Schweizer planen Aussichtsplattform in 3.000 Meter Höhe auf Schilthorn

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2ZyZWl6ZWl0L3JlaXNlL2t1cmlvc2VzL3NjaHdlaXplci1wbGFuZW4tYXVzc2ljaHRzcGxhdHRmb3JtLTMwMDAtbWV0ZXItaG9laGUtenItMjc0NTk2Ni5odG1s2745966Schweizer planen neue Aussichtsplattform0true
    • 25.02.13
    • Reise
    • Drucken
Bond World 007

Schweizer planen neue Aussichtsplattform

    • recommendbutton_count100
    • 0
Von Martina Lippl

Für den Blick auf Eigner, Mönch und Jungfrau möchten die Schweizer eine neue Aussichtsplattform auf dem Schilthorn bauen. Und das auf 3.000 Meter über dem Meer.

Beste Sicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau mit neuer Aussichtsplattform

© Schilthornbahn

Piz Gloria View: Schweizer planen neue Aussichtsplattform in 3.000 Metern über dem Meer.

Auf dem Schilthorn wurde im Winter 1968/69 ein Teil des Films "Im Geheimdienst Ihrer Majestät" gedreht. Das Drehrestaurant am Gipfel diente als Basis für den Bösewicht Blofeld und erhielt im Film den Namen „Piz Gloria“. Jetzt möchte die Schilthornbahn wieder für mehr Glamour in den Alpen sorgen.

Beste Sicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau mit neuer Aussichtsplattform© SchilthornbahnDrehrestaurant Piz Gloria

Zum Beginn der Sommersaison eröffnet auf dem Schilthorn eine Bond World 007. Die Ausstellung entsteht im heutigen „Touristorama“ auf einer Fläche von rund 400 Quadratmetern, teilt Schweiz Tourismus mit. Neben einer Ausstellung, soll es auch ein Kino geben, in dem abwechselnd ein Panoramafilm und James-Bond-Ausschnitte zu sehen sind.

Beste Sicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau mit neuer Aussichtsplattform© SchilthornbahnBlick vom Drehrestaurant auf die neue Aussichtspunkt.

Daneben gibt es Pläne für eine Aussichtsplattform mit dem Namen Piz Gloria View. Der spiralförmige Aussichtspunkt mit einem Durchmesser von 5,6 Metern soll unterhalb des Gipfels gebaut werden. Laut Unternehmen können Besucher bald über einen Fussweg den Piz Gloria View erreichen. Damit Touristen lange etwas vom Panorama Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau haben, knipst eine automatische Fotoanlage auch ein Bild zur Erinnerung. Der Neubau soll schon im nächsten Sommer fertig sein.

ml/dpa 

Mehr zum Thema:

Berühmte James Bond Hotels: 007 in fremden Betten

zurück zur Übersicht: Kurioses

Kommentare

Kommentar verfassen

Aktuelle Fotostrecken

Tunesien: Ausflug in die "Star-Wars"-Kulissen 

weitere Fotostrecken:
WLAN im Hotel: zwei Internet-Resorts an der türkischen Riviera

Wo Urlauber sicher Anschluss finden

Früher hieß es nach dem Urlaub: „Wie war das Wetter?“ Heute fragt man: „Wie war das WLAN?“ Der kostenlose Zugang zum Internet ist den Reisenden inzwischen wichtiger als Meerblick. Mehr...

Island: 10 Tipps rund um Reykjavik für Kurzbesucher

Die besten 10 Tipps rund um Reykjavik

Ein Besuch auf der Vulkaninsel im Nordatlantik steht bei vielen auf der Liste ihrer persönlichen Traumziele. Jetzt ist die Realisierung dieses Traums einfacher.Mehr...

Rügen - Mit Caspar David Friedrich zu den Kreidefelsen

Mit Caspar David Friedrich zu den Kreidefelsen

Rügen war Caspar David Friedrichs Lieblingsinsel. Immer wieder kam der Maler hierher. Für den Königsstuhl begeisterte er sich genauso wie für Kap Arkona. Wundert einen das?Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.