Ägypten-Urlaub: Mit Stromausfällen rechnen

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2ZyZWl6ZWl0L3JlaXNlL3JhdGdlYmVyLXJlaXNlL3JlaXNlLXRpcHBzL2FlZ3lwdGVuLXVybGF1Yi1zdHJvbWF1c2ZhZWxsZW4tcmVjaG5lbi16ci0yODQ1OTY1Lmh0bWw=2845965Ägypten-Urlaub: Mit Stromausfällen rechnen0true
    • 11.04.13
    • Reisetipps
    • Drucken
Auch das Benzin wird knapp

Ägypten-Urlaub: Mit Stromausfällen rechnen

    • recommendbutton_count100
    • 0

Berlin - Touristen in Ägypten müssen sich derzeit auf regelmäßige Stromausfälle einstellen. Engpässe gibt es auch bei der Treibstoffversorgung.

Abgeschaltet werde der Strom minuten- oder stundenweise, teilte das Auswärtige Amt in Berlin in seinem Reisehinweis mit. Je höher die Temperaturen seien, umso länger falle der Strom aus. Das ganze Land sei betroffen.

Engpässe gebe es auch bei der Treibstoffversorgung. Zwar sollten Touristen in Ägypten „aufgrund der nach wie vor unübersichtlichen und unsteten Sicherheitslage“ ohnehin nicht allein mit einem Auto reisen. Die Gefahr bei Überlandfahrten verschärft sich nach Einschätzung des Ministeriums aber derzeit noch, weil es nicht in allen Gebieten des Landes genug Kraftstoff gibt. Besonders Diesel sei knapp. An einigen Tankstellen müssten Autofahrer unter Umständen mehrere Tage lang warten.

Top 10: Die schönsten Strände der Welt

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

zurück zur Übersicht: Reisetipps

Kommentare

Kommentar verfassen

Reise

Chicago: Kulisse für Kinofilme - Drehort für Transformer und Batman 

Auf Spuren berühmter Filme durch Chicago

Bei den Stichwörtern Film und USA denken die meisten an Hollywood. Doch lange bevor die Westküste zum Zentrum der Filmindustrie wurde, drehten die Stars in Chicago.Mehr...

Edinburgh - Schottland: Eine Stadt im Ausnahmezustand beim Edinburgh Festival  

Edinburgh im Ausnahmezustand

Eigentlich ist die schottische Hauptstadt eine eher verschlafene Stadt, doch im August dreht Edinburgh auf: Dann treiben Tänzer, Schauspieler und Musiker es dort bunt.Mehr...

Mit dem Schiff durch den Panama-Kanal

Mit dem Schiff durch den Panama-Kanal

Der Panama-Kanal gilt bis heute noch als eines der wagemutigsten und faszinierendsten Bau-Projekte aller Zeiten. Selbst 100 Jahre später ist eine Schiffsdurchquerung immer noch ein Abenteuer.Mehr...

Länderinfo A bis Z

Länderinfo

Hier gibt's die wichtigsten Infos zu den jeweiligen Ländern aus unseren Reiseberichten auf einen Blick.Mehr...

Meist gelesen

  • heute
  • 7 Tage
  • 30 Tage
  • Themen
Oststeiermark Schaugarten

Gewinnen Sie eine Reise in die Oststeiermark!

Auf geht's nach Österreich! Wir verlosen zusammen mit der Deutschen Bahn und der Österreich Werbung diverse Reisen in unser sympathisches Nachbarland – vom Action-Trip bis zum Urlaub auf dem Bauernhof.Mehr...

Ein Schild "Nicht Baden Gefährliche Strömung Lebensgefahr!" warnt am 22.07.2014 am Ostseestrand von Timmendorfer Strand

Darum ist Schwimmen im Meer so gefährlich

Nach Badeunfällen an der Ostseeküste wehen rote Flaggen am Strand. Wer hier ins Meer geht riskiert sein Leben. Urlauber, sollten wissen, warum Schwimmen gerade in Strandnähe gefährlich ist.Mehr...

Super günstig in den Urlaub: Jetzt Sparschein sichern!

Sie möchten beim Sommerurlaub richtig sparen? Dann haben wir das richtige Angebot im Gepäck: Mit den Sparschein-Coupons der Deutschen Bahn gibt's auf ausgewählte Reiseziele satte Rabatte.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.