• aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvYmFkLXRvZWx6L2JhZC10b2Vsei91bmZhbGxmbHVjaHQtbmFjaC1wYXJrcmVtcGxlci0yNzcwODIxLmh0bWw=2770821Unfallflucht nach Parkrempler0true
    • 26.02.13
    • Bad Tölz
    • Drucken

Unfallflucht nach Parkrempler

    • recommendbutton_count100
    • 0

Bad Tölz - Eine Zeugin vereitelte am Montag gegen 17.45 Uhr eine Unfallflucht in der Marktstraße vor dem Kaufhaus Rid.

Sie beobachtete, wie die Fahrerin eines grauen Ford beim vorwärts Ausparken gegen die hintere rechte Seite eines Opel stieß. Die Frau machte sich nach dem Unfall aus dem Staub, ohne eine Nachricht am Auto des 44-jährigen Geretsrieders zu hinterlassen. Dank der Zeugenangaben konnte die 51-jährige Unfallverursacherin aus Tölz ermittelt werden. Laut Polizei entstand an beiden Autos ein Schaden von 600 Euro. ah

zurück zur Übersicht: Stadt Bad Tölz

Kommentare

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer kommentierbar. Wenn Sie den Artikel kommentieren möchten registrieren Sie sich kostenlos für unsere Community oder melden Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten an.

Wetter für Bad Tölz

Bilder aus der Region

Schnapsgassenfest mit Oldtimer-Treffen

weitere Fotostrecken:

Servicetermine in der Region

Eishockey: Tölzer Löwen

Eishockey: Tölzer Löwen

Das Ticker-Team des Tölzer Kurier macht wegen Elternzeit eine kleine Pause. Das Comeback ist für Sonntag, 30. November, geplant! Danke für Ihr Verständnis!

Aus dem Landkreis

Nach Sturz von Leiter: schwere Kopfverletzung

Nach Sturz von Leiter: schwere Kopfverletzung

Reichersbeuern - Ein Reichersbeurer (47) ist am Samstag fünf Meter in die Tiefe gestürzt. Er musste mit dem Hubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau gebracht werden.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.