Die Wetterkerze von Haslinger verrät's: Schnee gibt's erst an Ostern

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvYmFkLXRvZWx6L2JlbmVkaWt0YmV1ZXJuL3dldHRlcmtlcnplLWhhc2xpbmdlci12ZXJyYWV0cy1zY2huZWUtZ2lidHMtZXJzdC1vc3Rlcm4tMzMxMTY1NC5odG1s3311654Die Wetterkerze verrät, wann's Schnee gibt0true
    • 13.01.14
    • Benediktbeuern
    • 3
    • Drucken
Wetterprophet Haslinger

Die Wetterkerze verrät, wann's Schnee gibt

    • recommendbutton_count100
    • 7

Benediktbeuern - „Ich habe es ja schon im August gesagt, dass wir einen schneearmen Winter bekommen. “ Wetterprophet Josef Haslinger sieht seine Prognose vom vergangenen Sommer bestätigt.

Josef Haslinger

© Arndt Pröhl

Weiß, wie's Wetter wird: Josef Haslinger.

Hier können Sie Josef Haslingers Vorhersage lesen!

Zwar habe ihn die Wetterkerze, aus deren Blütenstand der Benediktbeurer den Schneefall des kommenden Winters herausliest, gehörig an der Nase herumgeführt. „Das späte Blühen hat mich ganz durcheinander gebracht“, sagt der 71-Jährige.

Aber er bleibt dabei: Der Winter 2013/1014 lässt auf sich warten. Erst im Februar soll es laut Haslinger wieder Schnee geben. Allerdings nur in Maßen. „Es schneit nur so viel, dass sich die Autofahrer ärgern“, glaubt Haslinger. Skifahrer und Liftbesitzer haben demnach vorerst das Nachsehen. Erst an Ostern wird es nochmal weiß. „Ich kann nichts dafür“, entschuldigt sich der Wetterprophet. „Wer es gerne anders hätte, der muss sich schon an die Wetterkerze wenden.“

ao

Hier geht's zu unserer Wettervorhersage

zurück zur Übersicht: Benediktbeuern

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Aktuelles-Bayern15.01.2014, 12:01Antwort
(0)(0)

Die Wettervorhersagen stimmen doch auch nicht immer. Einer der besten Wetter Frösche ist Kai Zorn. Der hat sich schon als Kind damit beschäftigt und in der Karwendelsiedlung das Wetter genau beobachtet. Ich selbst habe eine kleine Wetterstation Kosten ca. 29,00 € auf diese kann ich mich auch oft, immer öfter verlassen. Die Bauernregeln sind auch nicht mehr das was es früher waren. Die total verschmutzte Umwelt ist das Ergebnis der Wetterkapriolen. Schuld daran ist die Politik weltweit. Lassen wir also den Wettermachern? Die Freude. Das tut doch nicht weh und hat noch niemanden geschadet.

Wofei13.01.2014, 21:20
(0)(1)

Der war auf der Tutzinger Hütte schon ein Dampfplauderer. Und jetzt versucht er mit seinem Hokuspokus auf den Zug von Herrn Jägerhuber aus Starnberg auf zu springen.

Iswurscht13.01.2014, 18:32
(2)(1)

Der übliche Schmarrn, er hat im Sommer vorausgesagt, kurz danach revidiert und als es keinen Schnee gab, hat er wieder recht. Wie man es halt braucht. In meiner Gegend gibt es viele ("wilde") Königskerzen, nach dem ich von seinen Prognosen hörte, habe ich sie längere Zeit beobachtet, je nach Standort blühten sie verschieden. Warum sollte "seine" gerade recht haben? Er und der Wetterhuber fühlen sich als Propheten und die besseren Meteorologen, merken nicht mal wie sie sich blamieren. Mehr als die statistische Wahrscheinlichkeit kann es nicht geben, aber lassen wir ihnen ihren Glauben (kommt von nicht wissen) und denen ihrer Jünger.
Nur sollte in einer seriösen Presse so etwas unter "Kuriosen" erscheinen.

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer kommentierbar. Wenn Sie den Artikel kommentieren möchten registrieren Sie sich kostenlos für unsere Community oder melden Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten an.

Wetter für Bad Tölz

Bilder aus der Region

Leonhardiritt in Oberbuchen

weitere Fotostrecken:

Aus dem Landkreis

In Bichl werden Kinderträume wahr

In Bichl werden Kinderträume wahr

Bichl - Sie wurde schneller fertig als gedacht und kostete weniger als geplant: Die neue Bichler Kinderkrippe am Schwimmbad ist eine reine Erfolgsgeschichte. Und die Kinder fühlen sich pudelwohl.Mehr...

Servicetermine in der Region

Eishockey: Tölzer Löwen

Eishockey: Tölzer Löwen

Die Pause ist vorbei: Das Ticker-Team des Tölzer Kurier ist zurück. Am Sonntag, 30. November, können Sie hier das Spiel der Löwen gegen den EHC Bayreuth ab 18 Uhr live mitverfolgen.

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.