Fischer-Statue: Zur Einweihung typisches Fischerwetter

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvYmFkLXRvZWx6L2tvY2hlbC1hbS1zZWUvZmlzY2hlci1zdGF0dWUtZWlud2VpaHVuZy10eXBpc2NoZXMtZmlzY2hlcndldHRlci0zMDc1MjAxLmh0bWw=3075201Fischer-Statue: Zur Einweihung typisches Fischerwetter0true
    • 25.08.13
    • Kochel am See
    • 1
    • Drucken

Fischer-Statue: Zur Einweihung typisches Fischerwetter

    • recommendbutton_count100
    • 0

Kochel am See - Nach langer Pause steht am Kochelsee wieder eine Fischer-Statue.

Segnung der „neuen alten“ Fischer-Statue: Pater Johannes Neuner (mit Bürgermeister Thomas Holz, li.) gestern am Kochelsee bei der feierlichen Einweihung der zurückgekehrten Figur. Foto: fn

Segnung der „neuen alten“ Fischer-Statue: Pater Johannes Neuner (mit Bürgermeister Thomas Holz, li.) gestern am Kochelsee bei der feierlichen Einweihung der zurückgekehrten Figur. Foto: fn

Jahrelang war sein Podest am Ufer verweist. Nun steht er wieder droben: Der „Fischer“ vom Kochelsee.

Am gestrigen Sonntag wurde die Statue eingeweiht, die vom österreichischen Bildhauer Oswald Rifesser nach genauem Vorbild des Originals von Professor Richard Miller gefertigt worden war (wir berichteten). Dass es bei der kleinen Zeremonie regnete, störte Bürgermeister Thomas Holz dabei nicht so sehr. „Es ist halt ein typisches Fischerwetter. Da beißen die Fische gut“, ließ sich der Gemeindechef von den örtlichen Fischern sagen.

Holz bezeichnete die neue Statue als „Zeichen der besonderen Verbindung“ zwischen Kochel und seinem Ortsteil Walchensee. Denn die Kosten für die Figur, laut Holz „knapp 25 000 Euro“, waren komplett von einem Walchenseer Bürger übernommen worden, der namentlich aber nicht genannt werden will.

P. Johannes Neuner segnete den neuen „Fischer“ und erinnerte dabei an die Apostel, die einst selbst als Fischer über den See Genezareth gefahren waren, bevor Jesus sie zu „Menschenfischern“ machte. Die neue Statue, so P. Neuner, solle nun hier am Seeufer stehen und an all’ diejenigen erinnern, die tagtäglich hinaus auf den Kochelsee fahren. fn

zurück zur Übersicht: Kochel am See

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
faraway25.08.2013, 15:28
(1)(0)

am gestrigen Sonntag???????????

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer kommentierbar. Wenn Sie den Artikel kommentieren möchten registrieren Sie sich kostenlos für unsere Community oder melden Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten an.

Karte Landkreis Bad TölzKochel am SeeLenggriesBenediktbeuernBad TölzKönigsdorfDietramszellzurück zur Region

Wetter für Bad Tölz

Bilder aus der Region

Podiumsdiskussion zum PSW am Jochberg - die Bilder

weitere Fotostrecken:

Eishockey: Tölzer Löwen

Eishockey: Tölzer Löwen

Am Freitagabend gilt's: Die Tölzer Löwen spielen am 21. März ein viertes Mal gegen Freiburg. Hier können Sie die Partie ab 19.30 Uhr im Live-Ticker verfolgen!

Aus dem Landkreis

Edeka: Umbau beginnt nächste Woche

Edeka: Umbau beginnt nächste Woche

Benediktbeuern - Am Mittwoch, 23. April, ist letzter Verkaufstag im Benediktbeurer Edeka-Markt. Dann beginnt der Umbau. Für die Bürger gibt es einen kostenlosen Shuttlebus zum Edeka nach Kochel.Mehr...

Wer vertritt künftig den Landrat?

Bad Tölz-Wolfratshausen - Nach der Wahl ist vor der Wahl: Wenn der neue Kreistag am 7. Mai zum ersten Mal zusammentritt, sind zwei wichtige Entscheidungen zu treffen: Wer wird Vize-, wer Dritter Landrat?Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.