Schlehdorf feiert 1250. Geburtstag

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvYmFkLXRvZWx6L2tvY2hlbC1hbS1zZWUvc2NobGVoZG9yZi1mZWllcnQtMTI1MC1nZWJ1cnRzdGFnLTI2OTQzMDUuaHRtbA==2694305Schlehdorf feiert 1250. Geburtstag0true
    • 10.01.13
    • Kochel am See
    • Drucken

Schlehdorf feiert 1250. Geburtstag

    • recommendbutton_count100
    • 1

Schlehdorf - 2013 ist ein großes Festjahr für Schlehdorf: Vor 1250 Jahren wurde das Kloster zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Mit vielen besonderen Veranstaltungen, Konzerten und Souvenirs lädt die Gemeinde alle Bürger zum Mitfeiern ein.

T-Shirts, Bier, Kalender und ein besonderer Likör: Mit Produkten wie diesen und einem umfangreichen Festprogramm lädt Schlehdorf alle Bürger zum Jubiläumsjahr ein. Die Souvenirs, die (v. li.) Bürgermeister Stefan Jocher, Sr. Josefa Thusbaß, Gabi Oehm (Tourismusverein) und Gemeinderätin Justina Eibl zeigen, gibt’s nur im Dorfladen zu kaufen. Foto: pröhl

T-Shirts, Bier, Kalender und ein besonderer Likör: Mit Produkten wie diesen und einem umfangreichen Festprogramm lädt Schlehdorf alle Bürger zum Jubiläumsjahr ein. Die Souvenirs, die (v. li.) Bürgermeister Stefan Jocher, Sr. Josefa Thusbaß, Gabi Oehm (Tourismusverein) und Gemeinderätin Justina Eibl zeigen, gibt’s nur im Dorfladen zu kaufen. Foto: pröhl

Wer seine Garderobe im Sommer aufpeppen möchte, sollte mal in Schlehdorf vorbeischauen. T-Shirts mit Slogans wie „Griabig, bärig, sauguad“, „Schlehdorf - ziagt mi o“ und „Schlehdorfer Engal“ sind ab sofort erhältlich. „Wir wollten uns einfach was Nettes ausdenken“, sagt Justina Eibl. Die Gemeinderätin ist eine der vielen ehrenamtlichen Helferinnen beim Jubiläumsjahr. Außerdem braut die Klosterbrauerei in Reutberg ein besonderes Festbier, es gibt (passend zum Ortsnamen) einen Schlehenlikör, einen Kalender und ab nächster Woche auch ein neues Buch zur Dorfgeschichte.

Keine Frage also: Schlehdorf will seinen Geburtstags gebührend feiern - und alle sind eingeladen, zu kommen. „Seit drei Jahren planen wir das Programm“, sagte Bürgermeister Stefan Jocher bei der Vorstellung am Donnerstag. Einer der Höhepunkte wird die Bettelhochzeit am 9. Februar sein, die nach vielen Jahren wieder veranstaltet wird.

Einen ausführlichen Bericht samt Überblick über das Festprogramm lesen Sie in der Printausgabe unserer Zeitung. (müh)

zurück zur Übersicht: Kochel am See

Kommentare

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer kommentierbar. Wenn Sie den Artikel kommentieren möchten registrieren Sie sich kostenlos für unsere Community oder melden Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten an.

Karte Landkreis Bad TölzKochel am SeeLenggriesBenediktbeuernBad TölzKönigsdorfDietramszellzurück zur Region

Wetter für Bad Tölz

Bilder aus der Region

Bilder: Schwerpunktkontrolle am Kesselberg

weitere Fotostrecken:

Servicetermine in der Region

Eishockey: Tölzer Löwen

Eishockey: Tölzer Löwen

Am Freitagabend gilt's: Die Tölzer Löwen spielen am 21. März ein viertes Mal gegen Freiburg. Hier können Sie die Partie ab 19.30 Uhr im Live-Ticker verfolgen!

Aus dem Landkreis

Motorradfahrer stirbt auf der B13

Autofahrer übersieht Motorrad: 39-Jährige tot

Reichersbeuern - Ein schwerer Unfall hat sich auf der B13 zwischen Bad Tölz und Sachsenkam ereignet. Eine Motorradfahrerin ist dabei ums Leben gekommen.Mehr...

    Berichte im Fokus

    • Meistgelesene Artikel
    • Meistkommentierte
    • Themen

    Neues Passwort zusenden

    Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

    Bitte warten

    Es wird etwas gemacht.

    • recommendbutton_count100
    Schließen

    Druckvorschau

    Artikel:

    Schließen

    Artikel Empfehlen

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

    Fehleranzeige ausblenden

    Es sind Fehler aufgetreten!

    • Fehlertext

    Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

    Fehleranzeige ausblenden

    Schwere Fehler sind aufgetreten!

    • Fehlertext

    Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

    • Fehlertext

    Achtung!

    • Fehlertext

    Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.