Lego: Große Liebe, stabil wie ein Stein

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvYmFkLXRvZWx6L2xhbmRrcmVpcy9sZWdvLWdyb3NzZS1saWViZS1zdGFiaWwtc3RlaW4tMjcyMzM2Ny5odG1s2723367Lego: Große Liebe, stabil wie ein Stein0true
    • 29.01.13
    • Region Bad Tölz
    • Drucken
55 Jahre Bauspaß

Lego: Große Liebe, stabil wie ein Stein

    • recommendbutton_count100
    • 0

Bad Tölz - Vom Kleinkind bis zum Rentner – jeder kennt ihn und wohl jeder hat ihn schon in der Hand gehalten. Denn kein Baustein ist so erfolgreich und beliebt wie der Lego-Stein. Auch heute, 55 Jahre nach der Patentierung, packt Jung und Alt noch immer das Lego-Fieber.

© afi

Experten unter sich: (links) Der Kampfjet mit Abwurfrakete und einen Huldigung an den FC Bayern sind die Prunkstücke in der Lego-Sammlung von Thomas Rödig aus Gaißach. Michael und Nick halten sich im Gaißacher Kindergarten nicht lange mit Lego Duplo auf, sondern greifen lieber gleich zu den Profisteinen.

Ein begeistertes „Jaaa!“ hallt durch den Gaißacher Kindergarten auf die Frage, ob Kinder noch gerne Lego spielen. Nick, nach eigenen Angaben genau „fünfdreiviertel“ Jahre alt, und Michael, ebenfalls fünf, sind wahre Spezialisten. „Mit meinem Bruder habe ich schon eine ganze Stadt aufgebaut“, berichtet Nick. Auch Michael ist stolz auf seinen selbst zusammengesetzten Kran: „Der kann sogar Sachen aufheben.“

Im Kindergarten liegen auch die für Kleinkinder gedachten, etwas klobigeren Lego-Duplo-Steine bereit. Hier stellen die beiden Experten jedoch sofort klar: „Mit dene spuin mia fei ned. Des is uns z’ langweilig.“

Die bunten Kunststoff-Bausteine – sie faszinieren weit über das Kindergartenalter hinaus. „Ohne Lego würde ich nicht überleben“, gesteht der zehnjährige Thomas Rödig aus Gaißach. Er baue vor allem dann, wenn die Lust auf Hausaufgaben mal wieder ausbleibe. Allerdings bereite ihm die große Lego-Sammlung in seinem Zimmer allmählich Platzprobleme. Mit Blick auf seine ältere Schwester Anna meint der Fünftklässler: „Ich bräucht langsam das größere Zimmer.“

Das Wort Lego leitet sich vom dänischen „Leg Godt“ ab, zu deutsch: „Spiel gut“. Dass man mit den Steinen gut spielen kann, bestätigt der Tölzer Lennart Untl (10): „Ich baue jeden Tag.“ Zurzeit arbeite er an seiner eigenen Lego-Welt. „Ein paar Häuser und einen See habe ich schon. Das andere ist noch in Planung“, berichtet der Viertklässler.

Lego-Steine sind allerdings nicht nur zum Spielen gut. Nils Berg (22) verwendet die Spielzeugsteine oft für experimentelle Zwecke. „Also, ich sitze jetzt nicht mehr auf dem Bauteppich und fahr mit Lego-Autos durch die Gegend“, stellt der Tölzer klar. Er benötige die Steine für sein Industriedesign-Studium und erklärt: „Mit Lego bringe ich meine Produktideen vom Blatt ins Dreidimensionale.“ Anhand dieser Modelle könne er dann überprüfen, was in der Realität funktionieren könnte und was nicht.

Offenbar sind Legosteine für vielerlei Zwecke gefragt. „Das geht auf dem Flohmarkt weg wie warme Semmeln“, sagt Bianca Waldeck (31) aus Bad Tölz. Sie verkauft regelmäßig auf Flohmärkten und berichtet, dass „die Fragen nach Lego nie ausbleiben“. Sogar erwachsene Männer würden ihr Lego-Steine abkaufen. „Und das nicht für die Kinder, sondern für sich selbst.“ Unter ihnen soll laut Waldeck auch ein Tölzer gewesen sein, der derzeit seinen ganzen Dachboden in eine einzige Lego-Welt verwandeln soll.

Im Gegensatz zu Waldeck bringen es die meisten Menschen jedoch nicht übers Herz, die Lego-Steine wegzugeben. In vielen Familien lagern sie über Generationen hinweg. „Da hängen einfach zu viele Erinnerungen dran“, erklärt Anneliese Pauli (74) aus Schalkhofen. Mit den Steinen „haben meine Kinder gespielt. Und deren Kinder ebenfalls.“ Und wenn mal ein Nachbarskind vorbeikomme, seien die Lego-Steine nach wie vor begehrt. „Es ist einfach ein sehr robustes Spielzeug. Das geht nicht kaputt“, lobt die Oma von vier Enkeln. Wird es länger nicht benutzt, könne man es auch einfach waschen. „Und schon ist’s wie neu.“

Anja Fichtl

zurück zur Übersicht: Region Bad Tölz

Kommentare

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer kommentierbar. Wenn Sie den Artikel kommentieren möchten registrieren Sie sich kostenlos für unsere Community oder melden Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten an.

Wetter für Bad Tölz

Bilder aus der Region

Bilder: Benefizkonzert "Zwischen den Jahren"

weitere Fotostrecken:

Eishockey: Tölzer Löwen

Eishockey: Tölzer Löwen

Am Freitagabend gilt's: Die Tölzer Löwen spielen am 21. März ein viertes Mal gegen Freiburg. Hier können Sie die Partie ab 19.30 Uhr im Live-Ticker verfolgen!

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.