Weitere Nachrichten

Vollkommenen Schutz gibt es nie

Altomünster - Die Schäden sind zwar längst beseitigt, doch das Hochwasser im Juni 2013 beschäftigt die Altomünsterer noch immer. Am Dienstagabend stellte das Ingenieurbüro Mayr aus Aichach dem Marktgemeinderat ein Gesamtkonzept vor.Mehr...

Sportabzeichen in Karlsfeld: 105 Kinder, Frauen und Männer geprüft

Sportabzeichen in Karlsfeld: 105 Kinder, Frauen und Männer geprüft

Karlsfeld - Jahr für Jahr organisiert ein neunköpfiges Team die Sportabzeichenabnahmen beim TSV Eintracht Karlsfeld. Und die Resonanz ist groß. 56 Kinder, 14 Frauen und 35 Männer haben das Sportabzeichen heuer abgelegt.Mehr...

Gemeinden wollen Radweg zwischen Ampermoching und Ottershausen

Hebertshausen/Haimhausen - Der Freistaat fördert derzeit den Bau von Radwegen an Staatsstraßen. Die Gemeinden Hebertshausen und Haimhausen hoffen hier zum Zug zu kommen. Denn sie wünschen sich einen Geh- und Radweg entlang der Staatsstraße 2339 von Ottershausen nach Ampermoching.Mehr...

Wunschbaum im Rathaus: Geschenke für alle Hebertshausener Kinder

Hebertshausen - Kinder sollen sich an Weihnachten freuen - alle Kinder. Deshalb startet die Gemeinde Hebertshausen heuer die Aktion „Wunschbaum“.Mehr...

Streit um die Thomawiese

Schwabhausen - Der Bund Naturschutz ist entschieden dagegen. Im Gemeinderat ist allerdings kein Widerstand gegen eine Bebauung der Ludwig-Thoma-Wiese spürbar.Mehr...

Der missratene Sohn

Dachau - Er hat einen Kollegen bei der Polizei angeschwärzt, das Vertrauen seines Arbeitgebers missbraucht und zwei Autofahrer unglücklich gemacht. Er hat seine Mutter belogen und dafür gesorgt, dass sein Vater sich um ein Haar der Hehlerei schuldig gemacht hätte. Zu viel übles Gebaren, befand Amtsrichter Daniel Dorner. Er schickte einen 19-jährigen Azubi hinter Gitter.Mehr...

Ein Dreckbär kostet Millionen

Dachau - Die Dachauer Kläranlage muss für viel Geld ertüchtigt werden. Offenbar gibt es wenige oder gar nur ein schwarzes Schaf, das wesentlich schmutzigeres Wasser einleitet, als es eigentlich dürfte. Die Stadtwerke werden nachforschen, woher das Schmutzwasser kommt.Mehr...

Die Tücken der ersten Probefahrt

Die Tücken der ersten Probefahrt

Dachau - Die erste elektrifizierte S-Bahn hat sich gestern auf eine Probefahrt von Dachau nach Altomünster begeben - mit 45 minütiger Verspätung.Mehr...

Unfall auf Karlsfelder Baustelle: Arbeiter mit Hubschrauber abtransportiert

Karlsfeld - Auf einer Baustelle an der Schillerstraße in Karlsfeld hat sich am vergangenen Dienstag ein Arbeitsunfall ereignet, in dessen Folge ein 45-jähriger Bauarbeiter mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert wurde. Zum Glück konnten die Ärzte im Krankenhaus schon wenig später Entwarnung geben.Mehr...

Präzedenzfall Mauer

Dachau - Ein Anwohner an der Schleißheimer Straße hat angefragt, ob er eine Lärmschutzwand errichten darf. Der Bauausschuss ist sich nicht sicher - er befürchtet einen Präzedenzfall.Mehr...

Geduldig auf die Chance warten – und dann rigoros zuschlagen

Geduldig auf die Chance warten – und dann rigoros zuschlagen

Der Fußball-Landesligist ASV Dachau bestreitet am Samstag gegen den FC Gerolfing sein letztes Spiel vor dem Beginn der Winterpause (14 Uhr/Sepp-Helfer-Stadion). Mit einem Sieg will die Elf vom Stadtwald ein ereignisreiches Fußballjahr 2014 krönen.Mehr...

Strobl erwägt Yohoua-Comeback

Strobl erwägt Yohoua-Comeback

FC Pipinsried - Wird gespielt oder nicht? FCP-Präsident Konrad Höß ist überzeugt, dass das Pipinsrieder Spiel auf seinem heiligen Rasen gegen den TSV Landsberg am Sonntag wie geplant ausgetragen werden kann.Mehr...

65 muss zum nächsten Spitzenteam

65 muss zum nächsten Spitzenteam

TSV 1865 Dachau - Beim TSV 1865 Dachau ist man sich noch nicht hundertprozentig sicher, ob die Bayernligabegegnung beim TSV Rain am Samstag tatsächlich auch angepfiffen wird.Mehr...

Muminovic-Doppelpack beim 3:1-Sieg

Muminovic-Doppelpack beim 3:1-Sieg

TSV Hilgertshausen - Mit einem letztendlich sicheren und verdienten 3:1-Erfolg über den VfR Garching II bleibt der TSV Hilgertshausen weiter erster Verfolger der beiden Spitzenteams aus Schwabing und Untermenzing.Mehr...

Jetzendorf überwintert auf Platz zwei

Jetzendorf überwintert auf Platz zwei

TSV Jetzendof - Der TSV Jetzendorf hat das Pflichtspieljahr 2014 erfolgreich abgeschlossen. Gegen die Kicker aus dem Münchner Osten sahen die Zuschauer allerdings nicht den gewohnten Fußball-Leckerbissen, sondern eine kämpferisch geprägte Partie.Mehr...

Sulzemoos geht mit Sieg in die Winterpause

Sulzemoos geht mit Sieg in die Winterpause

SV Sulzemoos - Der SV Sulzemoos hat das Jahr 2014 durch einen verdienten, aber mühsam erkämpften 2:1-Heimsieg gegen den SV Nord Lerchenau mit 28 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz in der Bezirksliga Nord abgeschlossen.Mehr...

Schmitt-Doppelpack sichert ASV Auswärtsdreier

Schmitt-Doppelpack sichert ASV Auswärtsdreier

ASV Dachau - Der Fußball-Landesligist ASV Dachau hatte nach der enttäuschenden Leistung gegen Türkgücü-Ataspor München (1:1) den Rechner heruntergefahren und das komplette System neu gestartet. Eine gute Entscheidung, denn die Stadtwälder gewannen am Samstag das Auswärtsspiel beim FC Ergolding mit 2:1 (1:0).Mehr...

Die Stimmen der Trainer zum Dachauer Landkreisderby

Die Stimmen der Trainer zum Dachauer Landkreisderby

FC Pipinsried - Unmittelbar nach dem mit Spannung erwarteten Bayernligaderby präsentierten sich die Übungsleiter aus Dachau und Pipinsried im Redemodus, beide filterten schon kurz nach dem Schlusspfiff die für sie wichtigsten Eindrücke und Erkenntnisse heraus.Mehr...

Ausbildungsstellen in Dachau

Wetter für Dachau

Bilder aus der Region

Bilder: Der Zitherclub Dachau im Schlosssaal

weitere Fotostrecken:
Dezentes beim Schmuck für Weihnachten im Trend

Dezentes beim Schmuck für Weihnachten im Trend

Köln - Schmuck ist ein beliebtes Weihnachtsgeschenk. Wie auch in der Mode gibt es hier jedes Jahr Trends. Vier hat der Bundesverband der Juweliere, Schmuck- und Uhrenfachgeschäfte in Köln ausgewählt:Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.