Chance, etwas zu bewegen

Chance, etwas zu bewegen

Eisenhofen - Sie sind mit 24 Mitgliedern eine kleine, aber durchaus starke politische Gruppierung. Bei der Kommunalwahl haben die Freien Wähler Erdweg ihr Traumziel nämlich mehr als erreicht. Nicht ohne Stolz zog Vorsitzender Otmar Parsche daher Bilanz.Mehr...

Es passiert immer wieder und überall

Es passiert immer wieder und überall

Altomünster - Die Theatergruppe Altomünster feiert eine tolle Premiere mit der Komödie „Der Mascara“.Mehr...

Wagners letzte Sitzung

Wagners letzte Sitzung

Altomünster - 24 Jahre sind eine lange Zeit. So lange leitete Konrad Wagner die Geschicke der Marktgemeinde und stand dem Ortsparlament vor. Unaufgeregt und konziliant, wie es seine Art ist, aber auch effizient. Genau so präsentierte er sich auch am Dienstag. Dabei war es ein besonderer Abend für den Rathaus-Chef: Es war das letzte Mal, dass er dem Gremium vorsaß.Mehr...

Ihn juckt's noch immer in den Fingern

Ihn juckt's noch immer in den Fingern

Altomünster - „Malen ist und war mein ganzes Leben“, das sagt heute im Rückblick Gustav Meißl, der auf 85 erfüllte Lebensjahre schauen konnte.Mehr...

Das kann dauern

Erdweg - Wenig Neues haben die zahlreichen Zuhörer, davon mehrere Mitglieder der BI „Unser Buchwald“, am Dienstagabend über das Genehmigungsverfahren zur Errichtung von Windkraftanlagen erfahren. Außer, dass eine Entscheidung des Landratsamts über den Teilflächennutzungsplan unter Umständen bis September dauern kann.Mehr...

FWE: Bürgermeister und zwei Sitze dazu

Erdweg - Der neue Erdweger Bürgermeister Georg Osterauer (FWE) hat einen Tag nach der Kommunalwahl noch mehr Grund zur Freude. Seine Gruppierung konnte zwei Sitze mehr als 2008 erringen.Mehr...

CSU profitiert nicht von Kerles Erfolg

CSU profitiert nicht von Kerles Erfolg

Altomünster - Der neue Bürgermeister Anton Kerle (CSU) wird nicht mit einer CSU-Mehrheit in Altomünster regieren können. Die Union stellt neun Ortsvertreter (47 Prozent), die FWG zehn (47,8 Prozent). Die SPD schickt mit Josef Haltmayr wie zuletzt einen Vertreter in den Rat (5,2 Prozent).Mehr...

Anton Kerle wird Bürgermeister in Altomünster

Anton Kerle wird Bürgermeister in Altomünster

Altomünster - Es wurde nicht der erwartet spannende Abend in Altomünster. Der CSU-Kandidat Anton Kerle setzte sich mit 59,48 Prozent durch. 2340 Bewohner der Marktgemeinde entschieden sich für den Finanzexperten, die Wahlbeteiligung lag indes nur bei enttäuschenden 67 Prozent.Mehr...

Sport aus der Region

Auch Dachau fällt dem Team der Stunde zum Opfer

Auch Dachau fällt dem Team der Stunde zum Opfer

Nicht einmal eine Woche lang durften die Fußballer des TSV 1865 Dachau in der Landesliga Südost Höhenluft schnuppern. Der erst am Osterwochenende eroberte Platz eins musste schon am Dienstag wieder geräumt werden, neuer Spitzenreiter ist der TSV Waldkirchen.Mehr...

Tabellenführung verteidigt: Jetzendorf feiert Schützenfest

Mit diesem Schützenfest verteidigten die Jetzendorfer die Tabellenführung. Bei den bereits abgestiegenen Allachern ging es dagegen auch abseits des Spielfeldes wieder drunter und drüber, verbunden mit einem erneuten Trainerwechsel.Mehr...

ASV Dachau hält SV Nord auf Distanz

ASV Dachau hält SV Nord auf Distanz

Wer siegen will, gewinnt. Mit diesem Motto kämpften die Stadtwälder am Karsamstag den SV Nord Lerchenau nieder, sie gewannen verdient mit 1:0 (1:0). Obwohl Coach Alex Ebner zuvor verkündet hatte, seinen Vertrag zum Saisonende nicht verlängern zu wollen.Mehr...

TSV Jetzendorf baut die Tabellenführung auf drei Punkte aus

TSV Jetzendorf baut die Tabellenführung auf drei Punkte aus

TSV Jetzendorf – Zwei Spiele, zwei Siege, der TSV Jetzendorf hat seine Führung in der Fußball-Bezirksliga Nord am Osterwochenende zementiert. 48 Stunden nach dem, 5:0-Sieg gegen Allach taten sich die Jetzendorfer allerdings schwer gegen total defensiv eingestellte Köschinger; am Ende sprang nicht mehr als ein mühseliges 1:0 heraus.Mehr...

Pipinsried: Triumph beim Angstgegner

Pipinsried: Triumph beim Angstgegner

Der FC Pipinsried nimmt Fahrt auf Richtung Regionalliga. Ausgerechnet durch einen 2:0 (0:0)-Sieg beim Angstgegner Unterhaching. Holzhammer und Ibrahim spielten dabei die Osterhasen, nun muss Garching tatsächlich um Rang zwei bangen, der Vorsprung des VfR auf den FCP beträgt nur noch einen Punkt.Mehr...

Jetzendorfer Schützenfest nach der Pause

Jetzendorfer Schützenfest nach der Pause

Zwei Spiele hatte der TSV Jetzendorf am Osterwochenende zu bestreiten: Ausgerechnet gegen die beiden Schlusslichter der Liga, den TSV Allach 09 und dem TSV Kösching. Am Karsamstag kamen die Kleeblättler unter die Räder der Ilmtaler: 5:0 hieß es nach 90 Minuten, ein gnädiges Ergebnis.Mehr...

Sulzemoos: Rumgeeiere am Karsamstag

Sulzemoos: Rumgeeiere am Karsamstag

SV Sulzemoos - Der SV Sulzemoos ist einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt vorangekommen. Zwar spielte die Elf von Coach Christian Hain gegen den Mitkonkurrenten Moosburg nur 1:1, doch Karlshuld und Aubing mussten Ostern jeweils eine Niederlagen hinnehmen.Mehr...

Wetter für Dachau

Bilder aus der Region

Bilder: Großbrand in landwirtschaftlicher Halle

weitere Fotostrecken:

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.