Dachau

Die großen Kämpfe des Robert Herterich

Die großen Kämpfe des Robert Herterich

Dachau - Robert Herterich, 56, ficht zwei Kämpfe: gegen den Krebs und gegen die Behörden. Er war verzweifelt, weil das Versorgungsamt ihm immer wieder Steine in den Weg legte - bis sich der Odelzhauser an den VdK wandte.Mehr...

S 2: Strecke Dachau - Petershausen gesperrt

Lokführer sieht S-Bahn-Surfer: Suche mit Helikopter

Dachau - Wegen eines Polizeieinsatzes war der Streckenabschnitt Dachau - Petershausen der S-Bahn-Linie 2 am Mittwochabend für zwei Stunden gesperrt. Der Grund war wohl ein S-Bahn-Surfer.Mehr...

Entscheidung erneut verschoben

Entscheidung erneut verschoben

Dachau - Ein wenig hatte er hoffen dürfen, dass der OB mit guten Nachrichten auf ihn warten würde. Sebastian Stirner war gestern Morgen von Florian Hartmann zu einem Gesprächstermin ins Rathaus gebeten worden, Thema: Aussiedlung des TSV 1865 Dachau.Mehr...

Adventliches Kunsthandwerk

Adventliches Kunsthandwerk

Dachau - Kunsthandwerk der besonderen Art bieten Claudia Flach, Kira Fritsch und Astrid Draeger bei einer Adventausstellung in der Keramitwerkstatt von Claudia Flach.Mehr...

Kurzes Kunstintermezzo

Kurzes Kunstintermezzo

Dachau - Es war ihm ein Herzenswunsch: noch einmal in der Kleinen Altstadtgalerie ausstellen zu dürfen. Vladislav Trach war Teilnehmer beim Kunstprojekt „Treffpunkt Dachau“ und hat bereits im August sowohl im Dachauer Schloss als auch in der Galerie von Frank Donath seine faszinierenden Bilder gezeigt.Mehr...

Genuss für zwei Sinne

Genuss für zwei Sinne

Dachau - Es war eine Premiere - und ein interessantes Experiment: Bilder nach Noten. Das Erchana-Orchester musizierte überwiegend klassische Musik, der Fotoclub Dachau projizierte dazu eine passende Bilderauswahl auf eine Großleinwand, und Dominik Härtl moderierte.Mehr...

Diebstahl von KZ-Tür in Dachau: Polizei prüft Zigarettenkippen

KZ-Tür: Polizei prüft Zigarettenkippen

Dachau - Nach dem Diebstahl des Eingangstür zum früheren KZ Dachau hat die Polizei Zigarettenkippen und Hautschuppen gefunden. Zeugen wiesen außerdem auf zwei verdächtige Autofahrer hin.Mehr...

Sie haben hart für die Kunst gekämpft

Sie haben hart für die Kunst gekämpft

Dachau - Unter dem Motto „Gegen das Vergessen“ erinnert die Kreisheimatpflege jedes Jahr an fast vergessene Persönlichkeiten im Dachauer Landkreis. Dieses Jahr sind es Künstlerinnen, die in Dachau wirkten und hier ihre letzte Ruhestätte fanden.Mehr...

Eine 25-Jährige an der Spitze

Eine 25-Jährige an der Spitze

Dachau - Der Ortsverein der Seliger-Gemeinde Dachau hat sich neu konstituiert - und zwar mit einer sehr jungen neuen Vorsitzenden.Mehr...

Sport aus der Region

Muminovic-Doppelpack beim 3:1-Sieg

Muminovic-Doppelpack beim 3:1-Sieg

TSV Hilgertshausen - Mit einem letztendlich sicheren und verdienten 3:1-Erfolg über den VfR Garching II bleibt der TSV Hilgertshausen weiter erster Verfolger der beiden Spitzenteams aus Schwabing und Untermenzing.Mehr...

Jetzendorf überwintert auf Platz zwei

Jetzendorf überwintert auf Platz zwei

TSV Jetzendof - Der TSV Jetzendorf hat das Pflichtspieljahr 2014 erfolgreich abgeschlossen. Gegen die Kicker aus dem Münchner Osten sahen die Zuschauer allerdings nicht den gewohnten Fußball-Leckerbissen, sondern eine kämpferisch geprägte Partie.Mehr...

Sulzemoos geht mit Sieg in die Winterpause

Sulzemoos geht mit Sieg in die Winterpause

SV Sulzemoos - Der SV Sulzemoos hat das Jahr 2014 durch einen verdienten, aber mühsam erkämpften 2:1-Heimsieg gegen den SV Nord Lerchenau mit 28 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz in der Bezirksliga Nord abgeschlossen.Mehr...

Schmitt-Doppelpack sichert ASV Auswärtsdreier

Schmitt-Doppelpack sichert ASV Auswärtsdreier

ASV Dachau - Der Fußball-Landesligist ASV Dachau hatte nach der enttäuschenden Leistung gegen Türkgücü-Ataspor München (1:1) den Rechner heruntergefahren und das komplette System neu gestartet. Eine gute Entscheidung, denn die Stadtwälder gewannen am Samstag das Auswärtsspiel beim FC Ergolding mit 2:1 (1:0).Mehr...

Die Stimmen der Trainer zum Dachauer Landkreisderby

Die Stimmen der Trainer zum Dachauer Landkreisderby

FC Pipinsried - Unmittelbar nach dem mit Spannung erwarteten Bayernligaderby präsentierten sich die Übungsleiter aus Dachau und Pipinsried im Redemodus, beide filterten schon kurz nach dem Schlusspfiff die für sie wichtigsten Eindrücke und Erkenntnisse heraus.Mehr...

Pipinsried feiert den Derbysieg in Dachau

Pipinsried feiert den Derbysieg in Dachau

TSV 1865 Dachau - „Derbysieger, Derbysieger, hey, hey“ – so schallte es nach dem Schlusspfiff über den Platz im 65-Stadion an der Dachauer Jahnstraße. Die Pipinsrieder Bayernligafußballer hatten nach dem 3:2-Derbysieg beim TSV 1865 einen Jubelkreis gebildet, sie tanzten und jubilierten. Keeper Tobias Antoni gab dabei den Vorsänger.Mehr...

Ist Jetzendorf der lachende Dritte?

Ist Jetzendorf der lachende Dritte?

TSV Jetzendorf - Jetzendorfs Coach Harald Maier sieht dem Ende der Pflichtspielserie mit gemischten Gefühlen entgegen.Mehr...

Konsequenzen bei Dachau 65 schon zur Winterpause?

Konsequenzen bei Dachau 65 schon zur Winterpause?

TSV 1865 Dachau - 65-Abteilungsleiter Klaus Edlbauer sprach nach der 0:2-Niederlage beim SB DJK Rosenheim von möglichen Konsequenzen zur Winterpause. 65-Spielertrainer Ma...Mehr...

Wetter für Dachau

Bilder aus der Region

Bilder: Der Zitherclub Dachau im Schlosssaal

weitere Fotostrecken:

Ausbildungsstellen in Dachau

Berichte im Fokus

  • Meistgelesene Artikel
  • Meistkommentierte
  • Themen

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.