Dachau

Die erste Klasse ist doch ein Kinderspiel!

Die erste Klasse ist doch ein Kinderspiel!

Dachau - 1 plus 1 ist 2 und 6 mal 6 ist 36. Die erste Klasse ist ein Kinderspiel. Finden Leni Huber und Fabian Roßhuber - und das, obwohl es doch erst heute richtig losgeht. Denn die beiden frischgebackenen Erstklässler haben schon eine genaue Vorstellung davon, wie es in der Schule denn so sein wird.Mehr...

Ein Leben lang auf Motivjagd

Ein Leben lang auf Motivjagd

Dachau - Von 18 bis 81 - die lange Zeit seines fotografischen Schaffens steckt Paul Sessner in einer Ausstellung ab. Vom 19. bis 28. September zeigt er im Dachauer Wasserturm auf vier Etagen einen Minimalquerschnitt seiner Aufnahmen, die im Verlauf von 63 Jahren entstanden sind.Mehr...

Auch mit 80 immer zur Stelle

Auch mit 80 immer zur Stelle

Hebertshausen - Bei guter Gesundheit feierte vor kurzem Josef „Joschi“ Schmidla seinen 80. Geburtstag. Herzliche Glückwünsche kamen dazu von der Familie, von Verwandten, Freunde und Nachbarn.Mehr...

Eher Schlendern als Tafeln

Eher Schlendern als Tafeln

Dachau - Wenn mitten auf der Münchner Straße Kamele laufen, wenn Buden und Ständchen in den Parkbuchten stehen, dann ist in Dachau wieder Lange Tafel. Allerdings litt das Straßenfest am Nachmittag unter dem Regen.Mehr...

Pamphlet schürt die Angst in Dachau-Süd

Pamphlet schürt die Angst in Dachau-Süd

Dachau - Bei ausländischen Mitbürgern in Dachau-Süd geht die Angst um. Die Erwachsenen sind sehr besorgt, Kinder total verängstigt. Der Grund: Ein Unbekannter hat Zettel in ihre Briefkästen geworfen, mit der Aufschrift: „Salafisten raus!!!“Mehr...

Pamphlet schürt die Angst in Dachau-Süd

Pamphlet schürt die Angst in Dachau-Süd

Dachau – Bei ausländischen Mitbürgern in Dachau-Süd geht die Angst um. Die Erwachsenen sind sehr besorgt, Kinder total verängstigt. Der Grund: Ein Unbekannter hat Zettel in ihre Briefkästen geworfen, mit der Aufschrift: „Salafisten raus!!!“Mehr...

Der Landkreis braucht mehr Unterkünfte

Der Landkreis braucht mehr Unterkünfte

Dachau - Die Krisengebiete in der ganzen Welt werden nicht weniger. Und damit werden die Flüchtlingszahlen immer größer - auch die, die der Landkreis Dachau aufnehmen soll. Doch es mangelt an geeigneten Unterkünften. „Wir haben jetzt die Not“, sagt der Landrat.Mehr...

Der „Mann zur Frau“ wird 75

Der „Mann zur Frau“ wird 75

Dachau - Horst Heres wird heute 75 Jahre alt. Der ehemalige Gymnasiallehrer ist ein Denker und Sammler, liebt Literatur und altes Kinderspielzeug. Er ist versiert auf vielen Gebieten, kennt viele Geschichten - und bleibt doch meist im Hintergrund. Auch vier Jahre nach dem Tod seiner geliebten Frau Hedi, bekannt und verehrt als „Stimme Bayerns“, bezeichnet er sich als „Mann zu der Frau“.Mehr...

Die neuen Azubis bringen frischen Wind

Die neuen Azubis bringen frischen Wind

Dachau - In der Sparkasse Dachau haben 13 junge Damen und Herren ihre Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann begonnen. Zusätzlich zu den Bank-Azubis hat eine Dame im Reisebüro der Sparkasse Dachau ihre Ausbildung zur Tourismuskauffrau in Angriff genommen.Mehr...

Sport aus der Region

Karlsfeld gegen Inhauser Moos mit langer Anlaufzeit

Karlsfeld gegen Inhauser Moos mit langer Anlaufzeit

TSV Eintracht Karlsfeld - Die Eintracht hat ihr Heimspiel gegen den SC Inhauser Moos mit 2:0 gewonnen. Bis kurz vor der Halbzeit sah es aber nicht nach einem dreifachen Punktgewinn au...Mehr...

Jetzendorf patzt daheim

Jetzendorf patzt daheim

TSV Jetzendorf - Der TSV Jetzendorf hat den zweiten Tabellenplatz nach nur einer Woche wieder geräumt. Gegen den Tabellenvorletzten Lohhof setzte es bereits die dritte Heimniederlage in Folge. Die Niederlage für den TSV zwar etwas unglücklich, jedoch aufgrund der ersten Hälfte nicht ganz unverdient.Mehr...

Karlsfeld gewinnt Derby

Karlsfeld gewinnt Derby

TSV Eintracht Karlsfeld - Längst nicht so deutlich, wie es das Ergebnis auszusagen scheint, war der Spielverlauf im Derby bei der Karlsfelder Eintracht.Mehr...

Peuker: "So grausam kann Fußball sein"

Peuker: "So grausam kann Fußball sein"

ASV Dachau - Die Landesliga-Fußballer des ASV Dachau haben trotz starker Leistung das Heimspiel gegen den SC Eintracht Freising mit 0:1 verloren. Die Niederlage war ein perfektes Beispiel dafür, „wie grausam der Fußball manchmal sein kann“ (O-Ton Frank Peuker).Mehr...

Pipinsried für Top-Hit gerüstet

Pipinsried für Top-Hit gerüstet

FC Pipinsried - Es ist angerichtet. Nach dem 2:1-Sieg in Bogen hat der FC Pipinsried nach Punkten zum Spitzenreiter TSV Rain (nur 2:2 beim SB DJK Rosenheim) aufgeschlossen. Durch einen Sieg gegen Rain im Top-Hit des 15. Spieltages könnten die Pipinsrieder am kommenden Sonntag die Tabellenführung übernehmen.Mehr...

Dachau spielt trotz Überzahl nur Unentschieden

Dachau spielt trotz Überzahl nur Unentschieden

TSV 1865 Dachau - Der TSV 1865 Dachau erreichte am Samstag ein beachtliches 1:1 gegen den TSV Landsberg.Mehr...

Eintracht träumt vom Heimdreier

TSV Eintracht Karlsfeld - Während die Inhauser auswärts noch ohne Sieg sind, wollen die Karlsfelder nach vier Heimspielen ohne Dreier endlich wieder einen Sieg bejubeln.Mehr...

Jetzendorf nimmt Lohhof nicht auf die leichte Schulter

Jetzendorf nimmt Lohhof nicht auf die leichte Schulter

TSV Jetzendorf - Die Ausgangslage beim morgigen Spiel in Jetzendorf ist eindeutig. Der Tabellenzweite der Bezirksliga Nord empfängt den Tabellenvorletzten. „Natürlich sind wir der Favorit in dieser Begegnung“, weiß Jetzendorfs Trainer Harald Maier. Doch noch während er das sagt, hebt der TSV-Coach mahnend den Finger.Mehr...

Wetter für Dachau

Bilder aus der Region

Die besten Bilder von der Langen Tafel in Dachau

Lange Tafel, Dachau
weitere Fotostrecken:

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.