• aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZGFjaGF1L2RhY2hhdS90aHctZmFzY2hpbmdzYmFsbC1kYWNoYXUtMjcyMTk4My5odG1s2721983THWler schaffen den blauen Planeten0true
    • 28.01.13
    • Dachau
    • 2
    • Drucken

THWler schaffen den blauen Planeten

    • recommendbutton_count100
    • 1

Dachau - Beim THW-Ball gab es heuer keine Grenzen. Das Motto: der blaue Planet. 420 Mexikaner, Cowboys, Hulamädchen und Seefahrerhaben zusammen gefeiert - und am Ende wollte keiner mehr den Planeten verlassen.

Seit der ersten Januarwoche verwandelten etwa 50 Helfer die THW-Fahrzeughalle in Günding zum internationalen Treffen in ein Fahnenmeer und malten für die Wände Bilder aller Kontinente.

In der asiatisch geschmückten Café-Bar am Eingang tanzen zu Pop-Hits dichtgedrängt japanischen Geishas und Besucher in venizianischen Masken. In der großen Halle steht eine Strandbar mit echtem Sand: „Mir gefiel der Dachauer Stadtstrand so gut, dass wir das ausprobieren wollten“, sagte Sven Langer. Er hatte traditionell die Organisation des Balls fest in der Hand.

Für die Mitternachtsshow gab er heuer als Kardinal Richelieu verkleidet nur seinen Segen: Die Details überließ er zwei jüngeren Kollegen: Michael Siemens (22) und Carsten Thiel (23). Mit etwa zwölf THWlern zeigten sie die Entstehung der Kontinente in tänzerischen Reise.

Die Bilder vom THW-Ball

Zu später Stunde trat die Garde der Faschingsgilde Olching auf. In schwarzen und weißen Engelkostümen begeisterten sie das Publikum: „Die Olchinger passen wegen ihrer Show super zu uns“, sagte Sven Langer begeistert. Bis 4 Uhr morgens tanzten Sonnen, Pleitegeier und Kapitäne zur rockigen Musik der Finerrippers.

(ros)

zurück zur Übersicht: Dachau

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Faschingsqueen29.01.2013, 09:08
(6)(0)

Ich fand den Ball der thwler dieses Jahr genauso toll und schön geschmückt wie in den letzten Jahren, ok es waren wenige Leute aber das hat der Stimmung keinen Abbruch getan!
@faschingfan: das Thema war doch eindeutig und klar beschrieben, einfacher geht's doch nicht. Und der Eintritt ist seit Jahren unverändert - geh seit mehreren Jahren bereits dahin...geh mal auf andere Bäll auf denen du das doppelte zahlst und die Hälfte geboten bekommts

Faschingfan28.01.2013, 18:36
(1)(0)

Tja da braucht man nichts schön reden, da waren fast mehr Helfer als Gäste. Vielleicht wurde es die letzten Jahre doch etwas mit Eintrittspreisen übertrieben. Das unklare Thema gab dem Fest dann den Rest...

Schade das war wohl der letzte Thw Ball, hatte immer viel Spass.

Alle Kommentare anzeigen

Wetter für Dachau

Bilder aus der Region

Bilder: Großbrand in landwirtschaftlicher Halle

weitere Fotostrecken:

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.