Weitere Nachrichten

Windrad schädigt Umwelt und Entwicklung

Windrad schädigt Umwelt und Entwicklung

Petershausen - Der Petershausener Bauausschuss hat in jüngster Sitzung das Einvernehmen verweigert und die Rückstellung beim Landratsamt beantragt. In der Sitzung reichten für die 55 Besucher die Sitzgelegenheiten nicht aus.Mehr...

Wohin mit dem Hort?

Wohin mit dem Hort?

Röhrmoos - Es fehlt ein Hort im Gemeindebereich Röhrmoos. Das beschäftigt Gemeinderat und Hauptausschuss schon seit längerer Zeit. Mittlerweile sind sich die Kommunalpolitiker einig, dass gebaut werden sollte. Nur wo, das ist noch unklar.Mehr...

Bei ihnen hat von Anfang an alles gepasst

Bei ihnen hat von Anfang an alles gepasst

Dachau - Vor 60 Jahren haben sich Maria und Arthur Seidl aus Dachau das Ja-Wort gegeben. Nun haben sie im Kreis ihrer Familie die Diamantene Hochzeit gefeiert. Sie freuten sich besonders über den Besuch des Oberbürgermeisters Florian Hartmann, der ihnen im Namen der Stadt Dachau Glück- und Segenswünsche überbrachte.Mehr...

Der Herzog mit dem glühenden Herzen

Der Herzog mit dem glühenden Herzen

Dachau - Herzog Sigismund war ein Lebenskünstler, ein Liebhaber der Tiere, der Farben - und der Frauen. Und: Keiner der Wittelsbacher Fürsten „hing so sehr mit Leib und Seele an Dachau wie Herzog Sigismund“, berichtet der Chronist Dr. Kübler. Vor 575 Jahren, am 26. Juli 1439, wurde er geboren.Mehr...

Urteil im Missbrauchsprozess

Zeltlager-Betreuer muss fünf Jahre ins Gefängnis

Dachau - Der ehemalige Betreuer des KJR, der im Zeltlager von Ainhofen seine Schützlinge missbraucht hat, muss ins Gefängnis. Das Urteil: fünf Jahre.Mehr...

Über richtiges und falsches Geisterradeln

Über richtiges und falsches Geisterradeln

Dachau - Auf dem „falschen“ Radweg oder sogar Gehweg radeln? Geht gar nicht, sagt Reinhard Messner. Immer auf der „richtigen“ Seite sein? Genausowenig, behauptet Gerhard Lange. Ein Pro und Contra zu Geisterradeln.Mehr...

Schüler schicken ihren Raben ins All

Schüler schicken ihren Raben ins All

Dachau - Das Maskottchen des ITG befindet sich auf dem Weg ins All: in einem Heliumballon. Der Rabe Ignatius ist bestens ausgestattet. Mit Raumschiff, Fallschirm und Kamera wird er irgendwann wieder zurückkommen. Der etwas andere Physikunterricht.Mehr...

Karlsfeld sucht dringend weitere Schulweghelfer

Karlsfeld sucht dringend weitere Schulweghelfer

Karlsfeld - 30 Frauen und Männer werden zum neuen Schuljahr in Karlsfeld als Schulweghelfer tätig sein. Das sind nicht genug, weshalb Neuzugänge stets willkommen sind. Allerdings braucht man als Schulweghelfer mitunter ein dickes Fell.Mehr...

„Manche Hunde sind schon sechs Jahre drin“

Petershausen - Petershausen erhöht die Aufwandspauschale für den Tierschutzverein. 1,50 Euro pro Einwohner und Jahr gibt es aber nur bei einer Offenlegung der Zahlen.Mehr...

Waldfrieden holt drei Titel

Waldfrieden holt drei Titel

Hebertshausen - Gleich drei Mitglieder des Sportkegelclubs Waldfrieden Hebertshausen konnten in den vergangenen Wochen bei regionalen und überregionalen Wettbewerben großartige Erfolge feiern.Mehr...

Ausbildung in Dachau

Huber-Scheune in Eschenried wird zur Konzertbühne

Huber-Scheune in Eschenried wird zur Konzertbühne

Eschenried - Wenn die Huber-Scheune in Eschenried zur Konzertbühne wird und Golfer und Tennisspieler gemeinsam feiern, dann hat Josef Huber die Fäden gezogen. Auf Initiative Hubers gastierte das Belcanto-Quintett aus Stuttgart in Eschenried anlässlich einer Benefizveranstaltung zugunsten des Tennisclubs.Mehr...

Sieg wäre beste Frustbewältigung für Sulzemoos

Sieg wäre beste Frustbewältigung für Sulzemoos

SV Sulzemoos - Nach der 2:5-Pleite gegen Dornach will der SV Sulzemoos am Samstag Wiedergutmachung betreiben. Die Elf von Trainer Stiller will sich gegen Hithofen rehabilitieren.Mehr...

Kabinenpredigt weckt Eintracht-Spieler

Kabinenpredigt weckt Eintracht-Spieler

TSV Eintracht Karlsfeld - Einen prima Einstand feierte Trainer Dietrich mit dem 2:1 Sieg, doch es war ein hartes Stück Arbeit. Beide Mannschaften begannen wie die Feuerwehr un...Mehr...

Eintracht-Trainer Dietrich feiert gelungenes Debüt

Eintracht-Trainer Dietrich feiert gelungenes Debüt

TSV Eintracht Kalrsfeld - Einen prima Einstand feierte Trainer Klaus Dietrich mit dem 2:1-Sieg seiner Eintracht gegen Moosinning. Dietrich hatte Michele Lombardi abgelöst, der nach dem ersten Spieltag aus persönlichen Gründen zurückgetreten war.Mehr...

SVS blamiert sich in Dornach

SVS blamiert sich in Dornach

SV Sulzemoos - Der SV Sulzemoos hat in Dornach einen im wahrsten Sinne des Wortes rabenschwarzen Tag erwischt. Am Ende hieß es 2:5 aus Sicht der Stiller-Truppe. Auch in der Höhe ging das Ergebnis in Ordnung. Die Sulzemooser mussten auf dem Trainingsplatz in Dornach ran, da der Hauptplatz nicht über eine Flutlichtanlage verfügt.Mehr...

Eintracht ohne Lombardi gegen FCM

Eintracht ohne Lombardi gegen FCM

TSV Eintracht Karlsfeld - Die Eintracht muss heute erstmals ohne Michele Lombardi auskommen, der nach 25 Jahren aufgehört hat.Mehr...

Sulzemoos mit breiter Brust nach Dornach

Sulzemoos mit breiter Brust nach Dornach

SV Sulzemoos - Bereits am Dienstag muss der SV Sulzemoos ein zweites Mal in der Bezirksliga Nord ran. Um 19.30 Uhr treten die Stiller-Schützlinge beim Aufsteiger aus Dornach an.Mehr...

Vohberger-Treffer sichert Jetzendorf das Remis

Vohberger-Treffer sichert Jetzendorf das Remis

TSV Jetzendorf - Es läuft die 92. Spielminute im Derby Jetzendorf gegen Rohrbach, die Rohrbacher Bank fordert beim Stand von 1:2 bereits den Abpfiff von Schiedsrichter Andreas Kasenow, doch dieser gibt noch einmal einen Freistoß für die Jetzendorfer von der linken Seite.Mehr...

SVS triumphiert im Derby dank Rene Röhrl

SVS triumphiert im Derby dank Rene Röhrl

SV Sulzemoos - In einem spannenden und intensiv geführten Derby hat sich der SV Sulzemoos durch einen 3:2-Sieg über die Eintracht aus Karlsfeld den ersten Dreier der Spielzeit 2014/2015 geholt. Bei den Sulzemoosern erwischte Sturmtank Rene Röhrl einen Sahnetag, er war an allen drei Toren des Gastgebers direkt beteiligt.Mehr...

Wetter für Dachau

Bilder aus der Region

Sommerfest des Aero Club: Bilder

weitere Fotostrecken:
Uber - Mitfahrdienst darf in Hamburg weitermachen

Mitfahr-App "Uber" darf doch weitermachen

Mitfahrdienst via App - Der Taxi-Konkurrent "Uber" kann seinen umstrittenen Mitfahrdienst in Hamburg vorerst weiter betreiben. Private Autofahrer weiter ihren Mitfahrdienst anbieten.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.