Weitere Nachrichten

„Mit oder ohne Gurt keine Chance“

„Mit oder ohne Gurt keine Chance“

Dachau - Wenn mancher Dachauer Taxifahrer losfährt, piepst erst einmal der Gurtwarner. Denn seit den 70ern gibt es in Deutschland keine Anschnallpflicht für Taxifahrer. Diese Ausnahmeregelung steht in der Diskussion. Auch bei den Dachauer Taxlern.Mehr...

Der Bürgermeister, der nicht kandidierte

Der Bürgermeister, der nicht kandidierte

Kleinberghofen - Martin Lochner aus Kleinberghofen war neun Jahre lang Bürgermeister der damals noch eigenständigen Gemeinde. Obwohl er für dieses Amt nie kandidiert hat, wurde er von den Bürgern gewählt. Lochner verstarb bereits 1985, heute würde er seinen 100. Geburtstag feiern.Mehr...

Betrügerin gibt entnervt auf

Dachau - Völlig zur Recht hat eine 77-jährige Rentnerin aus Dachau am Montagvormittag bei einem Gewinnversprechen Verdacht geschöpft.Mehr...

Junge Karlsfelderin darf reinschnuppern in die ganz große Politik

Junge Karlsfelderin darf reinschnuppern in die ganz große Politik

Karlsfeld - Als Kreisvorsitzende der Jungen Union hat die Karlsfelderin Lena Eberl bereits kommunalpolitische Erfahrungen gesammelt. Nun schnupperte sie sogar europapolitische Luft: Die 29-Jährige, die seit einem Jahr auch Mitglied der Frauen-Union ist, begleitet derzeit die FU-Landesvorsitzende und CSU-Europaabgeordnete Angelika Niebler bei Terminen.Mehr...

Asylbewerber in Indersdorf: "Die wollten vom ersten Tag an arbeiten!"

Asylbewerber in Indersdorf: "Die wollten vom ersten Tag an arbeiten!"

Indersdorf - Es ist ein wichtiger Schritt in ein normales Leben, ein wichtiger Schritt, dass sich die Indersdorfer Asylbewerber so heimisch wie möglich fühlen: Viele von ihnen dürfen arbeiten. Im Interview erklärt Georg Weigl vom Helferkreis für die Asylbewerber, wie das bisher läuft.Mehr...

Seniorenvilla Karlsfeld: "Wir treten auf der Stelle!"

Seniorenvilla Karlsfeld: "Wir treten auf der Stelle!"

Karlsfeld - Die Idee von der Seniorenvilla stößt allerorten auf Zustimmung. Trotzdem ist das Projekt von einer Realisierung meilenweit entfernt, wie jetzt auf einer Veranstaltung der Karlsfelder SPD deutlich wurde. Aber es gibt auch einen Hoffnungsschimmer.Mehr...

Immer für die Familie da

Immer für die Familie da

Dachau - Therese Schwab hat viel erlebt. Jetzt hat sie ihren 101. Geburtstag gefeiert.Mehr...

Abschied von Diakon Regler

Abschied von Diakon Regler

Jetzendorf - Das Erzbischöfliche Ordinariat hat Diakon Arsatius Regler in die Pfarrei St. Severin in Garching versetzt. Bei einem feierlichen Gottesdienst haben die katholischen Gläubigen in Jetzendorf Abschied genommen.Mehr...

"Die Maria war immer da"

"Die Maria war immer da"

Bergkirchen - Maria Kinast ist eine Institution in der Gemeinde. Seit 36 Jahren bedient die Tochter einer alt eingesessenen Wirtsfamilie den Gemeinderat im Gasthaus Pfeil. An ihrem 75. Geburtstag stattete ihr die Rathaus-Delegation einen Überraschungsbesuch ab.Mehr...

Zwei Fensterscheiben eingeschlagen

Dachau - Ein Dieb hat zwei Geschäfte in Dachau-Ost heimgesucht.Mehr...

Ausbildung in Dachau

Rowdy wirft Bierflasche nach Busfahrer

Dachau - Drei Unbekannte haben am Dienstagabend einen Busfahrer belästigt - und eine Bierflasche nach ihm geworfen.Mehr...

Wetter für Dachau

Bilder aus der Region

BRK-Fest in Dachau: Bilder

BRK Dachau Fest
weitere Fotostrecken:

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen(gesamt: 2204052)
Jobs(gesamt: 20356)
Immobilien(gesamt: 1200000)
Kfz
Skoda Fabia Combi feiert Weltpremiere auf dem Autosalon Paris 2014

Ganz groß! Der neue Skoda Fabia Combi

Nach dem Skoda Fabia stellt die tschechische VW-Tochter nun die Kombivariante ihres neuentwickelten Kleinwagen vor: den Skoda Fabia Combi.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.