Weitere Nachrichten

Erlebnisreise in die Gefühlswelt

Erlebnisreise in die Gefühlswelt

Biberbach - Mit ihrer Atelierausstellung lädt die Künstlerin Annekathrin Norrmann diesmal auf eine Reise der Sehnsucht ein. Unter dem Titel „Luxe, calme et volupté“ zeigt sie noch heute und morgen ihre neuen Arbeiten.Mehr...

Turnhallen sind längst kein Tabuthema mehr

Dachau - Es ist nur eine Frage der Zeit, wann viele neue Flüchtlinge auf Hilfe im Landkreis Dachau angewiesen sind. Deshalb ist das Landratsamt auf der Suche nach geeigneten Unterkünften.Mehr...

Stolpersteine für Fußgänger

Stolpersteine für Fußgänger

Dachau - Für Rollstuhlfahrer und Senioren mit Rollatoren ist es genauso ein Hindernis wie für Eltern mit Kinderwagen und Frauen mit Stöckelschuhen: das Kopfsteinpflaster in Dachau. Jetzt soll das Problem endlich angegangen werden.Mehr...

Wildschweinrotte

Vierkirchen - Gleich mit einer ganzen Rotte Wildschweine haben zwei Fahrzeugführer in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf der Kreisstraße Dah 9 zwischen Pasenbach und Indersdorf unliebsame Bekanntschaft gemacht.Mehr...

Park-Chaos vor dem MVZ in Dachau

Park-Chaos vor dem MVZ

Dachau - „Es tut mir leid, ich hab leider keinen Parkplatz gefunden.“ So rechtfertigen die Patienten des MVZ oft ihr Zuspätkommen. Dabei handelt es sich nicht etwa um eine Ausrede - die Parksituation vor dem Gebäude ist tatsächlich unzumutbar.Mehr...

20 Flüchtlinge werden in Gröbenried noch erwartet

20 Flüchtlinge werden in Gröbenried noch erwartet

Gröbenried - Über den Um- und Ausbau der erweiterten Asylbewerberunterkunft in der Langwieder Straße in Gröbenried hat Bürgermeister Simon Landmann den Gemeinderat informiert.Mehr...

Ab Mitte November schnelles Internet in Karlsfeld

Karlsfeld - Die Karlsfelder bekommen schnelleres Internet. Von Mitte November an stehen neue Anschlüsse der Deutschen Telekom zur Verfügung.Mehr...

Unfall auf der A 9

Dachau - Ein Golf-Fahrer ist bei dem Unfall gestern Früh auf der A 9 bei Garching leicht verletzt worden.Mehr...

Kabarett-Legende Emil Steinberger im Bürgerhaus Karlsfeld

Kabarett-Legende Emil Steinberger im Bürgerhaus Karlsfeld

Karlsfeld - „Griazi miteinand! Das ist Schwyzerdütsch für n’Abend. Ihr Deutschen seid da wirklich effizienter in der Begrüßung als wir Schweizer“, stellt Emil Steinberger fest und blickt in den Saal. Die ersten Lacher sind ihm da schon garantiert. Der inzwischen 81-jährige Kabarettist spielt im Bürgerhaus sein Programm „Drei Engel“. Und die Zuschauer rätseln: Was ist wahr, was nicht?Mehr...

Jugend soll im Sportheim unterkommen

Tandern - Für den in Tandern benötigten Raum für die Jugend zeichnet sich eine Lösung ab: Der FC Tandern bietet der Gemeinde den Sportheimanbau an.Mehr...

Ausbildung in Dachau

Ausbildung im Landkreis Dachau: Berufe und Bewerbungstipps

Ausbildung: Tipps für Schüler und angehende Azubis

Was soll ich nur werden? Schüler der Abschlussklassen sollten bereits jetzt anfangen, sich Gedanken über ihre berufliche Zukunft zu machen. Wir haben Infos und Tipps für angehende Azubis.Mehr...

Unglaubliche Karlsfelder: Fünf Kisten gegen Karlshuld

Unglaubliche Karlsfelder: Fünf Kisten gegen Karlshuld

Eintracht Kalrsfeld - Der TSV Eintracht Karlsfeld hat sein Heimspiel in der Bezirksliga Nord gegen den SV Karlshuld – auch in dieser Höhe verdient – mit 5:0 gewonnen.Mehr...

Auch Kammerberg kann Jetzendorf nicht stoppen

Auch Kammerberg kann Jetzendorf nicht stoppen

TSV Jetztendorf - Der TSV Jetzendorf hat die Hinrunde in der Bezirksliga Nord mit einem 1:0-Sieg im Derby gegen die SpVgg Kammerberg beendet.Mehr...

Pipinsried: Spitzenteam aus dem Dachauer Hinterland

Pipinsried: Spitzenteam aus dem Dachauer Hinterland

FC Pipinsried - Der FC Pipinsried hat durch einen 3:0-Auswärtssieg in Eichstätt bewiesen, dass die zweite Halbzeit gegen den FC Unterföhring nur ein Ausrutscher war.Mehr...

Nächste Pleite: Was ist nur mit Dachau 65 los?

Nächste Pleite: Was ist nur mit Dachau 65 los?

TSV 1865 Dachau - Pipinsried hui, Dachau pfui – die DAH-Fraktion in der Fußball-Bayernliga Süd driftet immer weiter auseinander. Während der FCP die Höhenluft nach wie vor in vollen Zügen genießt, richten die 65-Kicker den Blick skeptisch nach unten.Mehr...

Sonthofen zittert sich zum Auswärtssieg in Dachau

Sonthofen zittert sich zum Auswärtssieg in Dachau

1. FC Sonthofen - Der 2:1 (1:0) Auswärtssieg des 1.FC Sonthofen beim TSV Dachau war eine ganz enge Kiste. Die Oberallgäuer verpassten es, frühzeitig für klare Verhältnisse zu sorgen un...Mehr...

Karlsfeld schießt Karlshuld ab

Karlsfeld schießt Karlshuld ab

TSV Eintracht Karlsfeld - Einen hochverdienten und auch in dieser Höhe gerechter Sieg gegen einen unangenehmen Gegner aus Karlshuld feierte die Eintracht. Dominik Schäffler traf fü...Mehr...

Derby mit vielen Fragezeichen

Derby mit vielen Fragezeichen

TSV Jetzendorf - In Jetzendorf steht das Duell zwischen dem TSV und dem letztjährigen Kreisliga-Meister aus Kammerberg auf dem Spielplan. Trotz der geringen Entfernung von nur knapp zwölf Kilometern fällt es dem TSV-Coach Harald Maier schwer, in diesem Zusammenhang das Wort „Derby“ in den Mund zu nehmen.Mehr...

Sulzemoos will Erding ausbremsen

Sulzemoos will Erding ausbremsen

SV Sulzemoos - Das letzte Spiel in der Hinrunde hat es für die Kicker aus Sulzemoos in sich. Die Stiller-Truppe muss beim vor der Saison so hoch gehandelten FC Erding ran.Mehr...

Ausbildungsstellen in Dachau

Wetter für Dachau

Bilder aus der Region

Bilder: Tödlicher Unfall auf der B471

Unfall B471
weitere Fotostrecken:
Unterwegs für die Firma: Wann zählen Dienstreisen als Frei- oder Arbeitszeit?

Wann zählen Dienstreisen als Frei- oder Arbeitszeit?

Dienst ist Dienst, und Reise ist Reise: Wer geschäftlich unterwegs ist, verbringt dabei nicht automatisch Arbeitszeit. Wann die Reise zur Arbeit wird, ist juristisch knifflig. Wir klären die wichtigsten Fragen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.