Karlsfeld

Präventiv gegen Gewalt

Präventiv gegen Gewalt

Karlsfeld - In einer speziellen Aktionswoche hat sich das Jugendhaus Karlsfeld in der Jahnstraße in Kooperation mit der Aufsuchenden Jugendarbeit Karlsfeld des Schwerpunktthemas Gewalt angenommen.Mehr...

MAN baut in Karlsfeld Center für Gebrauchtfahrzeuge

MAN baut in Karlsfeld Center für Gebrauchtfahrzeuge

Karlsfeld - Sechs Männer mit gelben Bauarbeiterhelmen haben am Montag im Karlsfelder Gewerbegebiet den Spatenstich für ein neues Gebraucht-Lkw-Center vorgenommen. MAN steckt in den Neubau rund 2,3 Millionen Euro.Mehr...

Dickes Lob für die neun scheidenden Karlsfelder Gemeinderäte

Dickes Lob für die neun scheidenden Karlsfelder Gemeinderäte

Karlsfeld - In der letzten Sitzung der Wahlperiode hat Bürgermeister Stefan Kolbe neun Frauen und Männer verabschiedet, die dem neuen Gemeinderat nicht mehr angehören werden. Alle neun haben etwas gemeinsam: Sie freuen sich auf mehr Freizeit, gehen aber auch mit Wehmut.Mehr...

Karlsfeld ehrt seine Sportler und Musikanten

Karlsfeld ehrt seine Sportler und Musikanten

Karlsfeld - Zum dritten Mal hat die Gemeinde Karlsfeld zur Sportler und Musikerehrung ins Bürgerhaus Karlsfeld eingeladen. Im gut besuchten Festsaal sprach Bürgermeister Stefan Kolbe das Grußwort während sich SPD-Gemeinderätin und Sportreferentin Christine Kofler für das zahlreiche Erscheinen bedankte. Kolbe hob hervor, dass „alle den Namen Karlsfeld in viele Länder tragen“.Mehr...

Karlsfeld steckt weitere Millionen in sein Fernwärme-Projekt

Karlsfeld steckt weitere Millionen in sein Fernwärme-Projekt

Karlsfeld - Der Karlsfelder Gemeinderat hat mehrheitlich den Haushalt für die Gemeindewerke verabschiedet. Das Gesamtvolumen liegt bei knapp 19,7 Millionen Euro. Allein 8,3 Millionen Euro investieren die Gemeindewerke in diesem Jahr. Der Großteil des Geldes, rund 6,3 Millionen, wird ins Fernwärmenetz und in Anschlussstationen gesteckt.Mehr...

Seniorenbeauftragte im TSV Karlsfeld hört auf: Wer folgt auf Hannelore Elias?

Seniorenbeauftragte im TSV Karlsfeld hört auf: Wer folgt auf Hannelore Elias?

Karlsfeld - Das Angebot für Senioren beim TSV Eintracht Karlsfeld ist vorbildlich. Aber damit könnte bald Schluss sein. Denn die Seniorenbeauftragte Hannelore Elias und ihr Mann Wolfgang, der sie seit vielen Jahren unterstützt, stellen sich im Oktober nicht mehr zur Wahl. Kein Wunder, dass sich TSV-Präsident Toni Cremers Sorgen macht.Mehr...

Wohnen wird immer teurer

Karlsfeld - Die durchschnittliche Nettomiete pro Quadratmeter Wohnfläche ist in Karlsfeld zwischen 2009 und 2013 von 8,91 auf 9,39 Euro gestiegen. An dieser Tendenz dürfte sich so bald nichts ändern. Der Gemeinderat ist sich deshalb einig: Es muss etwas passieren.Mehr...

Karlsfeld muss 2,9 Millionen neue Schulden machen

Karlsfeld - Gegen die Stimmen von Mechthild Hofner, Peter Neumann und Marco Brandstetter (alle Bündnis) hat der Karlsfelder Gemeinderat den Haushalt 2014 verabschiedet. Bündnis-Fraktionschefin Hofner warf CSU und SPD fehlenden Sparwillen und Mutlosigkeit vor.Mehr...

Schauspielermangel in Karlsfeld: TSV-Brettl sucht Neuzugänge

Schauspielermangel in Karlsfeld: TSV-Brettl sucht Neuzugänge

Karlsfeld - Im Jahr 2012 spielte das TSV-Brettl die Komödie „Auf Krankenschein“, im Jahr darauf wars der „Hexenschuss“. Die Titel passen leider sehr gut auf die aktuelle Situation in der Theatergruppe des TSV Eintracht Karlsfeld. Es fehlt an Schauspielern!Mehr...

Starkbierfest in Karlsfeld

Das Schwarzbuch des Alfred Mertl

Karlsfeld - Alfred Mertl braucht nicht viel. Eine Mass Starkbier und sein Schwarzbuch. Mertl trug beim Starkbierfest des TSV Eintracht daraus vor - und begeisterte 460 Zuhörer.Mehr...

Karlsfeld ist endgültig keine rote Hochburg mehr

Karlsfeld - Mitten im tiefschwarzen Freistaat Bayern war die Gemeinde Karlsfeld über Jahrzehnte eine sozialdemokratische Trutzburg. Das war einmal. Nach der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl 2014 steht die SPD im Ort so schlecht da wie noch nie. Doch personelle Konsequenzen wird es wohl nicht geben.Mehr...

Sport aus der Region

Auch Dachau fällt dem Team der Stunde zum Opfer

Auch Dachau fällt dem Team der Stunde zum Opfer

Nicht einmal eine Woche lang durften die Fußballer des TSV 1865 Dachau in der Landesliga Südost Höhenluft schnuppern. Der erst am Osterwochenende eroberte Platz eins musste schon am Dienstag wieder geräumt werden, neuer Spitzenreiter ist der TSV Waldkirchen.Mehr...

Tabellenführung verteidigt: Jetzendorf feiert Schützenfest

Mit diesem Schützenfest verteidigten die Jetzendorfer die Tabellenführung. Bei den bereits abgestiegenen Allachern ging es dagegen auch abseits des Spielfeldes wieder drunter und drüber, verbunden mit einem erneuten Trainerwechsel.Mehr...

ASV Dachau hält SV Nord auf Distanz

ASV Dachau hält SV Nord auf Distanz

Wer siegen will, gewinnt. Mit diesem Motto kämpften die Stadtwälder am Karsamstag den SV Nord Lerchenau nieder, sie gewannen verdient mit 1:0 (1:0). Obwohl Coach Alex Ebner zuvor verkündet hatte, seinen Vertrag zum Saisonende nicht verlängern zu wollen.Mehr...

TSV Jetzendorf baut die Tabellenführung auf drei Punkte aus

TSV Jetzendorf baut die Tabellenführung auf drei Punkte aus

TSV Jetzendorf – Zwei Spiele, zwei Siege, der TSV Jetzendorf hat seine Führung in der Fußball-Bezirksliga Nord am Osterwochenende zementiert. 48 Stunden nach dem, 5:0-Sieg gegen Allach taten sich die Jetzendorfer allerdings schwer gegen total defensiv eingestellte Köschinger; am Ende sprang nicht mehr als ein mühseliges 1:0 heraus.Mehr...

Pipinsried: Triumph beim Angstgegner

Pipinsried: Triumph beim Angstgegner

Der FC Pipinsried nimmt Fahrt auf Richtung Regionalliga. Ausgerechnet durch einen 2:0 (0:0)-Sieg beim Angstgegner Unterhaching. Holzhammer und Ibrahim spielten dabei die Osterhasen, nun muss Garching tatsächlich um Rang zwei bangen, der Vorsprung des VfR auf den FCP beträgt nur noch einen Punkt.Mehr...

Jetzendorfer Schützenfest nach der Pause

Jetzendorfer Schützenfest nach der Pause

Zwei Spiele hatte der TSV Jetzendorf am Osterwochenende zu bestreiten: Ausgerechnet gegen die beiden Schlusslichter der Liga, den TSV Allach 09 und dem TSV Kösching. Am Karsamstag kamen die Kleeblättler unter die Räder der Ilmtaler: 5:0 hieß es nach 90 Minuten, ein gnädiges Ergebnis.Mehr...

Sulzemoos: Rumgeeiere am Karsamstag

Sulzemoos: Rumgeeiere am Karsamstag

SV Sulzemoos - Der SV Sulzemoos ist einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt vorangekommen. Zwar spielte die Elf von Coach Christian Hain gegen den Mitkonkurrenten Moosburg nur 1:1, doch Karlshuld und Aubing mussten Ostern jeweils eine Niederlagen hinnehmen.Mehr...

65 Dachau erobert den Platz an der Sonne

65 Dachau erobert den Platz an der Sonne

Der TSV 1865 Dachau hat sich bis Dienstag die Tabellenführung in der Landesliga Südost gesichert. Da der punktgleiche TSV Waldkirchen sein Spiel gegen den FC Falke Markt Schwaben erst am 22. April austrägt, eroberten die Kicker aus Dachau durch den 1:0-Sieg beim TSV Eching den Platz an der Sonne.Mehr...

Wetter für Dachau

Bilder aus der Region

Bilder: Großbrand in landwirtschaftlicher Halle

weitere Fotostrecken:

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.