Karlsfeld

MAN baut in Karlsfeld Center für Gebrauchtfahrzeuge

MAN baut in Karlsfeld Center für Gebrauchtfahrzeuge

Karlsfeld - Sechs Männer mit gelben Bauarbeiterhelmen haben am Montag im Karlsfelder Gewerbegebiet den Spatenstich für ein neues Gebraucht-Lkw-Center vorgenommen. MAN steckt in den Neubau rund 2,3 Millionen Euro.Mehr...

Dickes Lob für die neun scheidenden Karlsfelder Gemeinderäte

Dickes Lob für die neun scheidenden Karlsfelder Gemeinderäte

Karlsfeld - In der letzten Sitzung der Wahlperiode hat Bürgermeister Stefan Kolbe neun Frauen und Männer verabschiedet, die dem neuen Gemeinderat nicht mehr angehören werden. Alle neun haben etwas gemeinsam: Sie freuen sich auf mehr Freizeit, gehen aber auch mit Wehmut.Mehr...

Karlsfeld ehrt seine Sportler und Musikanten

Karlsfeld ehrt seine Sportler und Musikanten

Karlsfeld - Zum dritten Mal hat die Gemeinde Karlsfeld zur Sportler und Musikerehrung ins Bürgerhaus Karlsfeld eingeladen. Im gut besuchten Festsaal sprach Bürgermeister Stefan Kolbe das Grußwort während sich SPD-Gemeinderätin und Sportreferentin Christine Kofler für das zahlreiche Erscheinen bedankte. Kolbe hob hervor, dass „alle den Namen Karlsfeld in viele Länder tragen“.Mehr...

Karlsfeld steckt weitere Millionen in sein Fernwärme-Projekt

Karlsfeld steckt weitere Millionen in sein Fernwärme-Projekt

Karlsfeld - Der Karlsfelder Gemeinderat hat mehrheitlich den Haushalt für die Gemeindewerke verabschiedet. Das Gesamtvolumen liegt bei knapp 19,7 Millionen Euro. Allein 8,3 Millionen Euro investieren die Gemeindewerke in diesem Jahr. Der Großteil des Geldes, rund 6,3 Millionen, wird ins Fernwärmenetz und in Anschlussstationen gesteckt.Mehr...

Seniorenbeauftragte im TSV Karlsfeld hört auf: Wer folgt auf Hannelore Elias?

Seniorenbeauftragte im TSV Karlsfeld hört auf: Wer folgt auf Hannelore Elias?

Karlsfeld - Das Angebot für Senioren beim TSV Eintracht Karlsfeld ist vorbildlich. Aber damit könnte bald Schluss sein. Denn die Seniorenbeauftragte Hannelore Elias und ihr Mann Wolfgang, der sie seit vielen Jahren unterstützt, stellen sich im Oktober nicht mehr zur Wahl. Kein Wunder, dass sich TSV-Präsident Toni Cremers Sorgen macht.Mehr...

Wohnen wird immer teurer

Karlsfeld - Die durchschnittliche Nettomiete pro Quadratmeter Wohnfläche ist in Karlsfeld zwischen 2009 und 2013 von 8,91 auf 9,39 Euro gestiegen. An dieser Tendenz dürfte sich so bald nichts ändern. Der Gemeinderat ist sich deshalb einig: Es muss etwas passieren.Mehr...

Karlsfeld muss 2,9 Millionen neue Schulden machen

Karlsfeld - Gegen die Stimmen von Mechthild Hofner, Peter Neumann und Marco Brandstetter (alle Bündnis) hat der Karlsfelder Gemeinderat den Haushalt 2014 verabschiedet. Bündnis-Fraktionschefin Hofner warf CSU und SPD fehlenden Sparwillen und Mutlosigkeit vor.Mehr...

Schauspielermangel in Karlsfeld: TSV-Brettl sucht Neuzugänge

Schauspielermangel in Karlsfeld: TSV-Brettl sucht Neuzugänge

Karlsfeld - Im Jahr 2012 spielte das TSV-Brettl die Komödie „Auf Krankenschein“, im Jahr darauf wars der „Hexenschuss“. Die Titel passen leider sehr gut auf die aktuelle Situation in der Theatergruppe des TSV Eintracht Karlsfeld. Es fehlt an Schauspielern!Mehr...

Starkbierfest in Karlsfeld

Das Schwarzbuch des Alfred Mertl

Karlsfeld - Alfred Mertl braucht nicht viel. Eine Mass Starkbier und sein Schwarzbuch. Mertl trug beim Starkbierfest des TSV Eintracht daraus vor - und begeisterte 460 Zuhörer.Mehr...

Karlsfeld ist endgültig keine rote Hochburg mehr

Karlsfeld - Mitten im tiefschwarzen Freistaat Bayern war die Gemeinde Karlsfeld über Jahrzehnte eine sozialdemokratische Trutzburg. Das war einmal. Nach der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl 2014 steht die SPD im Ort so schlecht da wie noch nie. Doch personelle Konsequenzen wird es wohl nicht geben.Mehr...

Bürgermeisterwahl in Karlsfeld: Amtsinhaber Stefan Kolbe fährt klaren Sieg ein

Bürgermeisterwahl in Karlsfeld: Amtsinhaber Stefan Kolbe fährt klaren Sieg ein

Karlsfeld - Stefan Kolbe hat den Sessel im Bürgermeisterzimmer des Karlsfelder Rathauses in beeindruckender Manier verteidigt. Der Amtsinhaber kam auf 56,18 Prozent. Das sind knapp fünf Prozent mehr als vor sechs Jahren. Der Verlierer des Kommunalwahlsonntags kommt aus der SPD.Mehr...

Sport aus der Region

Hilgertshausen verliert in letzter Minute

Hilgertshausen verliert in letzter Minute

TSV Hilgertshausen - Ein Fußballspiel dauert 90 Minuten. Diese Fußballweisheit ist dem TSV Hilgertshausen gestern auf bittere Art und Weise in Erinnerung gerufen worden.Mehr...

Karlsfeld macht den Sack nicht zu

Karlsfeld macht den Sack nicht zu

TSV Eintracht Karlsfeld - Der TSV Eintracht Karlsfeld hat sich im Duell mit dem SV Manching 1:1-Unentschieden getrennt. Der Rückstand auf Rang zwei beträgt derzeit sechs Zähler....Mehr...

Sulzemoos verliert und gerät in Abstiegsregion

Sulzemoos verliert und gerät in Abstiegsregion

SV Sulzemoos - Der SV Sulzemoos musste im Auswärtsspiel beim FC Moosinning eine 1:3-Niederlage hinnehmen und darf so sechs Spieltage vor Schluss den Blick wieder auf die Abstiegsregion richten.Mehr...

Jetzendorf besiegt Sportfreunde klar

Jetzendorf besiegt Sportfreunde klar

TSV Jetzendorf - Der TSV Jetzendorf verputzte gestern den FC SF Eitting mit 5:1 (1:0). Zweimal Vohberger, Hellfritzsch, Schäffler und Galster schossen die Ilmtaler an die Tabellenspitze. Die Stimmung war weniger aufgeheizt als von den Jetzendorfern befürchtetMehr...

ASV Dachau verliert Tabellenführung

ASV Dachau verliert Tabellenführung

ASV Dachau - Nur eine Woche lang durften sich die Dachauer Bezirksliga- Kicker über die wiedereroberte Tabellenführung freuen, dann mussten sie den Platz an der Sonne auch schon wieder räumen.Mehr...

Süßmeier schockt die Eintracht

Süßmeier schockt die Eintracht

TSV Eintracht Karlsfeld - Beide Teams waren und sind Verfolger der drei Aufstiegsaspiranten aus Dachau, München-Lerchenau und Jetzendorf. Um den Abstand auf das Trio nicht größer werden zu lassen, kam für beide Mannschaften deshalb auch nur ein Sieg in Frage.Mehr...

TSV Dachau verliert zuhause

TSV Dachau verliert zuhause

TSV 1865 Dachau - Mit einem blauen Auge davongekommen sind die Landesligakicker des TSV 1865 Dachau am zurückliegenden Wochenende. Ohne direkte Folgen blieb die überraschende 0:2 (0:2)-Heimpleite für die Dachauer, denn die Titelkonkurrenten aus Holzkirchen und Waldkirchen gingen am Samstag in ihren Heimspielen ebenfalls leer aus.Mehr...

FC Pipinsried siegt in der Schlussphase!

FC Pipinsried siegt in der Schlussphase!

FC Pipinsried - Zwei Minuten vor dem Ende sprangen rund 350 der 400 Zuschauer in der Pipinsried-Arena auf – der Torjubel war wahrscheinlich noch in Altomünster zu hören.Mehr...

Wetter für Dachau

Bilder aus der Region

Bilder: Großbrand in landwirtschaftlicher Halle

weitere Fotostrecken:

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.