Lkr. Dachau

Er dankte noch seinen Rettern

Er dankte noch seinen Rettern

Dachau - Robert Baumgartner ist am Sonntag im Alter von 59 Jahren an den Folgen eines schweren Unfalls gestorben. Der im Landkreis bestens bekannte Tennislehrer war Anfang August in Dachau mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt. Zwei Tage vor seinem Tod dankte er seinen Rettern noch und war voller Zuversicht, auf den Tennisplatz zurückzukehren.Mehr...

Arbeiter von Werkstück eingequetscht

Dachau - Ein 56 Jahre alter Münchner ist bei einem Arbeitsunfall in Dachau schwer verletzt worden.Mehr...

Chorleiter und Organist Fritz Erbshäuser hört nach 42 Jahren auf

Chorleiter und Organist Fritz Erbshäuser hört nach 42 Jahren auf

Tandern - In einer Feierrunde beim Tafernwirt in Niederdorf hat der Kirchenchor Tandern seinen langjährigen Chorleiter und Organisten Fritz Erbshäuser aus Asbach verabschiedet.Mehr...

Nichts als Ärger mit dem Bahnübergang

Nichts als Ärger mit dem Bahnübergang

Schwabhausen - Es ist ein offensichtlich nicht enden wollendes Drama: der Zustand des Bahnübergangs in Schwabhausen.Mehr...

Warum Heinz Anton Hrdlicka vom Volksfest heimschwamm

Warum Heinz Anton Hrdlicka vom Volksfest heimschwamm

Dachau - Viele Wiesnbesucher haben ein Problem: Wie komme ich nach dem Genuss von Festbier heim? Auto- und Radfahren mit Promille sind verboten, laufen oft zu langwierig. Warum nicht schwimmen? Diese Idee hatte Heinz Anton Hrdlicka.Mehr...

Telekom baut Netz aus: Mit Tempo durchs Internet

Erdweg/Hof - Im gesamten Erdweger Ortsteil Hof kann ab Herbst schnelles Internet genutzt werden: Die Telekom baut das Netz aus.Mehr...

Diebe im Recyclinghof

Weichs - Zwei 64 und 65 Jahre alte rumänische „Recycling-Diebe“ wurden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Weichs festgenommen.Mehr...

Sport aus der Region

Jetzendorf will in Erding Platz zwei zurückerobern

Jetzendorf will in Erding Platz zwei zurückerobern

TSV Jetzendorf – Am heutigen Mittwoch bestreitet der TSV Jetzendorf das Bezirksliga-Nachholspiel beim Aufsteiger FC Erding. Der Anstoß erfolgt um 18.15 Uhr im Städtischen Stadion in Erding.Mehr...

Gerechtes Unentschieden in Karlsfeld

TSV Eintracht Karlsfeld - Letztendlich ein gerechtes Unentschieden in einem Spiel das in der ersten Hälfte Vorteile für Dornach hatte und in Hälfte Zwei, die Eintracht Spielbestimmend wa...Mehr...

Maier nach Pleite gegen ESV angefressen

Maier nach Pleite gegen ESV angefressen

TSV Jetzendorf - Nur eine Woche nachdem der ESV München einen 5:0-Sieg beim SV Sulzemos gefeiert hat, entführte der Aufsteiger aus München jetzt auch aus Jetzendorf alle drei Punkte.Mehr...

Coach Richter feiert ein 58-Minuten-Comeback

Coach Richter feiert ein 58-Minuten-Comeback

TSV 1865 Dachau - Im Bezug auf die Tabellenposition (14.) hat dieser Punkt dem TSV 1865 Dachau nicht viel gebracht, aber im Hinblick auf die Psyche des angeschlagenen Bayernliga-Aufsteigers könnte sich das 0:0 gegen den TSV Schwabmünchens durchaus noch als Gewinn erweisen.Mehr...

SV Sulzemoos bringt Manching erste Pleite bei

SV Sulzemoos bringt Manching erste Pleite bei

SV Sulzemoos - Der SV Sulzemoos hat sich im ersten Spiel nach der 0:5-Klatsche gegen den ESV München wieder von seiner freundlichen Seite präsentiert. Gegen den Bezirksliga-Spitzenreiter aus Manching holte die Stiller-Truppe einen verdienten 1:0-Heimsieg.Mehr...

Serge Yohoua trifft und trifft und trifft

Serge Yohoua trifft und trifft und trifft

FC Pipinsried - Der FC Pipinsried hat es verpasst, für mindestens 24 Stunden die Tabellenführung zu erobern. Für den Sprung auf Platz eins hätten die Kicker aus dem Dachauer Hinterland in Sonthofen einen Sieg einfahren müssen, nach dem 1:1 mussten sie sich allerdings wieder hinter Spitzenreiter TSV Rain am Lech einreihen.Mehr...

Eintracht beißt sich Zähne an Dornachs Keeper aus

Eintracht beißt sich Zähne an Dornachs Keeper aus

TSV Eintracht Karlsfeld - Mit einem unter dem Strich gerechten Unentschieden musste sich der TSV Eintracht Karlsfeld im Heimspiel gegen den SV Dornach begnügen. Die Eintracht, gehandicapt durch mehrere Ausfälle, fand im ersten Spielabschnitt nicht so recht in die Partie.Mehr...

Holzkirchen lässt in Dachau nicht viel zu

Holzkirchen lässt in Dachau nicht viel zu

ASV Dachau - Nach drei Siegen in Folge ist der ASV Dachau im Heimspiel gegen Holzkirchen wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt worden. Völlig verdient verloren die Stadtwälder ihr „Wiesn-Heimspiel“ gegen TuS mit 1:4. Sie hatten nach der Pause nicht den Hauch einer Chance.Mehr...

Bilder aus der Region

Baby des Tages XI

weitere Fotostrecken:

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.