Tierhasser schneidet in Glonn Lamm Kopf ab

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZWJlcnNiZXJnL2dsb25uLWFzc2xpbmcvdGllcmhhc3Nlci1sYW1tLWtvcGYtYWItMjM4MDcwMS5odG1s2380701Tierhasser schneidet Lämmchen Kopf ab0true
    • 06.07.12
    • Glonn/Assling
    • Drucken
Brutale Tat

Tierhasser schneidet Lämmchen Kopf ab

    • recommendbutton_count100
    • 2

Glonn - Das Lamm lag ohne Kopf auf der Weide. Ein Unbekannter  hatte ihm in der Nacht den Schädel abgeschnitten. Am Donnerstag entdeckte der Besitzer das tote Tier auf einer Weide in Glonn am Mühltal.

Dem Kadaver fehlte der Kopf. Er wurde dem Tier offensichtlich bei lebendigem Leib mit einem Messer abgetrennt. Die Tat muss sich in der Nacht vom Mittwoch auf den Donnerstag ereignet haben. Der Kopf konnte nicht aufgefunden werden.

Die Polizei schließt nicht aus, dass der Schädel von einem Wildtier verzogen wurde. Von dem grausamen Tierquäler fehlt bislang jede Spur. Hinweise an die Polizei Ebersberg unter der Nummer (08 09 2) 82 8-0.

zurück zur Übersicht: Glonn/Assling

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
I bin koaner09.07.2012, 15:49Antwort
(2)(0)

Und du mittendrin.

Naturgeist09.07.2012, 13:27Antwort
(0)(0)

Sie finden Schächten also OK? Na super!
Was hat der Artikel mit Vera... zu tun? Rein gar nichts! Aber vielleicht muss man sich so ausdrücken, wenn man emotionsfrei ist.

Naturgeist09.07.2012, 13:24Antwort
(1)(0)

Hoffentlich ist das dann bei Ihrem Kof genau so!
Ich hätte lieber "vorher denken, dann schreiben" geschrieben, aber das geht offenbar nicht!

Alle Kommentare anzeigen

Wetter für Ebersberg

Bilder aus der Region

Mercedesfahrer übersieht Ford beim Überholen - Bilder

weitere Fotostrecken:

Kfz-Betriebe in der Region

Aus dem Landkreis

Polizei klagt: "Wir haben zu wenig Personal"

Landkreis - „Wenn wir die Personalstärken vor 30 Jahren mit denen von heute vergleichen, ergibt sich keine deutliche Mehrung. Dabei muss die Polizei ständig neue Aufgaben übernehmen“, beklagte Peter Schall bei der Jahreshauptversammlung des GdP-Kreisgruppenverbunds Erding in der Eisstadion-Gaststätte. Zu diesem Verbund gehören auch GdP-Mitglieder aus den Landkreisen Ebersberg und Freising.Mehr...

Landkreis Ebersberg - Hauptsache mobil sein

Hauptsache mobil sein

Landkreis Ebersberg - Sind im Landkreis Ebersberg alle Fußgängerüberwege bereits barrierefrei? Der Landtagsabgeordnete Thomas Huber (CSU) aus Grafing sieht hier Ausbaubedarf - besonders auch bei den Bahnhöfen „oder öffentlichen Gebäuden wie Schulen, Polizeidienststellen, Museen, Kliniken oder Gerichten“ in Bayern.Mehr...

Servicetermine im Landkreis

Besonders beliebte Artikel

  • kommentiert
  • gelesen
  • Themen
Das neue Feuerwehrhaus ist 1,6 Mio. Euro teurer geworden als zunächst geplant. Im Zuge der Aufarbeitung geriet Bauamtsleiter Pröschkowitz immer mehr unter Druck. Fotos: Dziemballa

Feuerwehrhaus zu teuer: Bauamtsleiter schmeißt hin

Markt Schwaben - Auch der kommunale Prüfungsverband hat es bislang nicht geschafft, die Frage zu beantworten, warum das Feuerwehrhaus 1,6 Mio. Euro teurer wurde als geplant. Das Wirrwarr um Transparenz führt nun zu personellen Konsequenzen. Bauamtsleiter Andreas Pröschkowitz geht.Mehr...

"Mei, ist der Zaun greislig"

Vaterstetten - Zäune können ein Schmuckstück, aber auch ein Schandfleck sein. Um Zäune aller Art ging es beim jüngsten Stammtisch des Vereins für Gartenbau und Ortsverschönerung Vaterstetten. Im vollbesetzten Nebenraum der „Landlust“ zeigte Vereinsvorsitzender Franz Bichlmeier viele Fotos von positiven und negativen Beispielen aus dem Gemeindegebiet.Mehr...

Beim Überholen übersehen: Frau schwer verletzt

Gelting - Bei einem schweren Unfall nahe Gelting ist eine 34-jährige Autofahrerin lebensgefährlich verletzt worden. Ein Mercedesfahrer hatte den Ford bei einem Überholvorgang übersehen.Mehr...

„Die Leute gehen immer später aus dem Haus“: Andi Leutschacher, der in Moosach wohnt, vor einem seiner beiden Partybusse. FotoS: Stefan R0ssmann

Er macht seit zehn Jahren Party

Moosach - Schummriges Licht in allen Farben, dröhnender Bass, eine meterlange Bar mit Cocktails, Bier und Schnaps - eine ganz normale Disko? Nein. Die von Andi Leutschacher, 48, aus Moosach rollt.Mehr...

Dartspiel Ebersberg

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.