Tierhasser schneidet in Glonn Lamm Kopf ab

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZWJlcnNiZXJnL2dsb25uLWFzc2xpbmcvdGllcmhhc3Nlci1sYW1tLWtvcGYtYWItMjM4MDcwMS5odG1s2380701Tierhasser schneidet Lämmchen Kopf ab0true
    • 06.07.12
    • Glonn/Assling
    • 22
    • Drucken
Brutale Tat

Tierhasser schneidet Lämmchen Kopf ab

    • recommendbutton_count100
    • 2

Glonn - Das Lamm lag ohne Kopf auf der Weide. Ein Unbekannter  hatte ihm in der Nacht den Schädel abgeschnitten. Am Donnerstag entdeckte der Besitzer das tote Tier auf einer Weide in Glonn am Mühltal.

Dem Kadaver fehlte der Kopf. Er wurde dem Tier offensichtlich bei lebendigem Leib mit einem Messer abgetrennt. Die Tat muss sich in der Nacht vom Mittwoch auf den Donnerstag ereignet haben. Der Kopf konnte nicht aufgefunden werden.

Die Polizei schließt nicht aus, dass der Schädel von einem Wildtier verzogen wurde. Von dem grausamen Tierquäler fehlt bislang jede Spur. Hinweise an die Polizei Ebersberg unter der Nummer (08 09 2) 82 8-0.

zurück zur Übersicht: Glonn/Assling

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
I bin koaner09.07.2012, 15:49Antwort
(2)(0)

Und du mittendrin.

Naturgeist09.07.2012, 13:27Antwort
(0)(0)

Sie finden Schächten also OK? Na super!
Was hat der Artikel mit Vera... zu tun? Rein gar nichts! Aber vielleicht muss man sich so ausdrücken, wenn man emotionsfrei ist.

Naturgeist09.07.2012, 13:24Antwort
(1)(0)

Hoffentlich ist das dann bei Ihrem Kof genau so!
Ich hätte lieber "vorher denken, dann schreiben" geschrieben, aber das geht offenbar nicht!

Alle Kommentare anzeigen

Wetter für Ebersberg

Bilder aus der Region

Bilder: Uhu-Dame in Ebersberg ausgewildert

Uhu Ebersberg
weitere Fotostrecken:

Kfz-Betriebe in der Region

Aus dem Landkreis

Tresore aufgeflext: Einbrecher erbeuten mehrere Tausend Euro

Tresore aufgeflext: Einbrecher erbeuten mehrere Tausend Euro

Landkreis - Unbekannte Einbrecher haben am Wochenende bei zwei Firmen in Forstinning und Anzing die Tresore aufgeflext und jeweils mehrere Tausend Euro Bargeld erbeutet.Mehr...

Ebersberg, ein Urlaubsziel?

Ebersberg, ein Urlaubsziel?

Ebersberg - Na gut, der Chiemgau mag eine Urlaubsregion sein, das Allgäu oder das Werdenfelser Land. Aber Ebersberg? Die wenigsten Landkreisbürger werden es erwartet haben, doch streng genommen wohnen auch sie dort, wo andere Urlaub machen - zumindest manche.Mehr...

Servicetermine im Landkreis

Besonders beliebte Artikel

  • kommentiert
  • gelesen
  • Themen
Was ist los rund um die Semptquelle? Anwohner wollen Schüsse gehört haben. Foto: dz

Mysteriöse Vorgänge im Schwabener Moos

Markt Schwaben - Was da genau nächtens im Schwabener Moos passiert sein mag, ist noch völlig unklar. Im Markt Schwabener Südosten aber wollen Anlieger unlängst gehört haben, wie Schüsse im Moos abgefeuert wurden.Mehr...

Ein Auszubildender lernt den Umgang mit einer Standbohrmaschine. Foto: dpa

Noch 300 Azubi-Stellen im Landkreis frei

Landkreis - In ein paar Tagen ist es so weit: Das neue Ausbildungsjahr beginnt. Doch einige Betriebe im Landkreis Ebersberg haben noch immer Ausbildungsplätze frei.Mehr...

Was ist los rund um die Semptquelle? Anwohner wollen Schüsse gehört haben. Foto: dz

Mysteriöse Vorgänge im Schwabener Moos

Markt Schwaben - Was da genau nächtens im Schwabener Moos passiert sein mag, ist noch völlig unklar. Im Markt Schwabener Südosten aber wollen Anlieger unlängst gehört haben, wie Schüsse im Moos abgefeuert wurden.Mehr...

Motorrad, Unfall, B304, Steinhöring

B304: Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Steinhöring - Schwarzer Samstag auf der Straße: In Steinhöring hat sich gegen 12.55 Uhr ein tödlicher Motorradunfall ereignet.Mehr...

Dartspiel Ebersberg

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.