"Vier-Punkte-Spiel" Für Grafings Volleyballer

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZWJlcnNiZXJnL2dyYWZpbmcvdmllci1wdW5rdGUtc3BpZWwtZ3JhZmluZ3Mtdm9sbGV5YmFsbGVyLTI2OTU5ODguaHRtbA==2695988"Vier-Punkte-Spiel" Für Grafings Volleyballer0true
    • 11.01.13
    • Grafing
    • Drucken

"Vier-Punkte-Spiel" Für Grafings Volleyballer

    • recommendbutton_count100
    • 1

Grafing - Heimspiel gegen den TSV Niederviehbach (Jahnhalle, Samstag, 19.30 Uhr) könnte Klassenerhalt wieder in greifbare Nähe bringen.

Zeit zum Zupacken: Renaud Doué (r.) im Block-Duell. sro

Zeit zum Zupacken: Renaud Doué (r.) im Block-Duell. sro

Als Diagonalangreifer Johannes Kessler kurz nach Beginn des Donnerstag-Trainings schrie und auf den Boden sank, wurde es auf einmal still. Sein Sprunggelenk schwoll umgehend an - Bänderverletzung. „Da sieht es gerade gut aus - und dann passiert wieder so was“, haderte Adrian Zoppelt mit seinem Trainer-Schicksal. Doch seine Mannschaft zeigte die richtige Reaktion. Nach kurzer Bestürzung nahm die Truppe das Training wieder voll konzentriert auf. Denn die bevorstehende Aufgabe könnte für den Ausgang der Saison entscheidend sein.

Der TSV Niederviehbach, Gegner im Heimspiel am Samstag, belegt derzeit jenen Rang zehn, der aller Voraussicht nach zum Klassenerhalt reichen würde. Vier Punkte trennen Grafing und Niederviehbach derzeit. (...) „Das ist unser Endspiel schlechthin, ein echtes Vier-Punkte-Spiel“, weiß auch Adrian Zoppelt. Das sei jedem in der Mannschaft bewusst. Wie es nach einer Niederlage weitergehen würde? „Ich bin sehr optimistisch und ziehe diese Alternative erst gar nicht in Erwägung." (...)

Jeweils nach ihrer Rückkehr zum TSV Grafing wieder am Ball sein werden Zuspieler Rainer Stoll und Felix Langer. (...)

Johannes Markmann

zurück zur Übersicht: Grafing

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für Ebersberg

Bilder aus der Region

Bilder: Lkw bei Unfall im Ebersberger Forst umgekippt 

weitere Fotostrecken:

Kfz-Betriebe in der Region

Servicetermine im Landkreis

Besonders beliebte Artikel

  • kommentiert
  • gelesen
  • Themen
Investor Klaus Hofmann (vorne), der selbst in Pienzenau wohnt, stellte den Bruckern sein Vorhaben vor. Foto: ger

Gewerbegebiet: Die Stimmung in Bruck ist vergiftet

Bruck - Es sollte eine Informationsveranstaltung werden, bei der sich ein Großinvestor für das geplante Gewerbegebiet in Taglaching vorstellt. Doch die Präsentation von Klaus Hofmann von der Firma „Zero Clamp“ artete in eine hitzige und teils aggressiv geführte Diskussion aus - der Grund war jedoch nicht die Firma von Hofmann.Mehr...

Der Ebersberger Klosterbauhof – wegen des „Kulturfeuers“ derzeit autofrei. Foto: sro

SPD pocht auf autofreien Klosterbauhof

Ebersberg - Die Ebersberger SPD lässt in ihrem Drängen auf einen autofreien Klosterbauhof nicht nach. Jetzt hat sie erneut einen Antrag an den Stadtrat gestellt.Mehr...

Frau (83) radelt ohne Licht auf der A 99

Feldkirchen/Vaterstetten – Eine verwirrte 83-Jährige hat sich in der Nacht auf Donnerstag mit ihrem Fahrrad auf die Autobahn verirrt – und das obendrein ohne Licht.Mehr...

Unfall Schalldorf Emmering

Schwerer Unfall: Mit Auto Trafohäuschen verschoben

Emmering - Schwerer Verkehrsunfall bei Schalldorf: Am Freitag, gegen 16.30 Uhr, fuhr ein 20-jähriger Mann aus dem südlichen Landkreis Ebersberg auf der Ortsverbindungsstraße von Schalldorf in Richtung Esterndorf im Gemeindebereich von Emmering. Die Polizei vermutet, dass der 20-Jährige zu schnell dran war.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.