Kirchseeon, Eglharting: Sexualstraftäter nach Öffentlichkeitsfahndung ermittelt

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZWJlcnNiZXJnL2xhbmRrcmVpcy9raXJjaHNlZW9uLWVnZWxoYXJ0aW5nLXNleHVhbHN0cmFmdGFldGVyLW5hY2gtb2VmZmVudGxpY2hrZWl0c2ZhaG5kdW5nLWVybWl0dGVsdC0yNzY4NjkyLmh0bWw=2768692Sexstrolch von Eglharting ermittelt - Haftbefehl0true
    • 25.02.13
    • Lkr. Ebersberg
    • Drucken
Nach Attacke am S-Bahnhof

Sexstrolch von Eglharting ermittelt - Haftbefehl

    • recommendbutton_count100
    • 2

Eglharting - Die brutale Sex-Attacke am S-Bahnhof in Eglharting im November ist aufgeklärt. Die Polizei hat einen 21-jährigen Mann dingfest gemacht und Haftbefehl erlassen. 

Die brutale Sex-Attacke am S-Bahnhof in Eglharting im November ist aufgeklärt. Die Polizei hat einen 21-jährigen Mann dingfest gemacht und Haftbefehl erlassen. 

Im November vergangenen Jahres hatte der Mann eine junge Frau an der S-Bahn-Haltestelle in Eglharting bedrängt und sie gezwungen, sexuelle Handlungen an ihm vorzunehmen. Die Kriminalpolizei Erding fahndete mit Lichtbildveröffentlichung nach dem Sexualstraftäter.

Ein Zeuge erkannte nun in einer Zeitung die gesuchte Person und informierte die Polizei. Weitere Ermittlungen der Kripo Erding verdichteten die Beweislage.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 21-jährigen Mann aus Italien, der sich während des Tatzeitpunktes im Urlaub bei deutschen Verwandten aufhielt. Der zuständige Haftrichter erließ nach Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen den 21-Jährigen.

mm

zurück zur Übersicht: Lkr. Ebersberg

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist bei diesem Artikel nicht aktiviert. Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Wetter für Ebersberg

Bilder aus der Region

Fotos: Maibaum fällt in Kirchseeon

weitere Fotostrecken:

Kfz-Betriebe in der Region

Servicetermine im Landkreis

Dartspiel Ebersberg

Besonders beliebte Artikel

  • kommentiert
  • gelesen
  • Themen
Schluss mit riskanten Manövern: Die Flughafentangente bekommt ein nahezu durchgängiges Überholverbot. Dazu sind Totalsperren erforderlich. Das Straßenbauamt Freising möchte damit die hohen Unfallzahlen senken. Foto: Moritz

FTO: Überholverbot ab Mitte September

Landkreis - Die Behörden wollen die Flughafentangente Ost (FTO) sicherer machen. Deshalb wird auf der viel befahrenen Straße zwischen dem Landkreis Ebersberg und der A 92 ein weiträumiges Überholverbot eingeführt. Mitte September sollen die Markierungsarbeiten beginnen.Mehr...

Alexander Müller,Kreisvorsitzender der FDP. Foto: jro

FDP fordert: FTO ausbauen

Landkreis - „Da muss noch mehr geschehen“, sagt Alexander Müller, Kreisrat und Kreisvorsitzender der FDP. Er fordert einen weiteren Ausbau der Flughafentangente Ost (FTO).Mehr...

Eine alte Postkutsche ist das Symbol der traditionsreichen Gaststätte, die sich im Eigentum der Kirche befindet. sro

Brandschutz: "Post" gesperrt

Parsdorf - Der Parkplatz ist leer. Die Türe zugesperrt. Am Glas hängt ein Zettel: Wegen Baumängel geschlossen. Dahinter stecken erhebliche Probleme mit dem Brandschutz. Die Zukunft des traditionsreichen „Gasthof zur alten Post“ in Parsdorf ist ungewiss.Mehr...

Mit empfindlichen Geldbußen müssen Autofahrer rechnen, die die zulässige Höchstgeschwindigkeit nicht einhalten und in eine Radarfalle tappen. Ab Donnerstag wird im Landkreis verstärkt geblitzt. Foto: Plettenberg

Achtung: Hier stehen die Blitzer

Landkreis - Fuß weg vom Gaspedal! Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann (CSU) startet pünktlich zum Schulbeginn den zweiten bayerischen Blitzmarathon. Hier erfahren Sie, wo und wann im Landkreis Ebersberg geblitzt wird.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.