Schwerer Lkw-Unfall auf der B12 - Fahrer lebensgefährlich verletzt

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZWJlcnNiZXJnL21hcmt0LXNjaHdhYmVuL3NjaHdlcmVyLWxrdy11bmZhbGwtZmFocmVyLWxlYmVuc2dlZmFlaHJsaWNoLXZlcmxldHp0LTI3MTEwNjMuaHRtbA==2711063Schwerer Lkw-Unfall auf der B12 - Fahrer lebensgefährlich verletzt0truehorizontal_carousel1828457
    • 22.01.13
    • Markt Schwaben
    • Drucken

Schwerer Lkw-Unfall auf der B12 - Fahrer lebensgefährlich verletzt

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • /bilder/2013/01/22/2711063/840923574-unfall-g77aNPOKY09.jpg

    Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • /bilder/2013/01/22/2711063/1889888098-unfall-2l09.jpg

    Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • /bilder/2013/01/22/2711063/1511165197-unfall-O09.jpg

    Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • /bilder/2013/01/22/2711063/1712187405-unfall-3k09.jpg

    Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • /bilder/2013/01/22/2711063/1747487308-unfall-1309.jpg

    Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • /bilder/2013/01/22/2711063/94451339-unfall-2Z09.jpg

    Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • /bilder/2013/01/22/2711063/1029208289-unfall-w09.jpg

    Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

zurück

  • Bild 1 von 16
  • Bild 2 von 16
  • Bild 3 von 16
  • Bild 4 von 16
  • Bild 5 von 16
  • Bild 6 von 16
  • Bild 7 von 16
  • Bild 8 von 16
  • Bild 9 von 16
  • Bild 10 von 16
  • Bild 11 von 16
  • Bild 12 von 16
  • Bild 13 von 16
  • Bild 14 von 16
  • Bild 15 von 16
  • Bild 16 von 16
automatisch abspielenStart-5s+

vor

  • weitere Fotostrecken
  • weitere Artikel
  • Themen

Pausenhofkonzert: Adel Tawil...

Pausenhofkonzert: Adel Tawil in Markt SchwabenMehr...

Unfall Hohenlinden

Gemüselaster kippt auf der B...

Gemüselaster kippt auf der B12 um: BilderMehr...

Unfall an A94-Ausfahrt Forst...

Fortstinning - Ein Autofahrer hat mit seinem Pkw das A94-Ausfahrtsschild Forstinning durchbrochen und sich mehrfach überschlagen: die Bilder.Mehr...

Im Hallenbad: Exhibitionist ...

Markt Schwaben - Einen besonders unschönen Ort hat sich ein Exhibitionist in Markt Schwaben ausgesucht: Er wartete in der Umkleidekabine eines Ha...Mehr...

Eine Gaudi für viele war das historische Markttreiben im Wappenjahr 2009 in Markt Schwaben: 2015 werden die Schausteller wieder zum Mittelaltermarkt laden. Foto: jödo

900-Jahr-Feier: Vereine "ala...

Markt Schwaben - Auf den September 1115 geht die erste urkundlich belegte Erwähnung einer Gemeinde namens Schwaben zurück. Grund genug, im k...Mehr...

Hochwasser: Markt Schwaben t...

Markt Schwaben - Ein extremer Starkregen in der Nacht auf Dienstag hat Anlieger am Rande des Neubaugebiets Burgerfeld ein Hochwasser beschert. Nur dan...Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.