Schwerer Lkw-Unfall auf der B12 - Fahrer lebensgefährlich verletzt

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZWJlcnNiZXJnL21hcmt0LXNjaHdhYmVuL3NjaHdlcmVyLWxrdy11bmZhbGwtZmFocmVyLWxlYmVuc2dlZmFlaHJsaWNoLXZlcmxldHp0LTI3MTEwNjMuaHRtbA==2711063Schwerer Lkw-Unfall auf der B12 - Fahrer lebensgefährlich verletzt0truehorizontal_carousel1828457
    • 22.01.13
    • Markt Schwaben
    • Drucken

Schwerer Lkw-Unfall auf der B12 - Fahrer lebensgefährlich verletzt

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • /bilder/2013/01/22/2711063/840923574-unfall-g77aNPOKY09.jpg

    Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • /bilder/2013/01/22/2711063/1889888098-unfall-2l09.jpg

    Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • /bilder/2013/01/22/2711063/1511165197-unfall-O09.jpg

    Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • /bilder/2013/01/22/2711063/1712187405-unfall-3k09.jpg

    Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • /bilder/2013/01/22/2711063/1747487308-unfall-1309.jpg

    Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • /bilder/2013/01/22/2711063/94451339-unfall-2Z09.jpg

    Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

  • /bilder/2013/01/22/2711063/1029208289-unfall-w09.jpg

    Zwei Sattelzüge stießen auf der B12 frontal zusammen - einer der beiden Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die B12 musste wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten viele Stunden gesperrt werden. © fib/Eß

zurück

  • Bild 1 von 16
  • Bild 2 von 16
  • Bild 3 von 16
  • Bild 4 von 16
  • Bild 5 von 16
  • Bild 6 von 16
  • Bild 7 von 16
  • Bild 8 von 16
  • Bild 9 von 16
  • Bild 10 von 16
  • Bild 11 von 16
  • Bild 12 von 16
  • Bild 13 von 16
  • Bild 14 von 16
  • Bild 15 von 16
  • Bild 16 von 16
automatisch abspielenStart-5s+

vor

  • weitere Fotostrecken
  • weitere Artikel
  • Themen

Pausenhofkonzert: Adel Tawil...

Pausenhofkonzert: Adel Tawil in Markt SchwabenMehr...

Unfall Hohenlinden

Gemüselaster kippt auf der B...

Gemüselaster kippt auf der B12 um: BilderMehr...

Unfall an A94-Ausfahrt Forst...

Fortstinning - Ein Autofahrer hat mit seinem Pkw das A94-Ausfahrtsschild Forstinning durchbrochen und sich mehrfach überschlagen: die Bilder.Mehr...

Hochwasser: Markt Schwaben t...

Markt Schwaben - Ein extremer Starkregen in der Nacht auf Dienstag hat Anlieger am Rande des Neubaugebiets Burgerfeld ein Hochwasser beschert. Nur dan...Mehr...

Problemstellen gibt es in Markt Schwaben genügend. Ein Dauer-Brennpunkt ist zum Beispiel die Kreuzung Ebersberger/Erdinger Straße. Foto: dz

Student soll Verkehrsproblem...

Markt Schwaben - Seit vielen Jahren schon fordern in der Gemeinde Markt Schwaben nicht zuletzt die allermeisten Marktgemeinderäte, dass endlich ...Mehr...

Rund zwei Millionen Euro mehr als gedacht wird die Sanierung der Markt Schwabener Realschule kosten. Foto: dz

Realschule: 40 Jahre alte Ba...

Markt Schwaben - "Die Verantwortlichen kann man heute nicht mehr packen, aber die gehörten eigentlich eingesperrt.“ Die Reaktion von C...Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.