In vier Metern Höhe: Auto springt über Radweg

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZWJlcnNiZXJnL21hcmt0LXNjaHdhYmVuL3ZpZXItbWV0ZXJuLWhvZWhlLWF1dG8tc3ByaW5ndC11ZWJlci1yYWR3ZWctMjM3MzIwOS5odG1s2373209In vier Metern Höhe: Pkw prallt gegen Baum0true
    • 01.07.12
    • Markt Schwaben
    • Drucken
Auto schlittert über Leitplanke

In vier Metern Höhe: Pkw prallt gegen Baum

    • recommendbutton_count100
    • 0

Forstinning - Schwere Verletzungen haben sich eine Pullacherin (53) und ihr Ehemann (63) bei einem spektakulären Unfall am Sonntag gegen 14.30 Uhr zugezogen.

© jro

Der Wagen stürzte auf den unterhalb der Straße liegenden Radweg.

Das Paar war auf der B 12 in Richtung München unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung Forstern kam die Fahrerin nach Angaben der Poinger Polizei aus bislang unbekannter Ursache mit ihrem Nissan nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug schlitterte über eine dort beginnende Leitplanke und sprang über einen Fahrradweg, der an dieser Stelle unter der Bundesstraße quert.

In vier Metern Höhe: Auto prallt gegen Baum und stürzt auf Radweg

Auf der gegenüberliegenden Seite prallte der Pkw gegen einen Baum und fiel knapp vier Meter in die Tiefe. Durch den Unfall erlitten die Fahrerin und ihr Beifahrer schwere Verletzungen. Sie mussten mit dem Krankenwagen und mit einem Rettungshubschrauber in Krankenhäuser nach München eingeliefert werden. Der Sachschaden wird auf ca. 40.000 Euro geschätzt.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen. Im Einsatz waren neben dem Rettungsdienst und der Polizei auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Forstinning und Hohenlinden.

ac/ Foto: jro

zurück zur Übersicht: Markt Schwaben

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist bei diesem Artikel nicht aktiviert. Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Wetter für Ebersberg

Bilder aus der Region

Bilder: Motorradfahrer stirbt nach Frontalcrash

weitere Fotostrecken:

Kfz-Betriebe in der Region

Servicetermine im Landkreis

Besonders beliebte Artikel

  • kommentiert
  • gelesen
  • Themen
Provisorium als Dauerlösung: Asylbewerber bleiben nach Schulbeginn in den Grafinger Containern am Gymnasium. jro

Asyl: Aus "vorübergehend" wird "dauernd"

Landkreis - Aus „vorübergehend“ wurde „bis auf weiteres“: Die Asylbewerber, die in Ebersberg in einer Turnhalle der Realschule und in Grafing in Schulcontainern untergebracht wurden, bleiben dort auch nach Schulbeginn. Das bestätigte Norbert Neugebauer, Büroleiter von Landrat Robert Niedergesäß.Mehr...

Eine alte Postkutsche ist das Symbol der traditionsreichen Gaststätte, die sich im Eigentum der Kirche befindet. sro

Brandschutz: "Post" gesperrt

Parsdorf - Der Parkplatz ist leer. Die Türe zugesperrt. Am Glas hängt ein Zettel: Wegen Baumängel geschlossen. Dahinter stecken erhebliche Probleme mit dem Brandschutz. Die Zukunft des traditionsreichen „Gasthof zur alten Post“ in Parsdorf ist ungewiss.Mehr...

Bub rettet seinen Papa - aber der bleibt gelähmt

Poing - Kenan (14) hat seinem Vater das Leben gerettet. Seitdem hat sich das Leben der Familie Kocan aus Poing komplett verändert. Der Papa wird querschnittsgelähmt bleiben. Jetzt gibt es erste Spenden-Aktionen für die Familie.Mehr...

Unfall Vaterstetten Polizei

Polizeiauto gerammt: Zwei Schwerverletzte

Vaterstetten - Zwei Schwerverletzte und ein leicht Verletzter, zweimal Totalschaden, ein Hubschraubereinsatz: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagnachmittag in der Gemeinde Vaterstetten ereignet hat.Mehr...

Dartspiel Ebersberg

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.