Poing: Niedergeschlagen und Krücke gestohlen

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZWJlcnNiZXJnL3BvaW5nL3BvaW5nLW5pZWRlcmdlc2NobGFnZW4tZ2VoaGlsZmUtZ2VzdG9obGVuLW1tLTI0MjgxMDQuaHRtbA==2428104Niedergeschlagen und Krücke gestohlen0true
    • 23.07.12
    • Poing
    • Drucken
Polizei sucht Täter

Niedergeschlagen und Krücke gestohlen

    • recommendbutton_count100
    • 0

Poing - Besonders dreister Raubüberfall in Poing: Zwei bislang Unbekannte haben einen gehbehinderten Mann niedergeschlagen und ihm die Gehhilfe gestohlen.

Der Überfall ereignete sich in der Nacht auf Montag zwischen vermutlich Mitternacht und 0.30 Uhr vor dem Hotel Poinger Hof. Ein dort sitzender Mann wurde von hinten mit einer Bierflasche niedergeschlagen. Vermutlich waren die Täter zu zweit. Dem gehbehinderten Mann wurde daraufhin eine seiner zwei Gehhilfen geraubt. Der Mann wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer kann Hinweise zum Verbleib der Krücke machen? Hat jemand zum fraglichen Zeitpunkt verdächtige Personen in Poing bemerkt? Hinweise nimmt die Polizei in Poing, T. 08121/9917-0, entgegen.

zurück zur Übersicht: Poing

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist bei diesem Artikel nicht aktiviert. Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Wetter für Ebersberg

Bilder aus der Region

Bilder: Fünf Verletzte bei Unfall mit Überschlag

Unfall St2082 Pliening
weitere Fotostrecken:

Kfz-Betriebe in der Region

Servicetermine im Landkreis

Besonders beliebte Artikel

  • kommentiert
  • gelesen
  • Themen

1200 Unterschriften gegen Brucker Gewerbegebiet

Taglaching - Zahlreiche Leserbriefe und Stellungnahmen in der Ebersberger Zeitung, eine eigene Internetseite, einen facebook-Auftritt und eine Online-Petition. Die Gegner des Brucker Gewerbegebietes auf Taglachinger Flur feuern aus allen Rohren.Mehr...

Rathaus mit Hausmeisterwohnung im linken Teil. Dort sollen Asylbewerber unterkommen. Die Wohnung wurde zwischenzeitlich bereits renoviert. Foto: Gerneth

Asylbewerber sind in Egmating willkommen

Egmating - Es ist unsere solidarische Pflicht.“ Deutliche Worte fand Bürgermeister Ernst Eberherr (CSU) für alle diejenigen Bürger, die sich skeptisch oder gar ablehnend gegenüber der Unterbringung von Asylbewerbern in der ehemaligen Hausmeisterwohnung am Rathaus äußerten.Mehr...

Mitten im Nirgendwo steht dieses Dixi-Klo zwischen Neufarn und Parsdorf. foto: Armin rösl

Das ist das stillste Örtchen Oberbayerns

Parsdorf - Zwischen Neufarn und Parsdorf im Landkreis Ebersberg steht das wohl stillste Örtchen Oberbayerns: ein Dixi-Klo mitten im Nirgendwo.Mehr...

Asylbewerber, Zorneding, Eschenhof

Bürger kämpfen, damit Asylbewerber bleiben dürfen

Zorneding - Das Votum war deutlich. Die Mehrheit der Teilnehmer der Zornedinger Bürgerversammlung stimmte dafür, dass die jungen Asylbewerber im "Eschenhof" bleiben sollen, bis es für sie eine echte Alternative mit Zukunftsperspektive gibt.Mehr...

Dartspiel Ebersberg

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.