Erfolgreiche Verfolgungsjagd

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZXJkaW5nL2lzZW4vZXJmb2xncmVpY2hlLXZlcmZvbGd1bmdzamFnZC0yNzczMzI5Lmh0bWw=2773329Erfolgreiche Verfolgungsjagd0true
    • 27.02.13
    • Isen
    • Drucken

Erfolgreiche Verfolgungsjagd

    • recommendbutton_count100
    • 0

Isen - Ein 77-jähriger Münchner war am Dienstagvormittag mit einem VW Kleintransporter in Isen auf der Kreuzstraße in Richtung Altersheim unterwegs. Dabei verursachte er einen Unfall und veruchte zu flüchten.

Da ihm ein anderes Fahrzeug entgegen kam, setzte der 77-Jährige vor einem Friseurgeschäft zurück, um das Auto durchzulassen, meldet die Polizei. Beim Rückwärtsfahren stieß er jedoch gegen den geparkten Pkw Yaris einer 48-jährigen Frau aus Wörth. Diese musste vom Friseurstuhl aus zusehen, wie der Transporter gegen ihren Pkw stieß und dann in Richtung Altenheim wegfuhr, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Sie veständigte die Polizei, verfolgte zu Fuß den Unfallverursacher und konnte ihn beim Altenheim stellen. Beim Eintreffen der Polizei waren die beiden bereits dabei, ihre Daten zur Schadensregulierung auszutauschen. Trotzdem kommt jetzt noch ein Verfahren wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle auf den 77-Jährigen zu. Am Yaris entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro, am VW in Höhe von rund 200 Euro.

(wk)

zurück zur Übersicht: Isen

Kommentare

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer kommentierbar. Wenn Sie den Artikel kommentieren möchten registrieren Sie sich kostenlos für unsere Community oder melden Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten an.

Ihre Partner in der Region Erding

Wetter für Erding

Bilder aus der Region

Entenrennen in Oberschwillach: Bilder

weitere Fotostrecken:

Das starke Stück

Kantersiege, Pleiten, Meisterleistungen, Personalentscheidungen - an jedem Sportwochenende kommen die Emotionen hoch. Zwei Tage später sieht die Welt schon wieder anders aus. Wir beleuchten jeden Dienstag das starke Stück vom Wochenende.

Servicetermine in Ihrer Region

Aus dem Landkreis

Lions Club Erding: Martin Sperr löst Ralph Wimmer ab

Lions Club Erding: Martin Sperr löst Ralph Wimmer ab

Erding - Führungswechsel beim Lions Club Erding: Der amtierende Präsident Ralph Wimmer rückte mit eigener Band beim Waitl in Dorfen ein. Dort ist der neue Präsident Martin Sperr der Hausherr.Mehr...

Radler fliegt über den Lenker

Erding - Zu stark und mit der falschen Hand bremste am Dienstagabend ein Radfahrer, der über die Holzbrücke von der Krankenhausstraße in Richtung Herzoggraben unterwegs war, meldet die Erdinger Polizei.Mehr...

Einbruch in Einfamilienhaus

Berglern - Ein neuer Einbruch beschäftigt die Polizei.Mehr...

Eishockey aktuell

Eishockey aktuell

Eishockey-News und Spielberichte auf einen Blick: Klicken Sie unten auf ihre Lieblings-Mannschaft.

Autoausstellung Erding

Meist gelesene Artikel

  • Letzte Woche
  • Letzter Monat
  • Themen

Gemeinderat Isen: Abweichungen im Haushaltsplan

Isen - Weitgehend im kalkulierten Rahmen bewegt sich laut Finanzzwischenbericht der Haushalt des Marktes Isen. Dennoch gibt es einzelne Abweichungen.Mehr...

Frau bei Kollision leicht verletzt

Isen - Am Samstag, gegen 18.30 Uhr, hat sich auf der Kreuzung Dorfener/Lengdorfer Straße in Isen ein Verkehrsunfall ereignet und eine Leichtverletzte gefordert.Mehr...

Ein großer des Austropop: Wolfgang Ambros (M.) mit seinem Kollegen Günter Dzikowski im Klementsaal. Foto: Fischbeck

Gezeichnet vom Leben

Isen - „Gezeichnet fürs Leben“ heißt eines der großen Lieder von Wolfgang Ambros. Bei seinem Konzert in Isen war der österreichische Liedermacher selbst gezeichnet: von einer Rückenpoperation. Die Fans waren dennoch begeistert.Mehr...

Mit Schmetterlingen gegen die Gasleitung

Isen - Der Markt Isen macht gegen die geplante Gashochdruckleitung Burghausen-Finsing mobil. Es geht unter anderem um den Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläuling, eine europaweit gefährdete Schmetterlingsart.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.