Erfolgreiche Verfolgungsjagd

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZXJkaW5nL2lzZW4vZXJmb2xncmVpY2hlLXZlcmZvbGd1bmdzamFnZC0yNzczMzI5Lmh0bWw=2773329Erfolgreiche Verfolgungsjagd0true
    • 27.02.13
    • Isen
    • Drucken

Erfolgreiche Verfolgungsjagd

    • recommendbutton_count100
    • 0

Isen - Ein 77-jähriger Münchner war am Dienstagvormittag mit einem VW Kleintransporter in Isen auf der Kreuzstraße in Richtung Altersheim unterwegs. Dabei verursachte er einen Unfall und veruchte zu flüchten.

Da ihm ein anderes Fahrzeug entgegen kam, setzte der 77-Jährige vor einem Friseurgeschäft zurück, um das Auto durchzulassen, meldet die Polizei. Beim Rückwärtsfahren stieß er jedoch gegen den geparkten Pkw Yaris einer 48-jährigen Frau aus Wörth. Diese musste vom Friseurstuhl aus zusehen, wie der Transporter gegen ihren Pkw stieß und dann in Richtung Altenheim wegfuhr, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Sie veständigte die Polizei, verfolgte zu Fuß den Unfallverursacher und konnte ihn beim Altenheim stellen. Beim Eintreffen der Polizei waren die beiden bereits dabei, ihre Daten zur Schadensregulierung auszutauschen. Trotzdem kommt jetzt noch ein Verfahren wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle auf den 77-Jährigen zu. Am Yaris entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro, am VW in Höhe von rund 200 Euro.

(wk)

zurück zur Übersicht: Isen

Kommentare

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer kommentierbar. Wenn Sie den Artikel kommentieren möchten registrieren Sie sich kostenlos für unsere Community oder melden Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten an.

Ihre Partner in der Region Erding

Wetter für Erding

Bilder aus der Region

Bilder: Spielplatz-Hütte steht in Flammen

weitere Fotostrecken:

Das starke Stück

Kantersiege, Pleiten, Meisterleistungen, Personalentscheidungen - an jedem Sportwochenende kommen die Emotionen hoch. Zwei Tage später sieht die Welt schon wieder anders aus. Wir beleuchten jeden Dienstag das starke Stück vom Wochenende.

Servicetermine in Ihrer Region

Aus dem Landkreis

Monika Gruber bei Sinnflut: Hauptsache Glücksmomente

Monika Gruber bei Sinnflut: Hauptsache Glücksmomente

Erding - Nein, sie muss nicht wegziehen aus Erding nach der Vorstellung ihres neuen Programms. Das hatte die Gruberin ja befürchtet, falls den Erdingern „irgendwas is’ immer“ nicht gefallen sollte. Im Gegenteil. Sie wurde ausgiebig bejubelt.Mehr...

Zeitzeugen aus Blech und Stahl

Zeitzeugen aus Blech und Stahl

Kemoding - Das 7. Oldtimertreffen in Kemoding zog wieder viele Teilnehmer und Besucher an. Mit 470 Fahrzeugen war es ein Rekord.Mehr...

Geschichten zum Lachen, Staunen und Nachdenken

Geschichten zum Lachen, Staunen und Nachdenken

Erding - Bekommt Erding ein neues Format bei Kulturveranstaltungen? Der Wunsch nach einer Wiederholung war da nach dem Debüt am Freitag: Herbert Weikmann organisierte den ersten Erzählkunstabend im Bauernhausmuseum unter dem Motto „Des geht doch auf koa Kuahaut“ und hatte derart Erfolg, dass er selbst überrascht war.Mehr...

Eishockey aktuell

Eishockey aktuell

Eishockey-News und Spielberichte auf einen Blick: Klicken Sie unten auf ihre Lieblings-Mannschaft.

Autoausstellung Erding

Meist gelesene Artikel

  • Heute
  • Letzte Woche
  • Letzter Monat
  • Themen
Problem Flachdach: Verwaltungschef Werner Christofori freut sich, dass durch das geplante Pultdach mit dem Wassereintritt Schluss ist. Foto: Huber

In den Ferien müssen die Handwerker ran

Isen - Am Mittwoch beginnen die Ferien. Im Fall der Isener Schule bedeutet das aber nicht, dass in dieser Zeit das Gebäude leer stehen wird. Im Osttrakt des Gebäudes werden sich Handwerker die Klinke in die Hand geben.Mehr...

Ein großer des Austropop: Wolfgang Ambros (M.) mit seinem Kollegen Günter Dzikowski im Klementsaal. Foto: Fischbeck

Gezeichnet vom Leben

Isen - „Gezeichnet fürs Leben“ heißt eines der großen Lieder von Wolfgang Ambros. Bei seinem Konzert in Isen war der österreichische Liedermacher selbst gezeichnet: von einer Rückenpoperation. Die Fans waren dennoch begeistert.Mehr...

Mit Schmetterlingen gegen die Gasleitung

Isen - Der Markt Isen macht gegen die geplante Gashochdruckleitung Burghausen-Finsing mobil. Es geht unter anderem um den Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläuling, eine europaweit gefährdete Schmetterlingsart.Mehr...

Horrorvorstellung: Während die Bewohner schliefen, drangen Einbrecher in vier Häuser ein. Foto: dpa

Einbrüche in vier Häuser während Bewohner schlafen

Isen - 2014 wird in Kriminalgeschichte des Landkreises als ein Jahr der Einbrüche eingehen. Nach ein paar Tagen Ruhe geht die unheimliche Serie nun offenbar weiter.Mehr...

A94: Haus muss der Autobahn weichen

Innerbittlbach - Ob Natur oder Gebäude, alles muss weichen, was der Isental-Autobahn A 94 im Weg steht.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.