Frachtkontrollen: Der Staat hat sich ausgeklinkt

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZXJkaW5nL2xhbmRrcmVpcy9mcmFjaHRrb250cm9sbGVuLXN0YWF0LXNpY2gtYXVzZ2VrbGlua3QtMzI3NTIzLmh0bWw=327523Frachtkontrollen: Der Staat hat sich ausgeklinkt0true
    • 01.02.08
    • Lkr. Erding
    • Drucken

Frachtkontrollen: Der Staat hat sich ausgeklinkt

    • recommendbutton_count100
    • 0

Flughafen - Während im Handgepäck bei jeder Zahnpastatube mit potenziellem Sprengstoff gerechnet wird, geht es bei der Fracht weitaus lockerer zu. Staatliche Kontrollen gibt es längst nicht mehr.

Flughafen ­- Die Simulationskammer am Münchner Flughafen hat einst 20 Millionen Mark gekostet und gilt als die modernste Europas. Darin kann die Luftamt Südbayern zur Überprüfung von Gepäck jene Bedingungen herstellen, die an Bord es Flugzeuges herrschen. Aber die Kammer steht leer, seitdem der Staat sämtliche Überprüfungen eingestellt hat. Seit zwei Jahren ist für die Kontrolle der Luftfracht nicht mehr das Luftamt Südbayern zuständig.

Die Verantwortung wurde gemäß einer EU-Verordnung den Speditionen und Logistik-Unternehmen übertragen, die allerdings eine Zulassung zum so genannten "Reglementierten Beauftragten" benötigen. Die zu erwerben, ist nicht schwer, sagt ein Insider. "Es gibt keine Rechtsgrundlage, lange nicht einmal ein normiertes Verfahren." Dennoch sind in Deutschland derzeit 550 Unternehmen zertifiziert, teilt Cornelia Cramer mit, Pressesprecherin des dafür zuständigen Luftfahrt-Bundesamtes (LBA). Zudem gibt es unzählige weitere, denen die Behörde aufgrund eigener personeller Engpässe eine "Vorläufigen Zulassung" ausstellte. Diese würden "nach Prüfung der eingereichten Unterlagen auf Inhalt und Plausibilität bis spätestens 29. Februar" dieses Jahres beschieden, heißt es seitens des LBA. Schließlich sei nun dafür extra ein Sachgebiet gegründet worden.

Insider halten den Rückzug des Staates bei den Frachtkontrollen für riskant. So darf nun ein Gepäckstück bereits dann ungeprüft an Bord, wenn der Reglementierte Beauftragte den Versender als sicher anerkennt. Der Rest muss vom Spediteur überprüft werden. Dafür stünde zwar die Simulationskammer zur Verfügung. Aber die Miete will sich kein Spediteur leisten, also bedient er sich der anderen von der EU erlaubten Möglichkeiten: Röntgenapparate, Sprengstoffdetektionsgeräte, Spürhunde.

"Früher", so ein Sicherheitsexperte, "führte das LBA eine ,Liste der bekannten Versender'." Heute sieht das Amt dies nicht mehr als seine Aufgabe an, also müssen die Speditionen selbst entscheiden, welchen Kunden sie als "nicht sicheren Versender" ansehen. Wohlwissend, dass sie den Auftraggeber womöglich an einen weniger kritischen Spediteur verlieren. "Hier wird die finanzielle Abhängigkeit wirtschaftlicher Unternehmen völlig außer Acht gelassen", kritisieren Experten. Öffentlich möchte sich niemand äußern. . In Fachkreisen allerdings fragt man sich, wie die Reglementierten Beauftragten die "sicheren Versender" regelmäßig überprüfen.

Die Cargogate, Tochter der Flughafen München GmbH, ist zwar selbst Reglementierter Beauftragter, führt aber keine Versender-Liste. Unkontrolliert kommt nur an Bord, was andere Reglementierten Beauftragte anliefern, die ihrerseits wohl Versender-Listen haben.

Andere sind noch vorsichtiger. Israelische Airlines, so heißt es, wollen nicht auf die Überprüfung in der Flugsimulationskammer verzichten. Sie fahren ihre gesamte Fracht an einen anderen Flughafen und benützen die dortige, offensichtlich günstigere, Prüfhalle.

zurück zur Übersicht: Lkr. Erding

Kommentare

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer kommentierbar. Wenn Sie den Artikel kommentieren möchten registrieren Sie sich kostenlos für unsere Community oder melden Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten an.

Ihre Partner in der Region Erding

Wetter für Erding

Bilder aus der Region

Bilder: Waldeslust Grünbach wird 90

weitere Fotostrecken:

Das starke Stück

Kantersiege, Pleiten, Meisterleistungen, Personalentscheidungen - an jedem Sportwochenende kommen die Emotionen hoch. Zwei Tage später sieht die Welt schon wieder anders aus. Wir beleuchten jeden Dienstag das starke Stück vom Wochenende.

Das Baby des Tages im Landkreis Erding

Willkommen! Die Babys des Tages

Das sind die Babys des Tages aus dem Landkreis Erding.Mehr...

Servicetermine in Ihrer Region

Eishockey aktuell

Eishockey aktuell

Eishockey-News und Spielberichte auf einen Blick: Klicken Sie unten auf ihre Lieblings-Mannschaft.

Autoausstellung Erding

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.