Zu einem Kellerbrand mussten am frühen Mittwochmorgen mehrere nach Hörlkofen ausrücken. Foto: ham

Heizung qualmt: Drei Feuerwehren rücken zu Haus in Hörlkofen aus

Hörlkofen - Zu einem Kellerbrand mussten gleich drei Feuerwehren am Mittwochmorgen zu einem Wohnhaus an der Ahornstraße in Hörlkofen ausrücken.

Den Bewohnern war gegen 6.30 Uhr Qualm aufgefallen, der aus dem Heizungskeller drang. Die Integrierte Leitstelle Erding alarmierte die Feuerwehren Hörlkofen, Walpertskirchen und Altenerding.

Atemschutzgeräteträger drangen in den völlig verqualmten Keller ein und stellten fest, dass an der Heizung ein technischer Defekt aufgetreten sein muss, so Kreisbrandinspektor Andreas Pröschkowitz zu unserer Zeitung. Ein Löschangriff war nicht erforderlich, nachdem die Heizung abgeschaltet worden war. Das Wohnhaus wurde entlüftet.

(ham)

  • 0 Kommentare
  • 0 Google+
    schließen