Fasching hat Grippe Hochsaison: Ärzte raten: Erst impfen, dann feiern!

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZmFzY2hpbmctZ3JpcHBlLWhvY2hzYWlzb24tYWVyenRlLXJhdGVuLWVyc3QtaW1wZmVuLWRhbm4tZmVpZXJuLTI3MjQxMDAuaHRtbA==2724100Im Fasching hat Grippe Hochsaison0true
    • 29.01.13
    • Fasching
    • Drucken
Ärzte raten zu Impfung

Im Fasching hat Grippe Hochsaison

    • recommendbutton_count100
    • 0

München - Pünktlich zur Faschingszeit erwarten Experten den Höhepunkt einer Grippewelle. Ärzte raten allen Narren deshalb zur schnellstmöglichen Impfung.  

© dpa

Kleiner Piekser, große Wirkung: Ärzte raten allen Narren zur schnellstmöglichen Impfung.  

„Narren und Jecken sollten deshalb jetzt die letzte Gelegenheit für eine Impfung nutzen. Denn es kann bis zu 14 Tagen dauern, bis sich der Impfschutz aufgebaut hat“, rät Dr. Ursula Marschall, leitende Medizinerin bei der Barmer GEK.

Die Ansteckungsgefahr lauert sowohl im Straßen-Fasching als auch bei Partys. „Dichtes Gedränge in Bussen und Bahnen, ein zu dünnes Kostüm beim Karnevalsumzug, dazu ein durch zu wenig Schlaf und zu viel Alkohol geschwächtes Immunsystem machen es Grippenviren leicht“, so Marschall. Aber auch in überfüllten Räumen können sich die Viren leicht in der Luft ausbreiten. Um eine Ansteckung zu vermeiden, empfiehlt die Medizinerin, während der fünften Jahreszeit allzu engen Körperkontakt mit vielen Menschen zu meiden.

Sexy und verrucht: Unsere wilden Faschings-Weiber

Zwar würden auch Hygienemaßnahmen wie regelmäßiges Händewaschen vor einer Ansteckung schützen. Der beste Schutz sei aber nach wie vor die Impfung. Die Empfehlung gilt besonders für Personen über 60 Jahre, Schwangere ab dem vierten Monat, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit chronischen Atemwegserkrankungen und auch Personen mit viel Publikumsverkehr.

So sexy war der Fasching 2012 in der Region

dpa

zurück zur Übersicht: Fasching

Kommentare

Kommentar verfassen

Aktion: Das schönste Faschingsfoto

Der Münchner Merkur und merkur-online.de suchen die schönsten Faschingsfotos ihrer Leser. Nutzen Sie unser Uploadformular und senden Sie uns Ihre Bilder!

München aktuell

Katze von Christian Ude krank und entlaufen - Rettung 

Krank und entlaufen: Drama um Udes Katze

München - In der Innenstadt lesen Passanten eine kranke Katze auf und verständigen die Tierrettung. Die findet den Besitzer -  Alt-OB Christian Ude.Mehr...

Flüchtlingsheim wird 150 Plätze bieten

Flüchtlingsheim wird 150 Plätze bieten

Garching - Das geplante Flüchtlingsheim in Garching hat nun auch den Bauausschuss beschäftigt. Das Gremium votierte einstimmig für den Standort am Rewe-Supermarkt. Dort sollen nicht nur 100 Flüchtlinge Platz finden, sondern auch 50 anerkannte Asylbewerber.Mehr...

Großbaustelle am Reaktor

Großbaustelle am Reaktor

Garching - Bagger und Baumaschinen rollen auf dem Forschungscampus Garching in Richtung Forschungsreaktor FRM II. Auf dem Gelände des Atomei-Nachfolgers werden alte Laborgebäude abgerissen; dazu wird ein begehbarer Versorgungskanal für Strom, Wasser, Heizung und Datenübertragung errichtet.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.