Baby des Tages, Freising
1 von 110
Der Kronzprinz ist der kleine Korbinian im Hause Blankenheim. Denn der süße Bub ist das erste Kind von Tanya und Robert Blankenheim aus Aschheim. Korbinian brachte bei der Geburt am 19. Mai im Klinikum Freising 3130 Gramm auf die Waage, bei einer Größe von 51 Zentimetern.
Baby des Tages, Freising
2 von 110
So viele dunkle Haare hatte die kleine Sophia Marie schon bei ihrer Geburt im Krankenhaus Landshut-Achdorf. Das Mädchen wog damals 4070 Gramm bei einer Größe von 55 Zentimetern. Sie ist das erste Kind von Katrin Nadler und Walter Weissig. Die kleine Familie lebt in Giggenhausen.
Baby des Tages, Freising
3 von 110
Die Kronprinzessin im Hause Thielmann ist die kleine Elena. Denn das süße Mädchen ist das erste Kind von Martina und Alexander Thielmann aus Marzling. Elena erblickte am 6. Mai im Klinikum Freising das Licht der Welt, 47 Zentimeter groß und 2450 Gramm schwer. Zu Hause ist die kleine Familie in Marzling.
Baby des Tages, Freising
4 von 110
Die kleine Emilia schlummert selig in Papas Armen. Das süße Mäderl von Sandra und Peter Einberger erblickte am 13. Mai im Kliunikum Freising das Licht der Welt. Es war bei der Geburt 51 Zentimeter groß und 3840 Gramm schwer. Zusammen mit den großen Schwestern Sofie (17 Jahre) und Eva (13 Jahre) ist die Familie in Pfettrach zu Hause.
Baby des Tages, Freising
5 von 110
Jetzt sind's drei: Luca Cedrik erblickte am 14. Mai im Klinikum Freising das Licht der Welt, 53 Zentimeter groß und 3580 Gramm schwer. Nicole und Oliver Fahle sowie die Brüder Lennard (8 Jahre) und Lino (6 Jahre) aus Thalham freuen sich sehr über den Familienzuwachs.
Baby des Tages, Freising
6 von 110
Quentin Vincent schlummert ganz friedlich an Mamas Schulter gekuschelt. Der süße Bub ist das erste Kind von Aline Weingartner und Wolfgang Schantz. Er kam am 14. Mai im Klinikum Freising auf die Welt und wog bei seiner Geburt 3575 Gramm und maß 52 Zentimeter. Zuhause ist die kleine Familie in Thalhausen.
Baby des Tages, Freising
7 von 110
Sooo müde ist Maximilian Elia. Und am besten schläft es sich doch in Mamas Armen. Der kleine Mann lässt sich dabei auch nicht von unserer Fotografin stören. Der Name Maximilian kommt aus dem Lateinischen und geht auf den Namen Maximinianus, einer Erweiterung von Maximus zurück, der übersetzt „der Größte“ bedeutet. Das erste Kind von Juliana Matei und Benedict Reindl kam im Krankenhaus Freising zur Welt. Bei seiner Geburt wog das Baby 3140 Gramm bei einer Größe von 55 Zentimetern. Zuhause ist die nun dreiköpfige Familie in Eching.
Baby des Tages, Freising
8 von 110
Selig schläft Josefine Mathilde Johanna in Mamas Armen. Die Tochter von Andrea und Thomas Kirchmeier aus Freising wurde am 23. April geboren. Die Eltern hatten sich für eine Hausgeburt entschieden und der Papa kam gerade noch rechtzeitig, um die Nabelschnur durchzuschneiden. Das süße Mädchen wog 3440 Gramm und maß 52 Zentimeter. Besonders stolz auf seine kleine Schwester ist Luitpold (fast 2). Josefine hat ihm zur Geburt einen Bagger mitgebracht.
Baby des Tages, Freising
9 von 110
Von unserer Fotografin lässt sich David nicht aus der Ruhe bringen. An Mamas Schulter verschläft der Bub seinen ersten Pressetermin. Das zweite Kind von Silvana und Nikolce Angelov kam am 22. April im Klinikum Freising auf die Welt. Bei seiner Geburt wog der kleine Mann 3300 Gramm und maß 50 Zentimeter. Schwester Julijana (3) freut sich schon, wenn ihr kleiner Bruder nach Hause kommt.
Baby des Tages, Freising
10 von 110
Den Fototermin für die Zeitung findet Sofie nicht so spannend. Sie schläft lieber eine Runde. Dafür strahlen die Eltern Friederike und Franz Zeller aus Freising umso mehr in die Kamera. Zuhause ist dann Frauenpower angesagt. Denn Sofie, die bei ihrer Geburt 3810 Gramm wog und 54 Zentimeter maß, hat zwei Schwestern: Marlene (5) und Anna (3).

Das Baby des Tages IV

Freising: Das Baby des Tages IV

  • 0 Kommentare
  • 0 Google+
    schließen