Gurt wird Freisinger zum Verhängnis

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZnJlaXNpbmcvZnJlaXNpbmcvZ3VydC13aXJkLWZyZWlzaW5nZXItdmVyaGFlbmduaXMtMjcyNTg4OC5odG1s2725888Fehlender Gurt wird flüchtigem Freisinger zum Verhängnis0true
    • 30.01.13
    • Freising
    • 1
    • Drucken
Zur Festnahme ausgeschrieben

Fehlender Gurt wird flüchtigem Freisinger zum Verhängnis

    • recommendbutton_count100
    • 0

Freising - Kleine Ursache – große Wirkung: Ein nicht angelegter Sicherheitsgurt wurde am Mittwoch einem 20-jährigen Freisinger zum Verhängnis.

Der Mann war gegen 10.45 Uhr im Freisinger Stadtgebiet von Beamten der Polizeiinspektion Freising angehalten worden. Den Beamten war aufgefallen, dass der 20-Jährige beim Autofahren keinen Sicherheitsgurt getragen hatte. Beim routinemäßigen Abgleich mit dem polizeilichen Fahndungsbestand stellten die Beamten dann fest, dass der junge Mann einiges auf dem Kerbholz hatte. Er war zur Festnahme ausgeschrieben war, weil er mehrere gegen ihn verhängte Geldbußen nicht bezahlt hatte.

Das holte er jetzt an Ort und Stelle nach: Die Bezahlung der Geldbuße war dem 20-Jährigen dann doch lieber, als ersatzweise eine siebentägige Freiheitsstrafe abzusitzen. Anmerkung der Polizei: Anschnallen lohnt sich!

ft

Rubriklistenbild: © dpa

zurück zur Übersicht: Freising

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Rick08930.01.2013, 15:52
(2)(0)

Sorry, aber die Überschrift passt nicht zum Artikel!

Alle Kommentare anzeigen

Wetter für Freising

Bilder aus der Region

Feuerwehr löscht Balkon-Brand in Freising

Brand Auenstrasse
weitere Fotostrecken:

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.